1966 Ford Mustang Coupe

  • Maßstab:
    1:18
    Hersteller des Modellautos:
    Classic Carlectables
    Marke des Vorbildes:
    Ford Mustang

    Nachdem ich hier lange nur mitgelesen hatte, habe ich nun endlich mal wieder meinen Fotoapparat hervorgesucht, und ein paar Bilder eines Modells gemacht, das ich kürzlich erworben habe.

    Ich hatte schon länger nach einem guten Modell eines '65 oder '66 Ford Mustang Coupe gesucht, konnte mich aber für die Greenlight-Version nie erwärmen. Nun bin ich bei Classic Carlectables fündig geworden. Es handelt sich um einen australischen 1966 Ford Mustang Coupe Rechtslenker in Candy Red.

    Es ist ein wirklich gutes Modell mit vielen schönen Details, von den realistischen Scharnieren an der Motohaube, bis zum kleinen Schlüssel in der Zündung und den Pferdereliefs auf den Sitzbezügen. Zudem ist das Modell sehr solide gemacht, es hat zwar an ein paar Stellen erste Anzeichen von etwas "Paint Rash", aber dafür, dass es schon fast 20 Jahre alt ist (es wurde 2003 herausgegeben), ist es in einem erstaunlich gutem Zustand.

    Cheers,

    Chris


    fordmustangcoupe663qf31coo.jpg


    fordmustangcoupe663qb1lfoe.jpg


    fordmustangcoupe66sidtpdm4.jpg


    fordmustangcoupe66sid67fo9.jpg


    fordmustangcoupe663qb7bcwo.jpg


    fordmustangcoupe66engx7dz5.jpg


    fordmustangcoupe66int57czu.jpg


    fordmustangcoupe66int51cmf.jpg


    fordmustangcoupe66bacmvfe6.jpg


    fordmustangcoupe663qfkxfck.jpg

  • Jörg

    Approved the thread.
  • Das sind wirklich schöne Modelle mit vielen Details von Classic Carlectables. :thumbup:

    Von Ertl Authentics gibt´s aber auch ein schönes Cabrio.

    "Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert."

  • Genau, der 1964.5 Mustang Convertible von Ertl aus der Presicion 100 Linie. Glücklicherweise habe ich den auch, denn auch das ist ein super Modell. Die beiden sind ein gutes Paar, auch wenn das Rot ein bischen unterschiedlich ist.


    img_9941r7dee.jpg

  • Ein tolles Modell, Glückwunsch dazu.

    Von dem australischen Hersteller hab ich auch das eine oder andere Modell, allerdsing keinen Mustang.

    Sieht wirklich gut aus und die Details sind herrlich.

    Wie vw-fahrer1 schon schrieb: Die Ertl Authenics sind ebenfalls klasse umgesesetzt (und da sitzt das Lenkrad auch an der "richtigen" Stelle.... :kichern: ).


    Danke für die schöne Präsentation und viel Spass damit :sehrgut:

    Instagramm: @erwinaschwanden

  • Jau, die sind toll gemacht, hatte auch grade den Rennwagen wieder in der Hand.


    Der RHD ist allerdings arg ungewohnt am Klepper, aber war eben so.

    Die grade auslaufende Gen 6 Mustangs wurden als erste weltweit Vermarktete angepriesen, aber da haben sie wohl den Australier nicht auf dem Schirm gehabt.


    Wenn man an dem hier gross was kritisieren mag (wir sind ja hier im MCF, da muss gemeckert werden), dann wäre es der eingesunkene Vollbremsungsstance.

    Wohl weil CC einfach das ältere Rennmodell unverändert strassifiziert haben.


    In Kürze folgt ja auch ein sehr gut aussehender aber leider verschlossener Norev, da werfe ich auch ein Auge drauf.


    Danke für die Vorstellung dieses selten zu sehenden Pferdes! :sehrgut:

    Schöne Fotos.

  • Ich wollte gerade fragen ob du Ihn vorne tiefergelegt hast bis ich Ulfs Kommentar gelesen hatte.Mir gefällts so :sehrgut:

    Als Cabrio finde ich den Mustang etwas "überstrapaziert",aber die Coupes finde ich prima.


    Tolle Vorstellung und Danke fürs zeigen !!

    Haben ist besser als Brauchen 8)

  • Der Wahn - ´Classic Carlectibles´ überzeugen immer!
    Das Interieur ist Spitze und lädt zum Einsteigen ein.

    Und endlich mal ein Modell, beim das Ansaugrohr am Luftfiltergehäuse tatsächlich geöffnet ist - so muss das aussehen.

    Viel Spaß mit dem neuen Alten! :thumbup:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!