Aus dem Archiv: eckige Rallyeautos von AA und Kyosho

  • Maßstab:
    1/18
    Hersteller des Modellautos:
    AutoArt & Kyosho
    Marke des Vorbildes:
    Audi, Fiat, Lancia

    Grade wieder über diese 2007er Bilder gestolpert.

    Im Prinzip meine gesamte Rallyesammlung mit 4-sitzigen Basisautos (irgendwo hab ich noch SunStar Escort und Ascona sowie Revell Manta 400).

    Alle weiteren sind rallyetaugliche Sportwagen bzw 2-Sitzer, also Stratos, 037, A110, A310, Fulvia und 124 Spider.


    Mensch, waren die alle eckig.


    01%2EJPG


    Frage mich grade, wie es ein Audi zu mir schaffen konnte.

    Aber es gab damals nicht derart viele Neuerscheinungen, und er ist halt Geschichte.

    Und war preiswert.

    Und hochdetailliert.

    Und mit kompletter Deko weil Werksmodell.


    02%2EJPG


    03%2EJPG


    04%2EJPG


    05%2EJPG


    06%2EJPG


    07%2EJPG


    08%2EJPG


    09%2EJPG


    10%2EJPG


    11%2EJPG


    12%2EJPG


    13%2EJPG


    14%2EJPG


    15%2EJPG


    16%2EJPG

  • Sehr schön.


    Mensch, waren die alle eckig.

    Ja, aber das Eckige mochte ich immer lieber als die heutigen Rundgelutschten. :)

    { if $ahnung == '0' read FAQ; use SEARCH; ask GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { give up }

    echo "No match: 'Brain'!"

    echo "Nichts geht schneller, als wenn man es sofort richtig macht!"

    { /if }


    Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.


  • Audi <3

    Lancia <3

    Stehen genauso auch heute noch in meiner Sammlung.


    Den Fiat hatte ich in zwei verschiedenen Liveries, haben es beide nicht geschafft einen Stammplatz in meiner Sammlung zu bekommen und mussten weiterziehen.


    War eine wilde Zeit, als die Teile die Strecken unsicher machten. Der Sound vom Audi Gänsehaut pur samt bollern und Turbopfeifen :love:

    Frauen fahren langsamer, weil ihnen der männliche Fluchtinstinkt fehlt
    -- Juan Manuel Fangio --

  • Damals konnte man zumindest noch die Ausgangsbasis erkennen. ;)

    Ach und wenn so ein Audi nicht in deine Sammlung passt, ich nehme ihn dir gerne ab. :D

    "Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert."

  • Ja, aber das Eckige mochte ich immer lieber als die heutigen Rundgelutschten.

    Bei mir ist's genau andersrum!

    Mir gefallen gerade die alten Rennfahrzeuge mit ihren Rundungen sehr. :zwinkern:

    Wobei mir bei diesen dreien, der Fiat am besten gefällt. :cool:


    Danke für's Zeigen! :sehrgut:

  • Dazu noch die Castrol-Celica, dann hast Du die vier für mich größten Rallye-Klassiker in den jeweils kultigsten Lackierungen zusammen.


    Würde ich exakt so in den abgebildeten Varianten nehmen.

    Wenn ich mich nicht so eisern beschränken würde... *jammer & heul*


    Als einziger bunter Quertreiber bleibt der Röhrl FIAT 131 von Kyosho hier. Als Tröster, wenn ich sowas wie bei Dir sehe.

  • Alle drei schön anzusehen. Mein Favorit ist der Fiat, ich mag die einfach. Eigentlich schade, dass ich mir nie einen hier hingestellt habe.

    Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.

  • Stehen genauso bei mir. Immer noch schöne Modelle, da kam nichts besseres nach.


    Von den Eckigen gibt es aber (inzwischen) dank Otto mehr, wenngleich eben nicht in dieser Offenherzigkeit: zum Beispiel die Gruppe B Celica oder die Metro-Schachtel…

  • Da rennst du bei mir offene Türen ein, der Audi steht bei mir genauso, mein absoluter Top-Favorit :winken: und 131 und Delta in anderen aber nicht minder schönen Liverys... tolle Vorbilder, tolle Modelle, tolle Bilder :sehrgut:

  • Die gefallen mir alle drei. Zwar nichts für meine Vitrine aber schön anzuschauen. Der Fiat mit dem Alitalia gefällt mir am besten. Ende 90 war ich in Italien, Cagliari, auf dem Rückflug. Nun ja, wir mussten wieder aussteigen, weil etwas am Flugzeug repariert werden musste. Ok, ich bin zurück gekommen.

  • Das waren noch richtig geile Rallyeautos. Eigentlich das gleiche Problem wie bei der DTM. Damals waren die Autos optisch noch Seriennah. Da konnte man auch erkennen, um was es sich handelt. Nicht wie heute.

    träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume....

  • Tolle Ecken :love: Für mich wäre es der Fiat und der Audi.Könnte man die Funzeln auch demontieren(angesteckt?) oder sind die fest verbaut?!

    Der ist mir von all den AA-Audis der liebste ohne das ganze "Geflügel"dran gepappt.Den setzte ich mal auf die Fahndungsliste :kichern: Der Fiat wäre mir am liebsten als plain.Na toll,nächster Punkt auf der Liste :haha:


    Schön das Du sie nochmal vorgefahren hast :sehrgut:

    Hier könnte Ihre Werbung stehen 8)

  • 1. Fiat

    2. Lancia

    3. Audi


    so wären meine Favoriten.


    träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume....

    Edited once, last by Metallhund: Ein Beitrag von Metallhund mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Sehr schöne Modelle und die Vorbilder natürlich auch.

    Damals hatten die Auto noch Ecken und Kanten,

    waren noch nicht so rundgelutscht wie heute

    Ein Leben ohne (BMW-)Modellautos ist möglich aber nicht sinnvoll. (in Anlehnung an Loriot)

  • Habe grade noch ein vergessenes Fotoset eines lang verkauften zweiten 131ers gefunden.


    Passt hier ja ganz gut, der Thread ist noch recht aktuell, die Bilder eh 20 Jahre alt.


    04%2EJPG


    05%2EJPG


    06%2EJPG


    07%2EJPG


    01%2EJPG


    02%2EJPG


    03%2EJPG

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!