Sacco-Nachschub vor und nach dem Facelift - Mercedes-Benz 500SL [R129] und Mercedes-Benz SL500 [R129 MoPf] von NOREV

  • Maßstab:
    1:18
    Hersteller des Modellautos:
    Norev
    Marke des Vorbildes:
    Mercedes-Benz

    Sacco-Nachschub vor und nach dem Facelift - Mercedes-Benz 500SL [R129] und Mercedes-Benz SL500 [R129 MoPf] von NOREV

    _dsc6813kefcy.jpg

    _dsc68128uiq0.jpg


    Guten Tag ins Forum!


    Nachdem ich meine beiden Neuzugänge bereits in die große Mercedes-Ahnengalerie eingepflegt habe, möchte ich ihnen auch noch eine separate Vorstellung widmen - die Bilder habe ich sowieso gemacht. :kichern: Die farblich nicht ganz eindeutig einzuordnende Variante in "Grünmetallic" hatte Oldtimer vor einiger Zeit bereits in seinem Sammlungsthread vorgestellt.


    Die neueste Farbvariante des Urmodells kommt in ziemlich klassischem Rauchsilbermetallic mit passenden Sacco-Brettern, Windschott und einem schwarzen Softtop daher. Wie auch bei der Variante in Kristallgrün sticht durch den recht hohen Kontrast die helle Grundfarbe in den Radläufen im Schwellerbereich recht deutlich hervor. Was mich auf den ersten Bildern von Norev noch etwas verdutzte, fällt live bedeutend weniger störend auf. :)

    Das satte Orange der Blinker im tollen Kontrast zur Karosseriefarbe und die gut getroffenen DIN-Kennzeichen - sogar noch mit ASU-Plakette vorne - geben dem Modell einen schönen Retro-Charme.

    Das gelungene Cockpit mit viel Teppich - auch an Armaturenbrett und Türtafeln - finde ich hier auch im einfachen Schwarz sehr passend.


    Der neuere Vertreter in einem wirklich schönen, aber nicht näher benannten Grünton (wohl Amazonitgrün) wartet dagegen mit einem sehr hellen Innenraum mit noch mehr Teppich auf. Armaturenbrett und Lenkrad sind dabei auch noch sauber in einem schokobrauen Kontrastfarbton gehalten. Die schönen Piktogramme, die sich über das ganze Cockpit verteilen, kommen hier auch noch einmal sichtbarer zur Geltung.

    Erwähnenswert ist auch, dass das Hardtop, das bei den meisten vorherigen Auflagen durch die etwas zu steil stehenden Seitenscheiben nicht perfekt saß, nun ohne Probleme seinen Platz findet und damit das Erscheinungsbild perfekt ergänzt. :sehrgut:



    Rauchsilbermetallic - Urmodell


    _dsc7003ode5f.jpg

    _dsc6991mcijh.jpg

    _dsc6978eee0z.jpg

    _dsc7015facv8.jpg

    _dsc70770ec69.jpg

    _dsc7054g7ibn.jpg

    _dsc7084qldi7.jpg

    _dsc7031mdf9x.jpg

    _dsc7108irfqg.jpg

    _dsc7114b6d07.jpg

    _dsc70657vfqy.jpg

    _dsc7046gveya.jpg

    _dsc7092s4da4.jpg

    _dsc71011vcom.jpg



    Grünmetallic - Modellpflege


    _dsc7314cpe6x.jpg

    _dsc7356kyfi1.jpg

    _dsc7328ihiph.jpg

    _dsc7342e2e8g.jpg

    _dsc7407v9ijp.jpg

    _dsc7375r1co7.jpg

    _dsc7416l3d3c.jpg

    _dsc7384hqew0.jpg

    _dsc74435wfaj.jpg

    _dsc7449yee9w.jpg

    _dsc739635erm.jpg

    _dsc7366cjfqt.jpg

    _dsc7426oge2x.jpg

    _dsc7436ptff7.jpg

    _dsc7458qsfc0.jpg


    Ich wünsche noch einen schönen Tag! :winken:

    Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern

    Edited once, last by boxer-driver ().

  • Schöne Modelle.

    Als als großer 129er Fan habe ich diese Farben aber ausgelassen, da mir der rauchsilberne zu nahe am silbernen ist und ich das rauchsilber beim R129 auch als wenig typisch empfinde. [Im Gegensatz zum W126, wo ich schon seit Jahren von Norev auf eine Variante in eben dieser Farbe hoffe.]

    Wobei der 129er auch in Rauchsilber echt gut aussieht. Mir gefällt die etwas eckigere Vormopf-Variante mit den Kontrastfarben-Saccobrettern beim 129er optisch ja eh' am besten.


    Der etwas rundlichere Mopf2 ist auch in dem grün sehr ansehlich. Den habe ich aber schon in diesem Art grün-türkis aus der Exklusivserie und da weiss ich nicht, ob die beiden Grüntöne nicht zu ähnlich sind. Da würde mich ein nebeneinander der beiden Farben mal interessieren, falls jemand beide Varianten hat.



    Da die Form des Hardtops ja leider das Panoramadach und nicht das normale Dach darstellt, hatte ich auch mal überlegt, mir diesen grünen zu kaufen und das Dach oben irgendwie zu entlacken. Weiss nur nicht, ob das so einfach geht, da der Kunstoff drunter ja nicht zerkratz werden darf und auch die Seitenflächen die Farbe behalten sollen... Insofern noch nicht angegangen.

  • Die finde ich beide super, wobei ich mich mit dem Mopf in Orange begnüge. Beim Urmodell ist das tatsächlich genau die Farbe, auf die ich gewartet habe. Dank dir sehr, für die ansprechenden Bilder.

  • Glückwunsch zu den schönen Neuzugängen :sehrgut:

    Passt das Verdeck nun auch beim VorMopf besser?Sieht auf Deinen Bildern gut aus.

    Die SakkoBretter wirken auf den Bildern Deiner Variante in Rauchsilber viel heller als auf manchen Shop-Bildern(zB bei CK) auf denen sie mir zu dunkel erscheinen.

    Ein Foto bei Tageslicht hast Du nicht zufällig griffbereit?!

    Ansonsten gefällt er mir in dieser Ausführung am besten und hätte gut Chancen herzukommen.


    Danke für die schönen Bilder und viel Spaß mit den beiden!

    Hier könnte Ihre Werbung stehen 8)

  • Das Softtop hat schon immer gut gepasst. :zwinkern:


    Ich werde morgen ein paar Vergleichsbilder der beiden grünen MoPfs machen - da kann ich gerne auch eins des Rauchsilbernen machen.

    Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern

  • Wie gewünscht ein paar Bilder im Tageslicht. Zum einen der Vergleich für The KLF zwischen dem Vivianitgrün des NOREV-Exklusivmodells und dem hier präsentierten Grünton - zuerst ohne direktes Sonnenlicht, danach in der schönen Wintersonne. Der Unterschied ist meiner Meinung nach deutlich genug, um beide Modelle zu rechtfertigen. :kichern:

    Edit: Ich denke, ich habe das Vorbild - und damit auch den Farbton - des "neuen" Grünen gefunden: Amazonitgrün.


    _dsc7459weej3.jpg

    _dsc7460pdfyq.jpg


    Und zum anderen ein Bild des rauchsilbernen Exemplars bei der gleichen Lichtstimmung für DrBob:


    _dsc7464wycza.jpg

    Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern

    Edited once, last by boxer-driver ().

  • Vielen Dank für die Bilder!

    Also doch ein sichtbarer Farbunterschied der beiden grünen, vor allem bei Tageslicht.

    Dann muss ich da wirklich nochmal überlegen, das helle Innere hat ja was. Vielleicht kommt der ja noch bei einer zukünftigen Rabattaktion zu mir...


    Die Helligkeits- und Farbwirkung der Saccobretter ist auch bei originalen 1:1 Autos teils sehr unterschiedlich, je nach Beleuchtung.

    Da denkst Du auf Fotos des gleichen Autos teils, das wären unterschiedliche Farben. Teils auch von Stoßfänger und Seitenbrettern...

  • Du hast eine sehr edle SL-Sammlung :freu:

    Die Tageslichtbilder gefallen mir fast besser..... man sieht nun, dass beide Grüntöne gerechtfertigt sind, da doch unterschiedlich.

    Ich wollte damals eigentlich den orangenen SL bestellen, habe mich dann aber für den grünen B-KT entschieden( ich benenne meine Modelle gerne nach dem Kennzeichen :kichern: )

    Mir gefallen übrigens auch die original Felgen :sehrgut:

    Viel Freude weiterhin mit deinen Sternen :winken:

    Saab 9000 CD :saint:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!