Der erste Sport Audi das 100 Coupe S

  • ein sahnestück! :sehrgut:

    es grüßt HappyD, alias "Resinfinger" alias "der Teppichverkäufer" alias "der Touri" alias ""der HARZ4-Design Vollzeitarbeiter". Nein, ich bitte drum, fühlt euch angesprochen..

  • der lack ist geil :erstaunt: die Felgen wollten mir anfangs nicht gefallen, je länger man sie aber betrachtet, umso besser sehen sie aus :sehrgut:
    Aber was mir nicht gefallen will: der Chromrand um die Scheinwerfer, das sieht aus wie ne Brille... :nein:

  • Also ein absolut geiles Modell! Passt einfach alles, Innenausstattung, der Lack! :freuen: :sehrgut: einfach alles. Den in 1zu1 :) nur weiter so!

    Das Maß aller Dinge? Quattro und vier Ringe!

  • Respekt,echt tolle Arbeit und eine mehr als geile Farbe :erstaunt:

    DER GOLF.DAS AUTO
    Gruss
    Sven

  • Gefällt mir sehr gut.


    Auf den ersten Bildern mit dem Schatten sehen die Streifen irgendwie unsauber aus.
    Auf den letzteren Bildern wieder nicht :hä:
    Hast du dafür einen Effektlack genommen?

    Jo, ick weer in jungen Johren an de Waterkant boorn!

  • ach, wie geil der aussieht .... !!!
    respekt ,sehr feine Arbeit hier ! Den Anson Audi habe ich auch, ich traue mir aber (noch?) nicht zu , den so umzubauen ...

    Porsche is more than a car...it´s a Philosophy...

  • Echt Schön geworden der Youngtimer!!!:sehrgut:
    Und allein der Lack schon!!! :hitze: :hitze: Sind das eigentlich Ronal Felgen? Die passen echt gut zum Look!! Nur die Nebelscheinwerfer sind nicht so mein Ding :kichern:


    Aber insgesamt echt schön!!!

    Rest in Peace Herbie! We will miss you!!

  • Danke für die positiven Resonanzen.
    Die Felgen sind 16 Zoll Ronal von Uli Nowak, ja sie sind etwas groß für Ende 70er.
    Die Nebelscheinwerfer könnte ich noch silber machen..
    Der Umbau war gar nicht so schwer: Der Heckspoiler ist aus einen Dreiecksprofil und der Frontspoiler aus Kunststoffplatten.
    Die Rallyestreifen musste ich nachlackieren, da sie zu schmal aussahen, durch die Doppellackierung sieht man bei schrägem Lich, dass es zwei Lackschichten sind.

  • Gefällt mir auch sehr gut, insbesondere, dass Du ihn ohne Stossstangen ausgeführt hast, trifft meinen Geschmack.
    Die Neigung des Spoilers auf den letzten Bildern ist ja, wie Du sagst, ein Unfall,
    von daher gilt noch die Spoilerform der vorletzten Bildreihe? Die sieht gut aus.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!