Klappdach, die Zweite - Ferrari California T von BBR

  • Maßstab:
    1:18
    Hersteller des Modellautos:
    BBR
    Marke des Vorbildes:
    Ferrari

    Klappdach, die Zweite - Ferrari California T von BBR

    _dsc4640pxjqy.jpg


    Guten Tag ins Forum!


    Bevor die umfassenden Modellüberarbeitungen von Ferrari den Portofino M und seinen Coupé-Bruder Roma als Frontmotor-Einstieg in die Ferrari-Modellpalette schufen, gab es mit dem Urtyp 'California' den ersten Ferrari mit Blechklappdach. Die erste Überarbeitung des California zum California T führte neben der aufgefrischten Optik auch den namensgebenden Turbomotor ein. Das etwas mächtige Heck, das meiner Meinung nach nur mit geschlossenem Dach wirklich brauchbar aussieht, blieb erhalten.


    In Modellform hatte ich schon länger mit dem Gedanken gespielt, ob der California T bei mir einziehen soll. Momentan sind bei BBR aber nur noch zwei eher langweilige Farbvarianten mit hohen Limitierungen lieferbar. Dank MS46 konnte ich am Sonntag einen gut gepflegten Gebrauchtwagen übernehmen, der eine meiner favorisierten Farbkombinationen trägt. Vielen Dank noch einmal an dieser Stelle! :zwinkern:


    Die auf 15 Stück limitierte Variante - mit der schwarzen Bodenplatte - kommt im schön brillanten Fuji White mit schwarzem Dach und einem tollen roten Innenraum daher.

    Bei der Umsetzungsqualität hat sich BBR in der letzten Zeit durchaus gesteigert, dennoch ist der California T immer noch ein gut gelungenes Modell. Im Vergleich zum aktuellen Portofino M sind aber vor allem die Scheiben simpler ausgeführt: die Schwarzbereiche sind recht matt und wirken von außen aufgebracht und an den Seitenscheiben gibt es keine zusätzlichen Scheibenrahmen bzw. "Gummis". Die Scheinwerfer sind fein detailliert - gerade die Linsen des Blinkers gefallen mir - und auch der Kühlergrill ist durch die metallenen Streben sehr überzeugend.


    Das etwas langweilige Felgendesign setzt BBR ebenfalls sehr gut um. Die feine Nabenkappe und auch die Radschrauben sind toll verkleinert.


    Der genial rote Innenraum kann mit einer guten Umsetzung überzeugen, auch wenn im Vergleich zu aktuellen Modellen die Texturen und auch die geprägten Nähte etwas abfallen. Stoffgurte an allen Plätzen gab es hier aber auch schon. :sehrgut:


    _dsc47801bk8a.jpg

    _dsc4792gjk5f.jpg

    _dsc4809rhjrw.jpg

    _dsc4800n3jcq.jpg

    _dsc483205jh3.jpg

    _dsc48220lk31.jpg

    _dsc4899xvjgp.jpg

    _dsc4816tijw5.jpg

    _dsc48542mk1o.jpg

    _dsc4919jhkdp.jpg

    _dsc4840nyjyu.jpg

    _dsc4860oskga.jpg

    _dsc48672akuw.jpg


    Ich wünsche noch einen schönen Tag! :winken:

    Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern

    Edited once, last by boxer-driver ().

  • Schöne Farbkombination,sieht in Weiß mit schwarzem Dach sehr edel aus.Ich mag diesen Ferrari sowieso lieber in anderen Farben als Rot.

    Und der Innenraum ist schon prima dargestellt.

    Aber Du hast die Zündung noch an,das Pferdchen im Navi zeigt sich :zwinkern:

    Tolle Fotos und Danke fürs zeigen!

    Wer Rechtschreibfehler findet,darf sie behalten 8)

  • Hatte den ja schon einmal in diesem dunklen rot-violett (oder wie man es nennen will) vorgestellt.

    Einige meinten dazu, dass ihnen die Form nicht so zusagen würde - ich dagegen finde ihn definitiv schöner als den Portofino, dem ja eine gewisse Ähnlichkeit nicht abzusprechen ist.


    Und für knapp 200 € war der damals auch ein echter Schnapper.


    In dem Weiß macht der Cali auch eine gute Figur, allerdings würde ich ihn in dieser Farbe nicht gegen Meinen tauschen - Geschmackssache.


    Danke fürs Zeigen :danke:

    Die Dummheit des Menschen ist unantastbar

  • Dank MS46 konnte ich am Sonntag einen gut gepflegten Gebrauchwagen übernehmen, der eine meiner favorisierten Farbkombinationen trägt. Vielen Dank noch einmal an dieser Stelle!

    :thumbup: Gerne, wünsche dir viel Freude an dem Modell.

  • Mir geht es wie Frodo

    Ich konnte mich für das Cali Design nie wirklich begeistern. Vor allem wegen des pummeligen Hinterteils. :kichern:

    In dieser Farbkombi aber durchaus nett anzusehen. Auf Deinem ersten Bild ist die wirklich schöne Seitenlinie zu erwähnen - wirkt schon sehr sporty und schön gestreckt. :sehrgut:

  • Die Farbkombination steht ihm echt sehr gut, wirkt deutlich sportlicher, als viele andere Farben ☺️

    Wenn Felgendesign und/oder Felgengröße etwas anders/größer wäre, dann wäre der Gesamteindruck vom Cali im allgemeinen auch viel besser, glaube ich.

    Danke auf jeden Fall fürs Zeigen und viel Spaß mit dem Modell ☺️

  • Mir geht es wie Frodo

    Ich konnte mich für das Cali Design nie wirklich begeistern. Vor allem wegen des pummeligen Hinterteils. :kichern:

    In dieser Farbkombi aber durchaus nett anzusehen. Auf Deinem ersten Bild ist die wirklich schöne Seitenlinie zu erwähnen - wirkt schon sehr sporty und schön gestreckt. :sehrgut:


    What he said!

    Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!