Il tridente giallo con Nettuno - Maserati MC20 in Giallo Genio von BBR

  • Maßstab:
    1:18
    Hersteller des Modellautos:
    BBR
    Marke des Vorbildes:
    Maserati

    Il tridente giallo con Nettuno - Maserati MC20 in Giallo Genio von BBR

    _dsc826265jhh.jpg


    Guten Tag ins Forum!


    Wie ich in Frodo 's Vorstellung seines grauen MC20 bereits erwähnt hatte, hatte ich mir auch einen MC20 bestellt - allerdings in Gelb.

    Nachdem das erste Exemplar einige unschöne Verarbeitungsschnitzer rund um die Heckscheibe hatte, konnte mir Hardy eschermodellbahner glücklicherweise noch ein makelloses Austauschmodell liefern - vielen Dank dafür! :)


    Das wichtigste zuerst: die Farbe mit dem klangvollen Namen "Giallo Genio" hat BBR wirklich perfekt im Kleinen nachgebildet. Ursprünglich hatte ich die Farbe schlicht als schönes Gelb wahrgenommen, aber nachdem ich die Farbe live gesehen habe, wusste ich um den außergewöhnlichen Farbeffekt. Das, wie ich finde, grandiose "Ausbrennen" ins Weiße bei flachen Betrachtungswinkeln kommt auf den meisten Bildern des Echten (und auch bei meinen Modellbildern) nicht unbedingt klar zum Vorschein, aber seid versichert: es ist da! :hitze:


    Die restliche Umsetzung ist, wie von BBR gewohnt, sehr überzeugend gelungen. Der im Vergleich zu den letzten Ferraris günstigere Preis kann nur durch den Namen gerechtfertigt sein, denn in der Modellqualität steht der Maserati denen in nichts nach. Das Sichtcarbon glänzt überall unter schönem Klarlack, kleine Details wie die PDC am Heck, die Rückfahrkamera, die Kennzeichenbeleuchtung und die Schriftzüge sind als Ätzteile ausgeführt.

    Ein absolutes Highlight ist für mich die untere Frontpartie: alle Gitter sind hier durchbrochen, in der Tiefe glitzern die Kühler metallisch und selbst der Blick vom zentralen Lufteinlass zu den äußeren Kühlern ist nicht versperrt. :erstaunt: Auch der obligatorische Dreizack ist eindrucksvoll gelungen. Am Heck gibt es ein paar durchbrochene Gitter, die aber nicht so tief blicken lassen. Die Gitter seitlich der Motorabdeckung, auf den hinteren Kotflügeln und in den Tiefen des Seitenschwellers (ja, da sind tatsächlich kleine Ätzteile angebracht) sind solide ausgeführt.


    Die beim Original recht weich ausgeführte und charakteristisch gestanzte Motorabdeckung ist beim Modell als solides Kunststoffteil ausgeführt und lässt tief auf das "Nettuno" getaufte V6-Aggregat blicken. Wie Frodo schon erwähnt hat, ist der Einblick recht schwer fotografisch festzuhalten, aber die Detaillierung ist da. Schriftzüge, Carbon und Nebenaggregate.


    Bei den Felgen glänzt die BBR Umsetzung mit feinen, einzeln eingesetzten Radschrauben, einer sauberen Darstellung der Zweifarbigkeit und Ventilen. :sehrgut:


    Der Innenraum ist auch sehr ordentlich detailliert, wobei die komplett schwarze Farbgebung bei meinem Gelben das ein oder andere Detail, das bei Frodo's Exemplar deutlich hervorsticht, verschluckt. Auch hier spielt BBR gekonnt mit unterschiedlichen Texturen. Die Alcantara-Mittelkonsole ist dabei sehr schön zu sehen - das Carbon aber auch. Schriftzüge und Piktogramme fehlen auch nicht und auch die Schräubchen auf dem Armaturenbrett sind nett.


    _dsc8466-bearbeitetwljsf.jpg

    _dsc8478mmkn8.jpg

    _dsc84568pkdu.jpg

    _dsc844749kr7.jpg

    _dsc8515nlkwo.jpg

    _dsc8488w3jsa.jpg

    _dsc8525utjrb.jpg

    _dsc8496yzjp6.jpg

    _dsc8504xtjca.jpg

    _dsc8534qek5r.jpg

    _dsc854162k9k.jpg

    _dsc8557q9j7w.jpg

    _dsc854668j2n.jpg

    _dsc8551qzjm1.jpg

    _dsc8566b1j2j.jpg

    _dsc85720tkep.jpg

    _dsc8580plj1l.jpg


    Ich wünsche noch einen schönen Tag! :winken:

    Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern

  • Jetzt reichts mit euphorischen Vorstellungen zum BBR MC20!

    Der Finger juckt… aber noch bin ich stark! :augen:


    Ganz tolle Bilder und das Modell macht echt nen sehr gelungenen Eindruck. Keine Ahnung, welche Farbe ich nehmen würde…. Vermutlich das wie eine Perle schimmernde Bianco Audace.


    Glückwunsch zum Neuzugang. :sehrgut:

  • Der Graue gefiel mir ja schon ausgesprochen gut aber das knallige Gelb steht ihm auch ausgezeichnet.

    Nur gut, dass bei mir ohnehin kein Budget zur Verfügung steht, so komme ich auch nicht in die Not mich entscheiden zu müssen.

    Ich genieße einfach die wieder mal fantastischen Bilder.

    Muss ich eigentlich alles selbermachen?

    Zum Glück habe ich keine Lackdoseintoleranz...

  • nachdem ich mich als Neuling bzgl. BBR mal bei Tante Google versucht habe schlau zu machen, bleibt mit nur übrig „Glückwunsch zum super Modell“ zu sagen, und „sehr viel Freude damit“.


    Als Autofan sage ich „ mega geile Farbe, der Wahnsinn das Gelb“


    Viel Spass an dem schönen Gefährt :winken:

    böse Audi- und BMW-Zungen behaupten: AMG = Am Motor Gespart :haha:

  • Was für eine geniale Vorstellung mit fantastischen Bildern. :sehrgut::sehrgut:

    Du beschreibst den Maserati so ausführlich, da werde ich mich heute Abend erst einmal hinsetzen und meinen nochmal genau anschauen. Denn du beschreibst Dinge, die mir noch gar nicht aufgefallen sind. :kichern:

    Das Gelb sieht wirklich sehr gut aus.

    Könnte glatt meine Wahl für das all open Modell werden wenn es denn in Gelb kommt.

  • Gelb halte ich für den Die-Cast als gesetzt, nachdem das Mustermodell im Kalender genau diese Farbe trägt. :zwinkern:

    Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern

  • Jetzt reichts mit euphorischen Vorstellungen zum BBR MC20!

    Der Finger juckt… aber noch bin ich stark! :augen:


    Hatte ich ja schon bei dem von Frodo geschrieben. Ganz genau so geht´s mir auch. Habe nach den Bildern gestern gleich mal wieder die Shops durchstöbert. Ich glaube ich würde entweder den weißen oder gelben (jeweils ohne schwarzes Dach) nehmen. Allerdings stimmt es was boxer-driver schreibt, der Innenraum ist beim grauen natürlich viel geiler.


    Ach ja, ich bin gestern auch stark geblieben.


    Ist das auf der Heckscheibe eigentlich ein stilisierter Dreizack? Ist mir gestern abend anhand deiner Bilder erstmalig aufgefallen.

    Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.

  • Die beiden Schwarzen (matt und glanz) haben auch den braunen Innenraum. Allerdings würden mich die blauen Akzente im Innenraum des Weißen und Blauen auch interessieren.


    Ja, das ist ein angedeuteter Dreizack.

    Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern

  • Frodos Masi schau ich gleich an, aber auch hier schon einmal Gratulation zu diesem Sahnemodell. :erstaunt:


    Ich finde den Baby Masi äußerst gelungen, wüsste aber auch nicht, welche Farbe es bei mir sein würde.


    Auf dass er seiner Firma viel Erfolg bereitet :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!