Harte Schale, weicher Kern - BMW 318i (E21)

  • Hallo zusammen,


    mein letzter Umbau ist schon etwas her und diesmal gibt es auch wieder einen BMW :zwinkern:


    Bei so getunten Autos weiß man meistens nicht, wie es denn unter der Haube aussieht. Hier hätte die Typenbezeichnung 318i den Motor verraten; der wurde aber mal vorsichtshalber entfernt. :kichern:


    - 15 Zoll Alpina-Felgen

    - Tieferlegung

    - Neuer Auspuff

    - Kennzeichen

    - rot / orangene Rückleuchten

    - Typenbezeichnung entfernt


    20220115_162745q6j9i.jpg


    20220115_162801vmkwr.jpg


    20220115_162813mtkq2.jpg


    Leider dürfte ich mir auch keine BMW´s mehr anschaffen, da das Regal mittlerweile auch voll ist :menno:

    Der E36 Touring hat nun den Radsatz vom Compact erhalten...somit folgt nach der Felgenlieferung ein weiterer BMW :floet:


    20220115_164624fgjv1.jpg


    Grüße

    Timo

    Geld ist zum Ausgeben da!!

  • Hier hätte die Typenbezeichnung 318i den Motor verraten; der wurde aber mal vorsichtshalber entfernt. :kichern:

    Das Kennzeichen verrät ihn dafür jetzt als 321. :haha:


    Der KK ist auch einfach schön, mehr als zeitgemäßes Felgentuning braucht der nicht. :sehrgut:

    Muss ich eigentlich alles selbermachen?

    Zum Glück habe ich keine Lackdoseintoleranz...

  • Der gefällt mir erschreckend gut... sozusagen.


    Sauberes simples Update, nicht übertrieben, passende Felgenwahl, Gummi vorhanden, coole und heute seltene Farbe, und alles mit dem Basis-Zweiaugengrill. :sehrgut:

    Edited 2 times, last by Gulf_LM ().

  • Hast Du zeitgemäß umgesetzt. Gefällt mir sehr gut. Nicht zu viel und nicht zu wenig. 👍🏻

    träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume....

  • Der KK ist auch einfach schön, mehr als zeitgemäßes Felgentuning braucht der nicht.

    Das kann ich nur unterschreiben, den hat KK schön gemacht, daher habe ich ihn selbstredend auch (ohne Tuning). Grün gefällt mir von den 3 Farbvarianten auch am Besten. Das mit den Einzelvitrinen kommt mir irgendwie bekannt vor... :zwinkern:

    Die Dummheit des Menschen ist unantastbar

  • Der gefällt mir auch richtig gut, eine perfekte Felgenwahl. Nur den Auspuff hätte ich eventuell etwas kleiner im Durchmesser gewählt.

  • Ich finde ihn auch super so wie er ist. Gerade die Kombination aus der "zweiäugigen" Front der Vierzylinder und einer gewissen Sportlichkeit durch dezentes Tuning hat für mich seinen Reiz.

  • Cooles und sehr realistisches Customizing! :thumbup:  8)
    So könnte er Einem gut im Alltag begegnen - das wäre dann einen Schnappschuss wert, der hier unter "exklusivste Fahrzeuge" auftauchen würde... :-)

    Schön gemacht!

  • Der KK ist auch einfach schön, mehr als zeitgemäßes Felgentuning braucht der nicht. :sehrgut:

    Absolut, ein Modell mit klarer und gleichzeitig dynamischer Gestaltung das Freude macht und mit ALPINA als BMW Haustunermarke sinnvoll und gutaussehend ergänzt wird. Immer schön, wenn beim Tuning Geschmack bewiesen wird. MANSORY und deren Anbauteile hätte hier mE nicht gepasst :S

    da das Regal mittlerweile auch voll ist

    Oh du da findet sich etwas, ein Anbau, ein Modell könnte noch auf den Nachttisch... :floet::kichern:


    - aus Freude am Modellhobby -

  • Frage: In den kleinen Vitrinen hinterlassen meine Modelle teilweise Reifenabdrücke auf den Kunststoffsockeln :/ habt ihr das auch ?

    BMW M535i 1986:saint:

  • Schwede78 Auch bei meinen Glasböden das Gleiche, dazu Einpark- und Rangierspuren der Modelle ^^ Da gibts zwischen Acryl, Kunststoff und Glas keine großen Unterschiede. Bei den Kunststoffvitrinen hier in den Fotos ist der Vorteil, das durch die dunkle Bodenfarbe die Reifenspuren untergehen.


    - aus Freude am Modellhobby -

  • Tun sie im schlimmsten Fall auch. Bei mir haben sich so einige Reifen schon regelrecht in die Sockelplatte eingefressen. :traurig:

    Muss ich eigentlich alles selbermachen?

    Zum Glück habe ich keine Lackdoseintoleranz...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!