51 jährige Pflaume

  • Maßstab:
    1:18
    Hersteller des Modellautos:
    Ertl Authentics
    Marke des Vorbildes:
    1971 Dodge Charger R/T

    Halli Hallo,


    mein 1. Neuzugang für dieses Jahr und ich hatte Glück. Ein Ertl Authentics Charger unter 100 Euro kriegt man nicht alle Tage :) Ich sammle ja seit Jahren leidenschaftlich US Modelle aber der Ami würde sagen "I'm a MOPAR guy" Die Mopars sind für mich noch immer eine kleine Stufe über den Chevys, Fords usw. zu stellen. Ganz besonders wenn diese meine Lieblingsfarbe plum crazy purple bei den Dodge Modellen oder In Violet bei den Plymouths tragen. Wobei mich in letzter Zeit auch andere Farben der "high impact colors" wie go mango, banana yellow oder panther pink usw.


    Der 71er Charger ist mittlerweile mein 10. Mopar in plum crazy/in-violet. Dieser hier hat sogar noch ein Sonnendach sieht man eher selten und noch die angedeuteten Weißwandreifen die es nur bei den Ertl Authentics Modellen gibt was ich weiß.


    Ein Highlight sind natürlich auch die drehbaren hide-away Scheinwerfer oder die zu öffnende Air Grabber Klappe in der Motorhaube. In der Sonne kommt die Farbe natürlich noch besser zur Geltung.


    img_20220116_102130l0jib.jpg


    img_20220116_1022217ijmt.jpg


    img_20220116_102237tzk55.jpg


    img_20220116_102250nek2e.jpg


    img_20220116_1023089dk1g.jpg


    img_20220116_102322lrjot.jpg


    img_20220116_102337m9knh.jpg


    img_20220116_1024014uka7.jpg


    img_20220116_102414t3k2z.jpg


    img_20220116_102426cpjxi.jpg


    img_20220116_102442s6kgy.jpg


    img_20220116_102518c1j2f.jpg


    img_20220116_102621jpjs3.jpg


    Die meisten kennen als Charger den 68er oder 69er oder 70er als "DEN" Charger aber ich finde den 71er auch sehr geil.

    Meine komplette US Sammlung:

  • Grandios, mit diesem Bodystyle bin ich auch noch nicht zu Potte gekommen, sieht einfach spannend aus, der Dicke.


    Beste Farbe, durchaus, auch wenn ich mit dem Weiss fremdele... aber passt alles perfekt!

    Schöne Bilder.

  • Einfach ein supra chices Modell :hitze: gefällt mir richtig gut,vor allem in der Farbe. Mit dem weißen Dach hat er ein bißchen Miami vice Flair.


    Ich steh einfach auf die alten Amis.


    Obwohl für mich die vor 70er Charger auch zu DEN cahrer zählen gefällt mir der hir richtig gut.


    Danke für's zeigen :winken:

  • Der sieht echt nicht schlecht aus. :thumbup:


    Einzig deinen Dating Titel würd ich überdenken... :D

    Gibt es keinen, dann bau dir einen.... !


    Wer Niveau mit Limbo vergleicht, sollte die Latte nicht zu niedrig legen ;)

  • Das ist ein richtig schöner Charger. :sehrgut:

    Die Farbkombi Weiß - Violett passt sehr gut zu dem Wagen. Das weiße Dach betont, meiner Meinung nach, die schnittige Linie des Chargers sehr gut.


    Schönes Modell und schöne Fotos.


    Danke für´s Zeigen und viel Spaß noch mit dem Modell!

    "Der Kofferraum fasst 530 Liter - und was ist, wenn man 530 Liter im Kofferraum hat? Alles pitsche - patsche nass".

    (Frei nach Alexander Wesselsky, als "Der Checker").

  • Hi,


    danke für die Vorstellung. Toll umgesetztes Modell eines interessanten Vorbilds.


    Es gab ja bei allen Herstellern damals gefühlt 100 frei kombinierbare Optionen, schon von Außen glich kaum ein Auto dem Anderen.


    Tja, der 71er Charger (da gabs ja dann auch dort die "Super Bee" Option) ist spannend, aber mir schon gefühlt von den Linien etwas zu nah dran an den Linien der späteren "Personal Luxury Cars".


    Opera Window und so sind nicht meins, würde maximal bei nem Pimpmobile in Frage kommen. :/


    Viel Spaß noch damit und sehr gerne noch mehr Mopars (gern auch Satellite Hemis o.Ä.)!


    Grüße

  • T.S. haha naja wir sind hier ja nicht auf einer Dating Plattform. Aber das wäre wirklich nicht sehr charmant ;)


    SolarProd Die "wilden" Farbkombis sind auch ein Grund warum ich diese Autos so geil finde, da gabs nicht nur Schwarz, weiß und grau und das wars.

    Vor kurzem hab ich ein Video von Doug Demuro gesehen wo er ganz aufgeregt war, weil ein Volvo außen so eine art perlblau hatte und innen orange Ledersitze und hat es als die "extremste" Farbkombi aller Zeiten bezeichnet. Er hat wohl noch nie einen panther pinken Challenger gesehen haha


    Bezüglich mehr Mopars, schau einmal in mein Sammlungsthema in meiner Signatur hinein. Da findest du viele Challenger, Charger, Road Runner, Cudas, Coronets und wie sie alle heißen ;)

    Meine komplette US Sammlung:

  • jo, mit diesen Ami Schlitten muss ich auch noch was aufbauen - sehr schönes Dickschiff.

  • WOW und Gkückwunsch zu dem besonderen Stück, insbesondere noch in dieser Lackierung 8):thumbup:
    Immer wieder wirklich krass mit welchen Details die "ERTL Authentics" Linie aufwartet.
    Das Original war ja schon einer von den Chargern mit einem etwas überdrehten Design, aber das Modell ist echt super.

    Viel Freude mit dem exkluisven Neuzugang! :-)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!