Die Welt ist nicht genug!

  • Maßstab:
    1:18
    Hersteller des Modellautos:
    Maisto
    Marke des Vorbildes:
    BMW Z8

    Lange hatte ich ihn vernachlässigt, doch nun ist er auch in meiner Sammlung angekommen. Der BMW Z8 aus

    007 - Die Welt ist nicht genug. Da das Modell von Maisto die Filmvorlage noch am ehesten trifft, war klar dass

    es dieser sein wird. Find ihn trotzdem recht gut gelungen und freue mich ihn zum Rest meiner Sammlung zu stellen. :saint:














  • Hi,


    danke für die Vorstellung. Für ein Maisto Modell echt mehr als in Ordnung.


    Der Z8 ist auch (neulich mal wieder einen nach längerer Zeit loäive gesehen) ähnlich wie bspw. ein Carrera GT (gut, bis auf die Instrumente bei Diesem) gut gealtert.


    Wenn man sich andere Autos anschaut aus der Zeit 99-05 oder so... :fp:


    Viel Spass weiterhin damit!

  • Ach, war das nicht der Bond mit diesem Terroristen, der so ein "Video-Spiel" erfunden hatte, bei dem man (immer stärkere) Stromstöße bekam und um Länder und Kontinente spielen konnte? :hae:

    Dann habe ich den noch dunkel in Erinnerung. Das Modell wirkt jedenfalls absolut stimmig.

    { if $ahnung == '0' read FAQ; use SEARCH; ask GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { give up }

    echo "No match: 'Brain'!"

    echo "Nichts geht schneller, als wenn man es sofort richtig macht!"

    { /if }


    Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.


  • Ich meine innerhalb der Handlung. Das war so ein schleimiger "Schönling", dem Bond auf den Fersen war und zusätzlich dessen Freundin er sich geangelt hatte (die von dem Terroristen nur unterdrückt wurde).


    Der hatte ein größeres Tischgerät als Game entwickelt, zu dem er Bond einlud (um ihn damit zu töten oder zumindest außer Gefecht zu setzen). Nachdem Bond die ersten Spiele alle verloren hatte und schon stark angeschlagen war, forderte er Revanche "um die ganze Welt" und gewann dieses Spiel.

    Sein Erbauer war nun seinerseits stark "elektrisiert" und Bond verzichtete auf sein Preisgeld, wenn er dafür mit der Freundin tanzen dürfe.


    Ich weiß aber gerade nicht, ob das auch der Film war, in dem der Wagen vor kam. Lediglich der Titel würde dazu bedingt passen.

    { if $ahnung == '0' read FAQ; use SEARCH; ask GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { give up }

    echo "No match: 'Brain'!"

    echo "Nichts geht schneller, als wenn man es sofort richtig macht!"

    { /if }


    Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.


  • Nein, das war "Sag niemals nie" von 1984, der inoffizielle Bond für den Sean Connery für viel Geld in die Rolle zurückkehrte. Der "schleimige Schönling" war Klaus-Maria Brandauer, die Freundin spielte Kim Basinger.


    Der Z8 taucht in "Die Welt ist nicht genug" von 1999 auf, dem dritten Bond mit Pierce Brosnan. Es gibt auch Modelle mit den richtigen Kennzeichen von Kyosho und AUTOart, letzterer mit ausklappbaren Raketen.

  • Ah stimmt, die beiden habe ich jetzt voll durcheinander gekegelt. Der von mir erinnerte war ja deutlich älter. :schäm: Auf "Never say never again" wäre ich (trotz der Berühmtheit) im Moment gar nicht mehr gekommen.

    { if $ahnung == '0' read FAQ; use SEARCH; ask GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { give up }

    echo "No match: 'Brain'!"

    echo "Nichts geht schneller, als wenn man es sofort richtig macht!"

    { /if }


    Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.


Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!