Der flinke Baby-Benz - Mercedes-Benz 190E 2.3-16 [W201] von NOREV für Mercedes-Benz

  • Maßstab:
    1:18
    Hersteller des Modellautos:
    Norev
    Marke des Vorbildes:
    Mercedes-Benz

    Der flinke Baby-Benz - Mercedes-Benz 190E 2.3-16 [W201] von NOREV für Mercedes-Benz

    _dsc9218a0kbe.jpg


    Guten Tag ins Forum!


    Nachdem ich am Montag meinen roten "Nikolaus"-190E abholen konnte, kam gestern nun auch der lange erwartete Anruf, dass auch mein bestellter 190E 2.3-16 eingetroffen ist. :freu:


    Das Modell (Artikelnummer: B66040663) kommt im Farbton "Blauschwarzmetallic" daher, der hauptsächlich auf den Evolution-Modellen bekannt wurde. Der Farbton ist sauber und hochglänzend lackiert.


    Die Änderungen an der Karosserie gegenüber dem Serienmodell umfassen die neuen Stoßstangen - vorne und hinten -, Scheinwerferwischer, Schweller, Kotflügelverbreiterungen, Heckspoiler (Kunststoff), Auspuff, Felgen, Sitze und auch eine recht tief geprägte Motorplatte. Die Änderungen sind dabei offensichlich von vornherein geplant gewesen und fügen sich absolut harmonisch ein. Die Spaltmaße der vorderen Türen erscheinen mir sogar noch einen Deut feiner als beim Serienmodell. Ich hatte beim ersten Öffnen wirklich Angst vor Abplatzern, aber es geht sich auf das Zehntel perfekt aus. Das von armiku erwähnte Phänomen der zu hoch eingebauten Sitze wiederholt sich auch mit dem Sportsitz.

    Die Scheinwerferwischer sind an die Gläser angegossen, sind aber hervorragend gut ausgeformt und wirken durch die Kolorierung beinahe wie Einzelteile. :sehrgut:


    Norev zeigt meiner Meinung nach auch beim 190E erneut ihr Können in der Umsetzung der Mercedes-Klassiker. Die Erweiterung der Modell-Modellpalette macht dabei auch einen Heidenspaß. Mal sehen, ob sie sich noch an einen MoPf-190er trauen, und welche Farbideen ihnen noch kommen.


    _dsc9249ejkxy.jpg

    _dsc9238hzkoe.jpg

    _dsc9277b2jn3.jpg

    _dsc92677aksj.jpg

    _dsc929927jlv.jpg

    _dsc9290bejts.jpg

    _dsc9306b1k34.jpg

    _dsc9283-2fajad.jpg

    _dsc9314cajpt.jpg

    _dsc9320y1kye.jpg

    _dsc922661j56.jpg

    _dsc9256gwjdk.jpg

    _dsc9328zxkjk.jpg

    _dsc9335-20kkil.jpg


    Ich wünsche noch einen schönen Tag! :winken:

    Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern

    Edited once, last by boxer-driver ().

  • Sieht schon klasse aus. Danke für Deine detaillierten Fotos.

    Bei mir steht zwar der rauchsilberne von AutoArt, aber da könnte ich mich für den dunklen auch noch begeistern…

  • Hi, wirklich schön umgesetzt von Norev.

    Mal eine Frage an die Experten was die unterschiedlichen Varianten vom 190er angeht.:

    Welche Version stellt der Rote Mercedes 190er in Manta Manta dar?

    Danke schon mal im voraus!

  • Auch hier wieder toll gemacht. Ich habe es - glaube ich - schonmal angemerkt: Die Front samt Kühlergrill ist noch etwas besser umgesetzt als beim teuren Gegenstück von Autoart.

    Aber auch hier wieder ein Fehler, den schon Autoart bei der schwarzen Variante wahrscheinlich aus optischen Gründen auf Kosten der Orginalität absichtlich eingebaut hat: Den Innenraum gab es beim 2.3/2.5-16 nur in Schwarz (Leder oder Teilleder mit Karo-Stoff). Finde ich etwas schade.


    @Ceative

    Das war offenbar ein ganz normaler 190er mit Tuning-Kit (Zender o.ä.)

  • Yay, habe schon auf eine Vorstellung gewartet 🤩


    In aller Kürze, der sieht einfach (fast) perfekt aus. Fast weil die Felgen leider deutlich abfallen - allgemein und im Gegensatz zum AA bzw. Otto. Die vom angekündigten Letzteren würden ihn vollends gelungen machen😅


    Achso - weil es immer wieder aufkommt, bei der Vorstellung des Norev W201 in einer Zeitschrift, wurde explizit gesagt, dass es keine Mopf, Polizei oder Taxi Versionen geben wird. Aber die Hoffbung stirbt ja bekanntlich zuletzt🍀

  • Hab gerade einen Schreck bekommen...auf dem ersten Pic in der Seitenansicht habe ich erst gedacht, er hat verchromte Radläufe am vorderen Kotflügel...aber ist nur eine Lichtspiegelung gewesen. Hätte mich auch gewundert.

    Danke für die Vorstellung des 16V! :thumbup:

    BMW M535i 1986:saint:

  • Ja der steht schon echt erstaunlich gut da - mal sehen, ob ich bei rauchsilber wiederstehen kann. Auch die Motornachbildung sieht für NOREV-Verhältnisse recht ansehnlich aus.

    Echt toll, was due Franzosen da nach und nach aus ihrem Hut zaubern - zum fairen Kurs versteht sich. So muss man nicht zwingend zum formal etwas unterlegenen, deutlich teureren AUTOart greifen.


    Top Pics wie immer :sehrgut:

  • Erfreulich, dass hier alle Türen aufgehen und damit all open diecast nicht 200 Euro kosten muss. Den kann man sich ohne lange überlegen zu müssen bestellen. Der von PeteAron genannte Designfehler mit dem Innenraum ist auch ein Vorteil, denn so lassen sich Innenraumdetails auch ohne Vitrinen-Beleuchtung des Modells erkennen. :-)


    Hier auf den sehr hellen Fotos der Vorstellung wird der nachteilige Effekt der sehr dunklen Lackierung ausgeglichen, der die Designlinien auch beim 1:1 Fahrzeugen verschluckt. Ist jetzt noch der Innenraum dunkel, wäre ohne Beleuchtung oder ins Tageslicht zumindest ans Fenster stellen nicht viel zu erkennen. Auch wenn das Karomuster der Sitze dem Zeitgeist entsprochen hätte und dem Original näher wäre. :)


    - aus Freude am Modellhobby -

  • Aber auch hier wieder ein Fehler, den schon Autoart bei der schwarzen Variante wahrscheinlich aus optischen Gründen auf Kosten der Orginalität absichtlich eingebaut hat: Den Innenraum gab es beim 2.3/2.5-16 nur in Schwarz (Leder oder Teilleder mit Karo-Stoff). Finde ich etwas schade.


    Und das ist der Grund, warum ich beim Autoart seinerzeit nur den rauchsilbernen und nicht auch noch den schwarzen genommen habe.

    Der 2,3-16 war ein Traumwagen meiner Kindheit/frühen Jugend, der muss für mich innen schwarz sein. Sonst passt es für mich nicht.


    Und so hoffe ich, dass Norev den (vielleicht als Fachhandelsversion) nochmal in schwarz/schwarz rausbringt. Die Chancen stehen ja nicht schlecht, bei nur zwei lieferbaren Außenfarben des Originals - bzw. drei unter Berücksichtigung des 2,5-16.


    Denn er gefällt mir sonst ziemlich gut. Danke fürdie Vorstellung.

  • Ooooh, den brauche ich unbedingt! :love:


    Denn der 2.3-16er war mein erstes absolutes Traumauto in meiner Kindheit. Bevor ich "vernünftig" geworden bin und angefangen habe, BMW anzuhimmeln... :D


    Auch wenn ich meine damalige Begeisterung für dieses Auto heute nicht mehr ganz nachvollziehen kann - den muss ich haben! :-)


    Bekommt man den aktuell irgendwo zu einem akzeptablen Kurs? In der Bucht sind sie nur im Ausland und / oder überteuert verfügbar... :/

  • Bekommt man den aktuell irgendwo zu einem akzeptablen Kurs? In der Bucht sind sie nur im Ausland und / oder überteuert verfügbar... :/

    Es kann wahrscheinlich noch etwas dauern, bis sie bei den einschlägigen Händlern auftauchen. Auch bei Mercedes ist er noch nicht überall und sofort lieferbar. Im Regelfall legen CK, Modelissimo und MCW aber noch einmal 20% drauf.

    Im besten Fall wartest Du noch ein bisschen ab, ob der bekannte MB-Händler (Mercedes-Korn) auf eBay noch einen zweiten Schwung bekommt, oder Du wendest Dich mit der Artikelnummer (B66040663) an einen MB-Händler. Bestellen können die das Modell eigentlich alle. UVP sind 99,90€. :zwinkern:

    Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern

  • Besten Dank! :-)


    Dank der von Dir gelieferten Bestellnummer bin ich innerhalb von 30 Sekunden bei Google fündig geworden und konnte direkt bestellen. Der Artikel war auch auf Lager! :thumbup:8)


    Freue mich auf den sportlich angehauchten Baby-Benz! :love:

  • Auch der sieht fantastisch aus.

    Einzig der farblich leicht abweichende und damit recht offensichtlich "plastikhaft" aussehende Spoiler könnte den Eindruck etwas trüben. Dafür bekommen sie die Türen mittlerweile einheitlich lackiert, das ist ja auch schon mal was. :kichern:


    in einer Zeitschrift, wurde explizit gesagt, dass es keine Mopf, Polizei oder Taxi Versionen geben wird.

    Schade! Wurde das auch irgendwie begründet? Da macht man sich doch selber zahlreiche Möglichkeiten der Formverwendung zunichte. Was ich für ziemlich dumm halte, die Nachfrage ist doch eindeutig vorhanden, wie man bei /8 und 123er sehen konnte. :keineahnung:

    Muss ich eigentlich alles selbermachen?

    Zum Glück habe ich keine Lackdoseintoleranz...

  • Auch wenn ich meine damalige Begeisterung für dieses Auto heute nicht mehr ganz nachvollziehen kann

    Ich kann es immer noch. Ich bekam damals einen kleines herpa-Modell in rauchsilber geschenkt, das ich bis heute toll finde. Mittlerweile ist auch einer in derselben Farbe von Autoart dazugekommen


    Ich erinnere mich daran, als er neu war. Der 2.3-16 wurde ja von der Motorpresse damals ziemlich gehyped. So eine Optik war man ja von den Stuttgartern gar nicht gewohnt und Mercedes bediente damit ja auch die aufkommende Tuning-Mode. Dazu kam die imageträchtige "16". Nach dem 2.3-16 beeilte sich jeder deutsche Autohersteller, einen Vierzylinder als Vierventiler zu bringen.


    Nicht zu verachten auch die Weltrekorde, die der Babybenz auf der Rundstrecke in Nardo aufgestellt hat: 50.000 km ohne Unterbrechung in 200 Stunden bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 247 km/h mit einem im Prinzip serienmäßigen Motor zu fahren, ist schon gut!


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Einzig der farblich leicht abweichende und damit recht offensichtlich "plastikhaft" aussehende Spoiler könnte den Eindruck etwas trüben.

    Das ist mir später auch aufgefallen. Ich hoffe, dass das bei weiteren Farben verbessert wird.


    bei nur zwei lieferbaren Außenfarben des Originals - bzw. drei unter Berücksichtigung des 2,5-16.

    Dann waren sogar vier: blauschwarz, rauchsilber, astralsilber (später brillantsilber) und almandinrot.

  • Schade! Wurde das auch irgendwie begründet? Da macht man sich doch selber zahlreiche Möglichkeiten der Formverwendung zunichte. Was ich für ziemlich dumm halte, die Nachfrage ist doch eindeutig vorhanden, wie man bei /8 und 123er sehen konnte. :keineahnung:

    Es wurde angemerkt, dass bei einem Mopf der Aufwand für die Realisierung so hoch sei, dass es quasi einer Neuentwicklung gleich käme. Ergo wohl zu teuer „nur“ um einen Mopf anzubieten.

  • Das Modell ist derzeit mit UVP-Preis über die Mercedes Collection bestellbar:

    MadMartin Schön, das du deinen finden konntest, vielleicht sucht noch nun jemand anders nachdem er die Vorstellung gesehen hat. Das ist das Schöne an den Vorstellungen hier, die sind ehrlich, kein Product placement und begeistern für das eine oder andere Modell.


    Collection Mercedes-Benz
    Collection Mercedes-Benz
    shop.mercedes-benz.com


    - aus Freude am Modellhobby -

    Edited once, last by PhaetonTDI ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!