Jetzt wirds riesig - VW Käfer 1303 Cabrio

  • Maßstab:
    1:8
    Hersteller des Modellautos:
    Legrand
    Marke des Vorbildes:
    VW

    Jetzt habe ich es getan :kichern: nachdem ich jahrelang um das Modell herumgeschlichen bin, habe ich nun den 1:8 Bausatz des 1303 Cabrio an Land gezogen, als alter Käfer-Fan musste ich den irgendwann haben... Das Modell ist richtig klasse umgesetzt, formal sehr sehr gut getroffen und detailliert, der Bausatz ist schon recht anspruchsvoll und vor allem müssen die ein oder anderen Teile etwas nachgebarbeitet werden, aber in drei Abenden war er fertig :winken: allein aufgrund der Größe von mehr als einem halben Meter und des Gewichts von knapp 5 Kilo ist das Teil schon echt beeindruckend.


    b2kgn.jpg


    u7keo.jpg


    p9jy4.jpg


    ibkmu.jpg


    moj9n.jpg


    q5kcs.jpg


    qokoy.jpg


    1xjxu.jpg


    fqj4g.jpg


    ftjqv.jpg


    u9jas.jpg


    c2j9c.jpg


    zqj8w.jpg


    hrkzf.jpg


    koj8r.jpg


    yokf4.jpg


    n7jpx.jpg


    jokqb.jpg


    0xj3k.jpg


    4uj7z.jpg


    2wj13.jpg


    hmjnu.jpg


    cmjec.jpg


    exkmy.jpg


    pgjax.jpg


    13jgl.jpg


    rtkse.jpg


    kwkhy.jpg


    w0krs.jpg


    guj4p.jpg


    ufkej.jpg


    m5k12.jpg


    46jau.jpg


    rzk1p.jpg


    l1k0q.jpg


    hxjoy.jpg


    dwj6i.jpg


    0bjel.jpg


    phjho.jpg


    3okmf.jpg

  • Tolle Farbe, Proportionen sehen sehr gut aus.


    was für ein Brocken.

    Und nur 3 Abende? :oehm:


    Ist der keilriemen verdreht?

    Dieses riesige Sitzmöbel, das das Verdeck verdeckt, fällt ein bissl raus optisch – aber ich bin kein Käferkenner, auch wenn ich da drin und mit denen aufgewachsen bin.


    Viel Spaß an deinem Riesenbug! :winken:

  • Das ist wirklich ein beeindruckendes Teil! Tolle Details, Form getroffen (ist beim Käfer ja nicht so selbstverständlich), einzig die Auspuffrohre müsstest Du noch etwas höher bekommen. Kann man das Verdeck auch schließen bzw. ein geschlossenes Verdeck aufsetzen?


    Farbe top, schöne Felgen, ein Traum 1303er! Gerade heute morgen fuhr noch einer vor mir, allerdings in einem etwas verblichenen rot und mit den Standardrädern. Ist immer wieder schön, nochmal einen Käfer auf der Straße zu sehen!

  • Gulf_LM Ja, die Farbe finde auch genial auf dem 1303 :winken:wenn ich mich an sowas dran setze, will ich Ergebnisse sehen :haha:

    Beim Keilriemen muss ich noch mal ran, der hat sich in der Tat verdreht :floet:

    Das Verdeck ist so ein wenig die Problemzone, ähnlich wie beim 1:12er von Sunstar ist das ja aus Stoff, der 03 hat ein richtig tolles Gestell drunter, aber das ganze ist doch recht grob und baut ziemlich hoch, daher ist das etwas zu massiv... es sieht aber mit der Persenning besser aus :kichern:

    MalpasoMan Ja, das Dach lässt sich komplett auf- und zu klappen.

  • Was für ein Riesenteil. Das sieht bestimmt beeindruckend aus, wenn das in der Vit… – äm, wo stellt man das denn hin…?

    Ich bin jetzt kein Käfer-Fan, kenne mich mit den Dingern absolut nicht aus. Aber formal sieht er für mich stimmig aus und die Farbe gefällt mir sehr gut. Einzig der Gelbton der Blinker wirkt für mich etwas blass und die Persenning, aber das wurde ja schon thematisiert…

    Nichtsdestotrotz, beeindruckendes Modell. Viel Freude damit.

  • Ja, wo stellt man das Teil hin :haha: ich werde mir noch eine große Einzelvitrine zulegen und den Käfre schön im Esszimmer präsentieren...

  • Sturz vorne, besonders rechts, scheint auch noch ein bissl ausgeprägt sportiv. :schäm:

    Nummernschilder würden ihm auch noch sehr gut tun, und das Gestell des Verdecks wüerde ich gerne noch sehen (oder ich ergoogel es eben...). :floet:


    Wahrscheinlich auch mit Dach drauf attraktiv.


    Für die Garage wird wohl ein Gang in die Aquaristik Abteilung fällig.

  • Ja, die Vorderachse ist so ein bisschen problematisch, da die Federbeine sehr wackelig sind.... Nummernschilder folgen :kichern:

    beim Dach musst du leider googlen, da ist ja das Verdeck drüber :zwinkern:

  • Hi Florian,

    da hast du ein tolles Modell in der Garage. Die Problemzonen sind sicher das Verdeck, der wenig detailierte Motor und das Fehlen kleinerer Details. Bei deinem Modell fehlt auch die Elektronik oder? Ich baue gerade den 1:6er Hachette von 1961 und auch hierbei stimmt leider nicht alles zu 100%.


    LG

    Ralf

  • Ja, die Elektrik fehlt bei dem im Gegensatz zu dem Abo-Modell, aber die brauch ich nicht,,, den Motor finde ich schon ok...

    Den 1961er hatte ich mir auch überlegt, aber ich habe auf diese Abo-Geschichten keinen Bock, ich warte da lieber, dass der auch noch als Komplettbausatz kommt... da ist er auch unterm Strich günstiger. Der Dickholmer ist vom Maßstab aber auch 1:8 und nicht 1:6, die passen schon zueinander.

  • Ich hab jetzt voll Bock auf ne Scheibengummigrößenverhältnisdiskussion. :haha:

    Nee, im Ernst, das einzige, was uns drei (mir, mich selbst und ich) auffällt, sind die Reifenflanken.

    Offenbar gibt es nur noch Entwickler, die denken, damals wären das auch so Kindergartenformate gewesen.

    Ausgesehen davon finde ich das Teil super.

    Muss man auch mal betonen, ich meine, Mistral z.b. baut Höllenumbauten, extrem beeindruckend, hackt aber immer sehr auf den Vorlagen herum. Ich finde diese Vorlage nicht schlecht.

    Sicher ist der Bausatz irre teuer, klar, aber das man nun nichts dafür bekäme, kann man doch nicht sagen, oder?

    Und partiell pimpen kann man ja immer, macht ja sogar Spaß, wenn man eh selber bauen muss.

  • Ich gratuliere dir zu diesem GROSSartigen Käfer, er ist sehr gut getroffen und sieht aus wie im Massstab 1 !

    Ausser den angesprochenen Details ist er top.


    mir, mich selbst und ich

    Das erinnert mich an ein Teeshirt bei dem auf der Brust stand "Ich bin schizophren" und auf dem Rücken "Ich auch" :kichern:


    Frage : ein Bekannter von mir baut gerade den selben und die filigranen Stangen von einer Kopfstütze sind gebrochen. Kann man bei diesem Hersteller Legrand solche Kleinteile nachbestellen ? Er sagt bei der Kioskserie haben die Sitzbezüge leider einen anderen Farbton.

  • Laut dem Wettringer Modellbauforum gibt es bei Lagrande auch Ersatzteile, einfach mal nachfragen...


    area52 Ja, die Reifen könnten ein bissl höher sein, aber seis drum,,, ansonsten ist der Käfer schon ziemlich prefekt.

  • Sieht ja echt nicht schlecht aus gut das ich kein Platz für sowas habe aber eine Frage hätte ich zum Modell geht die Haube vorne auch auf es gab mal irgendwo Bilder von einem gelben Cabrio da war die Haube vorne auf ?

  • Doch, die geht natürlich auch auf, hab nur vergessen, die geöffnet zu fotografieren :haha: darunter ist eine schöne zweiteilige Gummimatte, das Reserverad mit der Scheibenwaschanlage, sogar an den Druckschlauch haben sie gedacht... Bilder reiche ich bei Gelegenheit nach.

  • Da geht doch für die richtigen Käfer-Fans die Sonne auf :hitze:

    Gehöre zwar nicht zu den Hardcore-Fans, aber Nichtmögen beim Käfer geht einfach nicht.


    Bei dieser Größe kann man den Blick gar nicht abschweifen lassen, da möchte man sich fast schon hineinzwängen. Großartige Farbe.


    Kann man Dir nur gratulieren, das Modell wird Dir bei jedem Vorbeigehen den Puls beschleunigen. Und ja, ich bin ein wenig verliebt in das Teil. :kichern:

    Die Dummheit des Menschen ist unantastbar

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!