Manchmal sind es die kleinen Dinge, die den Ausschlag geben - Mercedes 300 CE in anderer Variante

  • Maßstab:
    1:18
    Hersteller des Modellautos:
    Norev
    Marke des Vorbildes:
    Mercedes Benz

    Gefehlt haben mir die kleinen Dinge beim Norev Exklusiv Online Modell in schwarz, dass ich zwar reizvoll fand, aber ich mich doch nicht zum Kauf durchringen konnte. Und das, obwohl ich ihn in schwarz am begehrenswertesten finde. Als ich dann einmal durch die Bucht stöberte, fiel mir eine andere Variante auf, die ich so bislang nicht kannte. Und die hatte genau das, was mich offensichtlich bisher abhielt: sportlichere Felgen und ein andersfarbiges Interieur. Dunkler Lack außen, beiges Leder innen - dafür kann ich mich gut begeistern.


    Und weil das so ist, habe ich hier nun einen neuen Mercedes stehen, den ich übrigens nur bei polnischen Verkäufern fand :keineahnung:


    Mangels Zeit leider wieder nur Bilder im Kunstlicht der Werkstatt, aber das wird schon irgendwann auch mal wieder besser.


    Das Modell gefällt mir sehr gut, wenn auch leider nur ein Türöffner innen farblich abgesetzt wurde und auch hier das Holzdekor in den Türverkleidungen fehlt. Unter der Haube sind zwar einerseits schöne Details vorhanden, andererseits wirkt es im Motorraum teilweise in recht einheitlichen Kunststoff-schwarz gehalten. Ansonsten ist er wirklich perfekt: tiefes schwarz, feine Drucke und Embleme (sogar ein Ersatzstern liegt bei), alle Decals exakt auf Position und auch sonst keine Mängel. Norev hat hier wieder ein tolles Modell zum fairen Kurs auf die schicken Felgen gestellt.


    mobile.61uid8z.jpeg

    mobile.62nwe00.jpeg

    mobile.63mye7w.jpeg

    mobile.64tdigo.jpeg

    mobile.65uhilw.jpeg

    mobile.66aodh8.jpeg

    mobile.6784fei.jpeg

    mobile.6828f4z.jpeg

    mobile.69uufes.jpeg

    mobile.7023in5.jpeg

    mobile.71bve5s.jpeg

    Edited 2 times, last by max ().

  • Diese Version mit den AMG-Look-Felgen gefällt mir auch besser. Ich hoffe die kommen auch noch auf anderen Farbversionen zum Einsatz. Grundsätzlich stehe ich zwar auch auf Schwarz/Beige 8o aber auf dem 124er gab es so viele reizvolle Lack-/Polster-Kombinationen.


    den ich übrigens nur bei polnischen Verkäufern fand :keineahnung:

    Das verwundert nicht, da es sich um ein Sondermodell für einen polnischen Onlineshop handelt, der so gut wie jeden Norev-Benz für sich exclusiv in Schwarz auflegen lässt. Sollte Schwarz schon im Normalprogramm vorhanden/geplant sein, dann eben mit anderem Innenraum/Felgen zur Unterscheidung.

    Muss ich eigentlich alles selbermachen?

    Zum Glück habe ich keine Lackdoseintoleranz...

  • Mega gut, dieses Sondermodell :love:

    Die AMG Felgen stehen dem Coupé ausgezeichnet :-) Ich hoffe auch, dass Norev noch ein paar Felgen mehr davon hergestellt hat hat, die auf anderen Modellen zum Einsatz kommen :thumbup:

    Jetzt suche ich wieder eine Autoart Maybach Styropor-Verpackung. Immer noch. :saint:

  • Diese Version mit den AMG-Look-Felgen gefällt mir auch besser. Ich hoffe die kommen auch noch auf anderen Farbversionen zum Einsatz. Grundsätzlich stehe ich zwar auch auf Schwarz/Beige 8o aber auf dem 124er gab es so viele reizvolle Lack-/Polster-Kombinationen.


    Das verwundert nicht, da es sich um ein Sondermodell für einen polnischen Onlineshop handelt, der so gut wie jeden Norev-Benz für sich exclusiv in Schwarz auflegen lässt. Sollte Schwarz schon im Normalprogramm vorhanden/geplant sein, dann eben mit anderem Innenraum/Felgen zur Unterscheidung.

    Danke für die Aufklärung, so etwas habe ich schon angenommen. Sollte man mal auf dem Radar behalten.


    Reizvolle Lack Polster Kombination, da weißt du dir doch meist gut selbst zu helfen :zwinkern:


    Danke für eure Beiträge - freut mich, dass das Modell auf Gefallen trifft.

  • Eine durchaus schöne Variante vom 124er :)

    Die Felgen geben dem Coupe eine sportliche Figur und der beige Innenraum passt wunderbar zur dunklen Außenfarbe.

    Die Verarbeitung ist wie gewohnt von Norev wieder 1A :sehrgut:

    Geld ist zum Ausgeben da!!

  • Mit etwas Verzögerung hat diese Variante nun auch zu mir gefunden und das obwohl ich bereits das schwarze NOREV-Exklusivmodell hier stehen habe.


    Ich konnte das Modell am Sonntag nun aber einmal live auf der Modellautobörse in Ingolstadt in Augenschein nehmen und es hat auf Anhieb überzeugt. Die andere Felge steht dem Auto wirklich hervorragend und - auch wichtig - es ist nicht das gleiche Schwarz! Dieser hier ist Uni, wohingegen das NOREV-Exklusivmodell im Metallicfarbton daher kommt.

    Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!