Noch so ein Farben-Pärchen - Koenigsegg Agera RS und Mercedes C63 AMG

  • Das war auch meine Intention, nur ist das etwas hakelig mit dem Dachhimmel abmehmen. Ist bisschen schwergängig :hae:

    Stimmt, jetzt wo du es sagst - das war/ist beim C63 recht knifflig, da Autoart die Gurte der Rückbank auch mit dem Dachhimmel verbunden hat. || Das ist echt fummelig



    Da könnten jetzt noch Carbondecals ergänzt werden wie sie der Koenigsegg hat

    Ich hatte mal über ein Carbon-Dach nachgedacht (unabhängig vom Agera). Also ein großes Decal dafür, da das immer ein netter Kontrast ist. Aber habe mich dann dagegen entschieden, da auf der großen Fläche der rote Farbton auch so schön zur Geltung kommt :love:



    Wie die beiden Modelle ist das Diorama ist in einer sehr guten Qualität, von den Dekobäumchen über die Regengully am Zaun über die stilvoll moderne Garage mit indirekter Decken-Beleuchtung

    Danke :thumbup: Es wächst und wächst, es kommt immer wieder mal was neues dazu :-)

    Suche tatsächlich immer noch eine Autoart Maybach Styropor Umverpackung der Kurzversion (Maybach 57). Wenn jemand etwas hat, freue ich mich über eine Nachricht.

  • Bei deinem letzten Duo hat mir nur einer gefallen, hier sind es beide! Der C63 aus dieser Baureihe wäre genau meiner. Mit den neuen, bei denen du fast keinen Unterschied mehr zur normalen C-Klasse siehst, kann ich nicht viel anfangen. Und dann noch in rot - gewagt, aber geil!

    Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.

  • Daniel 7

    Changed the title of the thread from “Noch so ein Farben-Pärchen - diesmal aber weniger exzentrisch” to “Noch so ein Farben-Pärchen - Koenigsegg Agera RS und Mercedes C63 AMG”.
  • Der C63 aus dieser Baureihe wäre genau meiner

    Ja, das war damals ein Paukenschlag als der rauskam. Und eine große Änderung bei AMG: der Vorgänger W203 war deutlich dezenter als AMG-Version, ohne Schriftzüge kaum als AMG zu erkennen und im Prinzip mit der gleichen Verspoilerung wie die normalen Modelle mit AMG-Optik Paket (vom Mopf als C55 mal abgesehen, mit der angepassten CLK-Front).


    Der 204 war dann ein richtig auffälliges Auto, komplett andere Stoßstangen und Kotflügel, 4 große Auspuffrohre, Powerdomes auf der Haube - dazu der sehr präsente, laute V8 Klang. Ich kann mich noch gut erinnern, dass das vielen AMG-Besitzern damals auch gar nicht so gefiel - das Understatement war plötzlich weitestgehend verschwunden.

    Dafür erreichte man aber neue Zielgruppen, denen die AMG-Modelle vorher zu brav und unauffällig waren.

    Suche tatsächlich immer noch eine Autoart Maybach Styropor Umverpackung der Kurzversion (Maybach 57). Wenn jemand etwas hat, freue ich mich über eine Nachricht.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!