Bugatti EB 110SS

  • Traumauto meiner Kindheit! Ich habe einen blauen GT und warte sehnsüchtig auf meinen gelben SS von Hardy :)


    Hat Autoart wieder spitzenmäßig hinbekommen das Auto :sehrgut:


    Danke für die tollen Bilder!

    "Keep calm and buy a new Modelcar"

  • Hi,


    danke für die Vorstellung, hab schon darauf gewartet. Wer hatte keinen Bburago EB110 GT? Ich sogar zwei. :/


    Der EB110SS gefällt mir deutlich besser als der GT. Muss wohl v.a. an den Felgen liegen. Gut, die Lufteinlässe wirken bei der Sportversion noch besser.


    Als alter Nürnberger (leider gefühlt im Vor-Internetzeitalter) war mein Stamm Burger King direkt gegenüber einer Lagerhalle.

    In die ist dann irgendwann Jochen Dauer gezogen.


    Ein - zwei 962LM standen abundan draußen, aber mich hat als Jugendlicher eher der große, blaue Bugatti Seecontainer verwundert. :hae: Dauer Porsche kannte ich schon aus dem örtlichen Porschenztrum (in dem man auch als 9-Jähriger willkommen war wenn man sich benehmen konnte. Daher auch meine vollkommen abgegribbelten 993 Hardcover-Bände. :sehrgut: )


    Erst später hab ich dann gelesen was er mit der Konkursmasse von "Bugatti Italien" so angefangen hat. Bewegte Geschichte, der Wagen. Irgendwie auch gut gealtert. :haha:


    Da ich (entgegen dem gefühlten Trend hier im Forum) quasi "Race-only" unterwegs bin werde ich nicht zugreifen. Schön gemachtes Modell und weiter viel Spass damit!


    Grüße

  • Schönes Modell, danke für Deine Fotos.

    De kommt auf jeden Fall ich noch zu mir, ich weiß nur noch nicht, in welcher Farbe. Blau ist mir zu nahe am normalen dran (wie ich ihn schon habe), gelb passt so gar nicht zu meinen anderen Bugattis, weshalb es wahrscheinlich der schwarze mit der roten Innenausstattung werden wird…

  • Der brandneue Plastiker.... schöne Bilder, die Innereien sehen gut aus, der innenraum in schwarz kommt weniger bburagig rüber als beim Brot-und-Butter EB von AA.


    Grad noch blaue Diecasts im Ramsch, jetzt eine ähnliche Version, wenn das nicht mal die neueren Sammler verwirren wird.

    Den Sportlicheren finde ich zweispältig, weil ich die Felgen nicht mag, aber die löchrige Verkleidung hinter den Seitenscheiben finde ich toll.

    Muss der Wagen nicht gelb sein? :grimasse:


    Die LM Version klingt noch spannend... dass dieser Sonderling nach Jahrzehnten doch noch mal kommt, unglaublich.


    Danke für die Vorstellung und viel Spaß!

  • Ein wirklich tolles Modell! Klar, wer hatte den nicht als Bburago :)
    Bin aber auch auf die weiteren Farben in real gespannt, wobei ich denke, dass der gelbe mir am meisten gefallen wird.

  • Mit dem Original konnte ich optisch nie viel anfangen, gefällt mir einfach nicht. Aber ich staune – abgesehen von Deinen Fotos – gerade über die Motornachbildung; dieses geniale Gasgestänge hätte ich eher CMC zugetraut als AA. Generell scheint der EB hier wieder mehr Detailliebe zu versprühen, als so manch anderer AA der letzten Zeit (Edit: Muss das allerdings auch a bissel relativieren, wenn ich die Gussgrate an den Schläuchen wahrnehme). Auch gaaaaanz "entzückend" (sorry, gerade albern) finde ich den Diamant- und Quaderstepp im Interieur.


    Gulf_LM : :thumbup: Preis für die Wortschöpfung des Tages: bburagig :D

  • Danke für die Vorstellung, tolle Bilder wieder mal :thumbup:

    Das Blau steht ihm richtig gut und die SS-typischen Besonderheiten hat Autoart hier ziemlich schön nachgebildet. Ich finde bei diesem Modell hat sich Autoart schön ins Zeug gelegt, nochmals eine schöne Schippe draufgelegt im Vergleich zum Diecast-EB 110.

    Eine "typische EB 110 SS Farbe" könnte ich so jetzt gar nicht benennen, da der SS so ultraselten war und ist. Eingeprägt hat sich sicherlich der gelbe von Michael Schumacher, da der viel in der Presse war.

    wer hatte den nicht als Bburago

    Klugscheiß-Modus an: Den SS wahrscheinlich kaum jemand, der typische Bburago-Bugatti war der "normale", nicht der SS ;) Aber Klugscheiß-Modus-Spaß beiseite, ich denke mit dem SS wird Autoart nun mehr Erfolg haben als mit dem normalen EB 110. Da wird vielen der Aufpreis zu einem Bburago zu groß gewesen sein, da die sich bis auf die Details und den Feinschliff natürlich schon sehr ähneln. Aber mit den Varianten des SS hat Autoart nun eine Lücke gefüllt, daher glaube ich wird der sich besser verkaufen.


    Gulf_LM

    Bezüglich der Felgen, schau mal hier

    Angesichts dieser wundervollen historischen Bezugnahme der Felgen, fällt es dir da leichter sie zu mögen? 8);)

    Suche Autoart Maybach Styropor Umverpackung der Kurzversion (Maybach 57)

  • Keine Frage, dass Autoart sich da schon deutlich absetzen kann :thumbup: Aber der EB 110 ist auch definitiv eines der sehr gut gelungenen Modelle von Bburago. Und wenn man ihn nur in der Vitrine mit etwas Abstand betrachtet, macht er eine gute Figur, vielen vielleicht zu gut um das 5-10 fache für einen Autoart zu zahlen.

    Aber das ist auch nur meine persönliche Vermutung, da sich der normale Autoart EB 110 insgesamt nicht so gut verkauft hat.

    Suche Autoart Maybach Styropor Umverpackung der Kurzversion (Maybach 57)

  • Irgendwie werde ich mit Bugattis (egal welche) einfach nicht warm. Das sind einfach nicht meine Autos.

    Aber das Modell ist wirklich klasse gemacht. Die ganzen Details sind schon genial.

    Wegen meiner mangelnden Begeisterung für das Vorbild brauch ich mir jetzt zum Glück keine Gedanken über die Farbe machen. :zwinkern:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!