Hannas zweiter Streich: Revells "Buckel"-Volvo PV544 ein bisschen aufgehübscht

  • Erinnert Ihr euch noch an den Buckel-Volvo, den ich letztes Jahr für kleines Geld aus den Kleinanzeigen angelte?


    volvo1vpk1w.jpg

    Zur Erinnerung: Der hier.


    Der kam mir jüngst in den Sinn, als meine Tochter Hanna nach dem erfolgreichen Abschluss unseres Buick-Projekts meinte, sie würde gerne noch ein weiteres Modellauto umbauen. Da aber inzwischen sowohl die Schulferien als auch mein Urlaub vorbei sind, sollte dieses Projekt etwas weniger umfangreich werden. Wir beschränkten uns daher auf das Ergänzen der fehlenden Teile und eine Überarbeitung des Innenraums.


    Ich machte mich zunächst auf Teilesuche. Bereits wenige Minuten, nachdem ich eine entsprechende Suchanzeige im Marktplatz aufgegeben hatte, meldete sich Uwest65 bei mir. Er schrieb, dass er da noch ein Schlachtmodell habe, das er mir schenken wolle. Wenige Tage später trudelte ein recht schweres Paket bei mir ein, in dem neben dem Volvo und dem bereits hier gezeigten Siku-Autotransporter nebst Beladung noch ein weiteres Projektmodell steckte. Dafür nochmals vielen Dank. :danke::sehrgut::sehrgut::sehrgut:


    Nun hatte ich also zwei unvollständige Volvos,...


    volvo2keja0.jpg


    ...wobei sich durch Ausschlachten des einen der andere recht schnell komplettieren ließ (nur der rechte Außenspiegel fehlt, der aber eigentlich an einem Auto dieser Ära nichts zu suchen hat und folglich entbehrlich ist).


    Aber dann war da ja noch die Sache mit dem Innenraum. Den hat Revell in einem recht tristen Grau ausgeführt, in dem auch das Armaturenbrett (das müsste eigentlich in Wagenfarbe mit schwarzer Polsterung oben sein) gehalten ist. Auf dem Boden liegt regulär eine Gummimatte, er gibt mittlerweile aber auch Teppichsätze. Kurze Rücksprache mit meiner Tochter, sie votierte für Teppich (war irgendwie klar :) ) - und brachte ihn auch prompt am Boden sowie auf der Hutablage an:


    volvo3vtka5.jpg


    Außerdem widmete sie sich der Bemalung der Sitze und der Türtafeln.


    Ich rührte inzwischen eine Farbe an, die der des Karosserielacks zumindest nahe kommt, und pinselte das Armaturenbrett an:


    volvo42njfn.jpg


    Die Chromapplikationen darauf übernahm dann zum Teil wieder Hanna (der verwackelte Teil geht auf mein Konto :augen::fp: ).


    Und wieder zusammengeschraubt:


    volvo5djjgd.jpg


    volvo69vjh0.jpg


    volvo7acjw4.jpg


    volvo8mgjeh.jpg


    volvo9iaj7b.jpg


    volvo10hakef.jpg


    volvo11mrkhy.jpg


    Und der Teileträger? Nun, so wirklich schlecht sieht der ja nicht aus,...


    volvo12cqk7y.jpg


    ...ich denke, er wird eine Zukunft haben. Wo und welche ist derzeit unklar, aber auf dem Müll landet er nicht. :zwinkern:


    War noch was? Ach ja, in Uwes Paket befand sich auch Lasse, der ehemalige Vitrinengenosse des Volvos:


    volvo13uij04.jpg


    Lasse steht jetzt nicht mehr in der Vitrine. Er wurde von Hanna adoptiert und lebt jetzt in einer Schleichtier-WG mit einem Hai, einer Schildkröte und einem Jack-Russell-Terrier. :ja:

    Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.

  • Sehr schönes Posting... good job Hanna!

    Der mächtige Elk. :sehrgut:


    Der Buckel sieht übrigens stossstangenlos super aus, vielleicht musst du leider leider einen historischen Rennwagen zimmern. :floet:

  • Tolles Vater Tochter Projekt :thumbup:. Sehen wir in der Zukunft noch mehr Umbauten ? Der alte Teileträger könnte doch so ein Demolition Derby Car werden.(nur sonne Idee)

    LG Tobias

    Fährste quer siehste mehr. :grimasse:

  • Super gelungen, Gratulation an das Team :sehrgut:

    Volvo mit Elch passt immer, ich weiss das aus eigener Fotoerfahrung.... :kichern:

    Ich hoffe man wird auch in Zukunft noch mehr aus Hannas Werkstatt sehen :cool:


    Danke für's Zeigen und viel Spass mit dem neuen Schmuckstück

    Instagramm: @erwinaschwanden

  • Wunderbar! Würde ich den so auf "e..ay-Kl..an..zen" finden, würd eich zuschlagen! :-):thumbup:
    Schöne Rettung und sehr schöne Aufwertungen an einem schönen, alten Schwede!

    Und das I-Tüpfelchen ist das besondere Wunsch-Kennzeichen! ;):thumbup:

  • Hessebembel

    Changed the title of the thread from “Hannas zweiter Sreich: Revells "Buckel"-Volvo PV544 ein bisschen aufgehübscht” to “Hannas zweiter Streich: Revells "Buckel"-Volvo PV544 ein bisschen aufgehübscht”.
  • Ich habe garnicht soviele Daumen, wie ich gerne für dieses wunderbare Projekt in die Höhe strecken möchte. Deshalb einen :sehrgut: , stellvertretend für gaaaanz viele.

    Ich halte die Buckel - Volvos sowieso für schöne Autos mit wunderbarem 60er - Jahre Charme, und was ihr draus gemacht habt, im Vater - Tochter - Projekt finde ich toll.

    Schöne Grüße an Hanna - sie hat´s echt drauf. Und Du, Christoph ... übe mal das verwacklerfreie Anbringen der Chromapplikationen. :zwinkern::haha:

    Mia glangt, dass I woaß, dass I kannt, wenn I woin dat.

  • Den Volvo habt ihr richtig schön hinbekommen. Ihr beide seid ja mittlerweile ein eingespieltes Team

    Sowas gefällt mir. :-)

    Schön, das der Elch ein gutes Plätzchen gefunden hat und nicht etwa dem 'Elchtest' geopfert wurde. ;)

    Die idee mit dem historischen Rennwagen hat durchaus was, solltet ihr im Hinterkopf behalten.


    Übrigens, danke nochmals für das Stück Teppich.

    'Immer wenn ich einen Alfa Romeo sehe, ziehe ich meinen Hut' *Henry Ford*

  • Vielen Dank für Euren Zuspruch. :) Hanna übernachtet heute bei der Oma, aber ich werde ihr Eure Antworten morgen vorlesen. Ich denke, sie wird sich freuen.


    Ein Renn-Volvo wäre tatsächlich eine Überlegung wert, allerdings haben auch Tourenwagen ja Scheibenwischer und Türgriffe. Vielleicht ein Rallyecross-Auto? Na ja, mal sehen.


    sugarman :


    Ohne Witz - ich habe einen Augenarzttermin ausgemacht. Nachdem ich nach dem Bau des Kadett K38 ja schon die Vorstufe zur Gleitsichtbrille verpasst bekam, ist jetzt vielleicht die Gleitsichtbrille dran. Wir werden sehen...und ich sehe dann hoffentlich wieder klar. :grimasse:


    lil'italy :


    Gerne geschehen. Ich bin auf das Resultat gespannt. :)

    Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.

  • Sieht klasse aus, und Hut ab, wie sauber deine Tochter die Sitze und Türverkleidungen angemalt hat :thumbup: Das sind ja Chirurgen-Hände 8)

    Suche tatsächlich immer noch eine Autoart Maybach Styropor Umverpackung der Kurzversion (Maybach 57). Wenn jemand etwas hat, freue ich mich über eine Nachricht.

  • Also der ist ja wieder schön geworden :sehrgut: gefällt mir .Ich hoffe Lasse wird nicht zum Haifischfutter bei der WG :kichern: .Mal sehen was du als nächstes Zauberst .Wünsche euch beiden noch viel Spaß beim Basteln.Schön das ich dir Freude machen konnte :)

  • der verwackelte Teil geht auf mein Konto :augen::fp:

    Nicht verzweifeln, das bringt Hanna Dir bestimmt noch bei. :kichern:

    Lasse steht jetzt nicht mehr in der Vitrine. Er wurde von Hanna adoptiert und lebt jetzt in einer Schleichtier-WG

    Ich hoffe doch, der Buckel darf auch in ihrem Zimmer parken?



    Und? Was kommt als nächstes aus eurer Familienwerkstatt? :hopp:

    Muss ich eigentlich alles selbermachen?

    Zum Glück habe ich keine Lackdoseintoleranz...

  • war echt erstaunt gibt echt viele Rallybuckel.

    Ich weiß. Buckel, Amazon und auch die "flying Bricks" sind sowohl auf der Rundstrecke als auch bei Rallyes durchaus aktiv. Die sehen behäbig aus, sind es aber nicht. :zwinkern:



    Das sind ja Chirurgen-Hände

    Schau´n mer mal. Noch hat sie keine Berufswünsche geäußert... :kichern:



    Ich hoffe Lasse wird nicht zum Haifischfutter bei der WG

    Keine Angst, es ist ein vegan lebender Tofu-Hai.



    Ich hoffe doch, der Buckel darf auch in ihrem Zimmer parken?

    Da fehlt noch die Vitrine. :schäm: Ich arbeite dran - oder möchten vielleicht Du und die Dekupiersäge...?



    Und? Was kommt als nächstes aus eurer Familienwerkstatt?

    In Uwes Paket war ja noch ein Projekt drin. Teaser: Es geht de´ Menschen wie de´ Lloyd... :kichern:

    Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.

  • Ganz tolles Projekt, gefällt mir sehr! :thumbup:


    Falls du noch einen benötigst...... :kichern: meld dich!

    Es gibt viel zu viele schöne Modelle, um eine Markenbrille zu tragen!!!

  • Der ohne Stoßstange war doch schon fertig. :kichern:

    Jetzt noch bei dem anderen die Stoßstangen abruppen, bei einem vielleicht noch GMP-Mangels…..äh….Cragars drunter und feddich. (Mangels und Wolfrace sind ja leider, leider die Felgen, die wirklich immer gefahren werden, vor allem in Schweden, glaube ich).

    Nee, im Ernst, ist doch schön geworden.

    Was war das andere nochmal, ach ja, Buick, da hatte sie die Sitze doch auch schon so schön akkurat angemalt.

  • Toller Thread,macht viel Spaß hier reinzuschauen und euere Umbauten zu verfolgen :sehrgut:

    Ich hoffe da kommen noch weitere dazu.Da braucht Hanna wohl bald eine eigene Vitrine :zwinkern:

    Werde auch demnächst mal versuchen,meinen jüngeren Sohn dafür zu begeistern.Er hat ein ruhiges Händchen,vielleicht kann er mir die 959 Felgen pinseln :floet:

    Wer Rechtschreibfehler findet,darf sie behalten 8)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!