Preziosen in 1:87 (Spark)

  • Nachdem ich auf 1:64 gewechselt bin und den überwiegenden Teil meiner 1:87-Sammlung verkaufe, kamen und kommen doch ein paar Preziosen ans Licht. Was ich allerdings noch nicht rausgefunden habe ist, wie ich ein Foto schieße und nicht immer gleich alles voll Staub ist. (Nein, Putzen als Option ist schon ausgeschieden. 8) )


    Spark Lotus Exige




    Spark Pagani Zonda




    Audi Quattro – Und das, liebe Freunde, ist ein Spoiler. Nicht das, was Ihr zeigt, das sind – mit einem Lächeln und etwas Fantasie – Frühstücksbrettchen.



    In 1:64 ist alles über einem Millimeter Bodenfreiheit ein Geländewagen.

  • Der Pikes Peak Audi sieht besonders schön aus. Schade daß man die gelben Klebstoffreste so sieht an den Spoilern und man keinen farblosen verwendet hat.

    Vergilbte Decalränder werden es wohl nicht sein?

  • Ich würde mal auf Klebstoff tippen, der Audi ist auch schon länger in meiner Sammlung. In natura fällt es weniger auf. Diese Nahaufnahmen sind richtig böse.

    In 1:64 ist alles über einem Millimeter Bodenfreiheit ein Geländewagen.

  • Was Spark da gezaubert hatte, ist richtig genial!


    Schade, dass die Modelle heute nur noch in homöopathischen Dosen daherkommen...


    Ich finde das könnte eine perfekte Ergänzung zu 1:18 zu, um beispielsweise zig verschiedene Farb- und Lackierungsvarianten zu zeigen. Würde sicher cool aussehen. (Und es würde nicht so viel Platz fressen wie alle Varianten in 1:18 zu sammeln :kichern: )

    Just 'Cos You Got The Power, That don't mean you got the right

  • Von den 1:87ern von Spark hatte ich schon mal gehört, mich mit denen aber bisher nicht genauer beschäftigt. Die haben in dem Maßstab vornehmlich Rennwagen gebracht, oder?


    Die Modelle sehen ziemlich beeindruckend aus. Alleine die Scheibenwischer wirken schon so filigran, dass man das Modell gar nicht anfassen mag. :erstaunt:

  • Die Scheibenwischer sind das Highlight! In natura sieht das noch beeindruckender - weil so klein - aus. Von Spark gibt es einige Modelle in "zivilen" Varianten, meist sind es aber Rennwagen.

    In 1:64 ist alles über einem Millimeter Bodenfreiheit ein Geländewagen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!