Modern Contemporary Villa mit Garage

  • Mach mal eine Totale von der Baustelle. Damit wir mal einen Überblick bekommen.

    Macht im Augenblick nicht soviel Sinn, da das OG gerade komplett abgenommen ist, um unten zur Ausgestaltung überall dranzukommen. Vielleicht kann ich es morgen wieder probehalber aufsetzen.


    Heute war die Garage dran. Zunächst der Bodenbelag mit der D-C-Fix-Folie, das hat ordentlich Nerven gekostet. :hitze:

    Zum einen rollte sich das zugeschnittene Stück ständig wieder auf, was das saubere ausrichten zwischen den Wänden nicht gerade einfacher macht, dann ist die auch noch so super dünn, dass sie sich verzieht und ständig Falten wirft und zu allem Überfluss ist die Klebekraft nicht sonderlich doll. Wenn man sie also zur Korrektur bzw. zum Ausstreichen der Falten noch mal ablösen muss, klebt sie anschliessend kaum noch.

    Gekrönt wird das von dem unvermeidlichen Staub in einer Holzwerkstatt, den man aus der ofenporigen Oberfläche kaum wieder entfernt bekommt. :nichtgut:


    Dann wurden die überlappenden Seitenwände aus Resopal geschnitten und mit selbstgedruckter Schiefertäfelung foliert.

    Mal probehalber angelehnt. Morgen kommen da warmweiße LED-Strips hinter, so dass das Licht indirekt aus den Schlitzen austritt.







    In den Durchgang wurde eine halboffene Automatiktür aus getöntem Glas eingesetzt 8)








    Jetzt muss ich nur aufpassen, dass die Garage insgesamt nicht zu duster wird. :/

    Wird sich morgen zeigen, wenn das Licht drin und der Deckel mal drauf ist...

    Muss ich eigentlich alles selbermachen?

  • Aber eine normale Beleuchtung kommt schon auch noch in die Garage, oder? Man muss ja auch mal was sehen können….🤣

    Da find‘st ja die Türklinken nimmer. 🤣

    träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume....

  • Ja, wie ein paar Beiträge vorher geschrieben, bekommt sie ja noch das Oberlicht von der Terrasse und auch eine partielle Deckenbeleuchtung.

    Aber ich muss dann gucken, ob ich die Decke noch wie geplant auch schwarz mache (sähe schon edel aus) oder ob das too much wird. Dann lasse ich mir ggf. noch was anderes einfallen.

    Muss ich eigentlich alles selbermachen?

  • Da find‘st ja die Türklinken nimmer. 🤣

    Wie ich Rainer einschätze, werden die auch noch beleuchtet. :kichern:


    raidou

    Ich machs´s kurz: Einfach nur :sehrgut::sehrgut: , was ich bisher gesehen habe. Macht wirklich Spaß, Dein Projekt zu verfolgen.

    "Der Kofferraum fasst 530 Liter - und was ist, wenn man 530 Liter im Kofferraum hat? Alles pitsche - patsche nass".

    (Frei nach Alexander Wesselsky, als "Der Checker").

  • Ich würde die Decke nicht dunkel machen. Die sieht nachher eh keiner. Wenn das Tor oben ist, erst Recht keiner.

    träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume....

  • Auch wenn der ein oder andere dabei wieder auf komische Gedanken kommt.

    Was wäre den ,du verspiegelst die Decke. Ich habe hier sehr gute Spiegelfolie auf der Rolle.

    Wenn du dann in die Garage schaust, mit Blick nach oben, wäre sie zum einen dunkel,

    zum anderen würde aber auch deine Beleuchtung sich in der Decke speigeln und nach unten strahlen .

    So hättest wieder Licht auf dem Boden.

    Bitte keine Anfragen wegen Auftragsarbeiten und Verkauf von selbst hergestellten Zubehör ,wie Felgen,Transkits usw. . Meine eigenen Baustellen reichen mir. Danke 8)

  • Was für ein Projekt! Da kann man richtig neidisch werden! Und wenn dann nachher noch ein paar richtig schöne Autos in der Garage stehen, ist das bestimmt das perfekte Ambiente.

    Von sowas habe ich auch immer geträumt, aber das übersteigt meine Möglichkeiten deutlich, in 1:1 sowieso, aber auch in 1:18.

    Aber ich hätte wahrscheinlich auch gar keinen Platz, wo ich so einen Trumm unterbringen könnte.


    Rainer, Du bist ein Künstler, nicht nur was Automodellmodifikationen angeht!

  • Mille grazie! :danke:


    Heute kamen wieder die Elektriker (ich will besser niemanden mit Bildern von meinen "Lötkünsten" unter der Platte verwirren :kichern:)...






    (Dieser Faltenwurf im Boden *grrr* ist über Nacht nochmal schlimmer geworden. Ärgert mich! :menno: )


    ...und dann konnte es mit dem Trockenbau weitergehen:







    Deckel drauf und gucken!

    Ich finde die Ausleuchtung eigentlich jetzt schon akzeptabel, besonders den Lichtwurf auf dem Boden und dessen feiner Glitzer.

    Wenn dann noch die diffuse Deckenbeleuchtung hinzukommt, ist das absolut ausreichend und die Deckenfarbe zweitrangig.

    Spiegelfolie könnte da fast schon wieder zu ungewünschten Reflektionen führen. Vielleicht verspiegele ich nur die Torrückseite, die wird ja nicht angestrahlt, mal sehen. :/









    Und dann noch wie gewünscht die wieder zusammengesetzte Totale:






    Mit diesem Status wird der Bau auch erstmal unterbrochen, da ich nächste Woche anderweitig beschäftigt bin.

    Muss ich eigentlich alles selbermachen?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!