Kreide-Zeit...Porsche 911 GT3

  • Maßstab:
    1:18
    Hersteller des Modellautos:
    Norev
    Marke des Vorbildes:
    Porsche

    Dieses Mal etwas Modernes von mir. Der Porsche 911 GT dessen Vorbild aus dem Jahr 2021 stammt wurde von Norev sehr gut umgesetzt und steht seit 2 Tagen in meiner Sammlung.

    Die Farbgebung "Kreide" wurde glaube ich noch nicht vorgestellt, deshalb hole ich das jetzt mal nach.




    "Kreide" war eine Sonderlackierung. Das Modell selber ist laut Norev auf 504 Stück limitiert.


    Der Heckspoiler mit dem markanten "Schwanenhals-Halterungen" kaschiert das etwas "üppige" Heck des Wagens.




    Für's erste bleibt das Modell serienmässig. Evtl. gestalte ich ihn später nach eigenen Wünschen etwas um.


    Die Felgen samt Zubehör wurden wirklich gut detailliert.



    Kofferraum in der Front. Porschegewohnt nicht grad üppig, eine Reisetasche dürfte aber Platz haben.


    Trotz aller Sportlichkeit bietet das Vorbild einigen Luxus. Allerdings darf das für über 230'00 Franken auch erwartet werden. Das ist das Modell schon deutlich günstiger :zwinkern:




    Das Heck mit dem 6 Zylinder und seinen 510 PS bleibt verschlossen. Allerdings weiss jeder nur zu gut, dass man bei einem modernen Motor eh kaum noch etwas sieht.


    Auch bei einer Einzelvorstellung muss ein See nicht fehlen :kichern:


    Mir gefällt das Modell und seine Lackierung wirklich gut. Ist mal etwas Anderes in meiner Sammlung, passt aber auch nicht schlecht oder?



    So, ich hoffe die Fotos vermitteln einen genügenden Eindruck des Modells und seiner Umsetzung. Im Preissegment um 100 Euro ist es auf jeden Fall eine Überlegung wert.


    Danke für's Reingucken und Tschüss bis zum nächsten Mal in meinem Sammlungsthread :zwinkern:

    Instagramm: @erwinaschwanden

  • Ein klasse Modell. :freu:

    Wurde zwar schon mehrfach vorgestellt aber egal.


    Macht nix für 100€ ist das ein gutes Modell :sehrgut: Ich glaube nur der rote wurde noch nicht vorgestellt aber deine Bilder sind auch echt Klasse :sehrgut:!

    Fährste quer siehste mehr. :grimasse:

  • Glückwunsch zum Neuzugang!


    Hier steht er auch in dieser wirklich gelungenen Farbkombination.


    Ich glaube, NOREV hat mit diesem tollen Modell einige neue Kunden angeworben, die die Qualitäten jetzt erst schätzen lernen.


    Bezüglich des Fachhandelsmodells in Lavaorange... Möglicherweise hat der auch den Weg in meine Sammlung gefunden. Mal sehen, wann ich die Bilder fertig bekomme. :floet:

    Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern

  • Glückwunsch zu dem schönen Modell :thumbup: Da hat Norev wirklich ganze Arbeit geleistet. Dazu ist bei diesem Modell die Konfiguration sehr exklusiv gewählt.


    Die Farbgebung "Kreide" wurde glaube ich noch nicht vorgestellt, deshalb hole ich das jetzt mal nach

    Sogar mit dem gleichen Titel Kreidezeit ^^

    Aber gut - der Titel ist auch naheliegend :-)


    Jetzt suche ich wieder eine Autoart Maybach Styropor-Verpackung. Immer noch. :saint:

  • Porsche in Kreide ist einfach eine geniale Kombination.

    Norev hat da wirklich ein fantastisches Modell auf die Räder gestellt.


    Zwei Dinge haben Italien berühmt gemacht:

    Alfa Romeo und Julia

  • Glückwunsch Erwin,tolle Farbwahl.

    Und das Modell kann man sich immer wieder anschauen.Und so im Auslieferungszustand gab es ihn,wenn ich mich nicht täusche,hier noch nicht zu sehen.

    Viel Spaß damit!

    Haben ist besser als Brauchen 8)

  • Oh..... ich sehe schon ich bin bei den aktuellen Modellen echt nicht auf dem Laufenden..... :keineahnung: Daniel 7 : Bitte entschuldige, ich wollte da nicht "nachdoppeln"... :prost:

    Mein Gebiet ist eindeutig das der "Raritäten"... ich konnte dem schönen Modell gestern aber nicht widerstehen. Habe zwar extra noch mittels Suchfunktion hier geschaut aber offenbar zu schlecht....Sorry :schäm:


    Ich hoffe die Bilder stören trotzdem nicht zu sehr.

    Instagramm: @erwinaschwanden

  • Ach, meiner ist doch modifiziert, insofern ist deiner der erste im Bereich originale Modelle und hat somit seine Daseinsberechtigung :-)

    Jetzt suche ich wieder eine Autoart Maybach Styropor-Verpackung. Immer noch. :saint:

  • Danke für die Vorstellung des original Modells. Mich hat bis jetzt der Schwanenhals Spoiler von einem Kauf abgehalten. Den finde ich nicht wirklich schön.

    träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume....

  • Schöne Vorstellung eines äusserst gelungenen Modells.


    Der dicke Hintern geht wohl auch beim 1:1 nicht auf, die Wartungsklappe sollte aber aufklappbar sein beim Norev, bissl versteckt und zu sehen gibt es dort wenig, logisch.


    Die ersten Bilder des Serienmässigen gabs von Allgaeuer , wenn ich das recht erinnere.

    Hast du auch kommentiert, aber ob es den Kreide schon in "Originale Modelle" als Einzelvorstellung gab, weiss ich auch spontan nicht.

    Edited 2 times, last by Gulf_LM ().

  • Immer noch ein schönes Modell, das kann man auch mehrfach vorstellen… Wie Lorenz schon geschrieben hat, ist es wohl ein Modell, mit dem Norev einen großen (Image-)Sprung gemacht hat und neue Kunden angesprochen hat. Selbiges spricht ja auch dafür, dass das Modell bei Dir Erwin nun in der Sammlung steht.

    Schöne Fotos wieder (wenn auch die Schifffahrt zur Zeit eingestellt ist…). Dir viel Freude mit dem Modell.

  • Tolles Teil in weiß… Gefällt mir fast so gut wie mein blauer…

    Sag mal, ist es dir schon gelungen, die kleine Wartungsklappe am Heck zu öffnen? Ich habe es bei meinem nicht geschafft. Kannst du mir einen Tipp geben?


    Viele Grüße

    Ralph

    Ein Leben ohne Modellautos ist theoretisch möglich, aber vollkommen sinnlos... (frei nach Loriot)

  • Vielen Dank

    Daniel 7 : Ja ich habe es tatsächlich geschafft :zwinkern: . Allerdings mit einem selbstgebauten "Hilfsmittel", denn die Öffnungstools die z.B. Norev mitliefert kommen nicht an diese Klappe weil der Heckspoiler den Weg blockiert.

    Ich habe ein Stück Kunststoff (z.B. Klarsichtteil einer Norev-Verpackung) ausgeschnitten und dann von schräg oben zwischen Spoiler und Wartungsklappe geschoben. Hat funktioniert :sehrgut:


    Guckst Du hier.....

    kk1f3fqd.jpg

    Instagramm: @erwinaschwanden

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!