Der rote Baron und wie ich den Verstand verlor

  • Maßstab:
    1:18
    Hersteller des Modellautos:
    CMC
    Marke des Vorbildes:
    Mercedes 600 Pullmann

    Hallo Freunde, Sorry, hab längere Zeit nichts von mir hören lassen. Aber eine Auszeit tut auch mal gut.


    Das Leben ist kurz und das letzte Hemd hat keine Taschen, war das Letzte, was ich dachte, als ich mit Herzklopfen und zittrigen Fingern, wegen des hohen Preises den kaufen Butten drückte. Als Sparfuchs und Schnäppchenjäger habe ich noch nie mehr als 250 Euro für ein Modell ausgegeben und jetzt sowas. In schwarz habe ich an den Pullmännern von Mercedes noch nie gefallen gefunden. Als ich jedoch diesen 600er in rot sah, war ich hin und weg. Bei einer Limitierung von 800 Exemplaren weltweit, kann man davon ausgehen, das die recht schnell verdunstet sind, also nicht lange überlegen und kaufen. Als er dann zwei Tage später ankam und ausgepackt vor mir stand, war ich so begeistert, das mir alles egal war.


    Das Vorbildfahrzeug, der einzige 600er in rot, wurde 1973 dem Comiczeichner Charles Schulz (Peanuts) für eine Europatour zur Verfügung gestellt. Später wurde es in die USA an den Inhaber der Hilton Hotelkette verkauft und diente dort als Hotel shuttlefahrzeug für besonders hochkarätige Hotelgäste. Ich hoffe, ich habe das gelesene richtig wiedergegeben.


    Doch nun zu den Fotos


    dsc_3987ljj30.jpg">images.php


    dsc_398810jnb.jpg">images.php


    dsc_3989sdjy1.jpg">images.php


    dsc_3994zpkit.jpg">images.php


    dsc_3996h9ka0.jpg">images.php


    dsc_3990v3k13.jpg">images.php


    dsc_3991tbj8z.jpg">images.php


    20210502_170748lskgp.jpg">images.php


    dsc_3997xck2p.jpg">images.php


    dsc_3998cvk7k.jpg">images.php


    dsc_4005qlj4t.jpg">images.php

    Man beachte hier, selbst der Schlauch zur Scheibenwaschanlage fehlt nicht.


    20210502_170453n1juo.jpg">images.php


    dsc_40014dk2u.jpg">images.php


    dsc_400480jm1.jpg">images.php

    ">images.php


    dsc_39740jkk3.jpg">images.php

    Zwischendurch mal zum Routinecheck in die Werkstatt


    dsc_3985ezkdj.jpg">images.php


    dsc_3977p2jxr.jpg">images.php


    dsc_3979ahkfe.jpg">images.php


    dsc_39835ikb1.jpg">images.php



    dsc_400480jm1.jpg">

  • Sehr schön und klasse Fotos!

    Als Kind wuchs ich gegenüber einer Mercedes-Werkstatt auf. Und da gab es hier einen hochrangigen Herren, dessen Chauffeur kam mit dem kurzen 600er regelmäßig in die Werkstatt. Fand ich Mitte der 1970er die blaue Mauritius unter den Fahrzeugen. Deine Begeisterung kann ich deshalb gut nachvollziehen. Ich konnte dem 600er bislang widerstehen…

  • Ungewohnter Anblick im sportiven Farbton und ausgezeichnete Fotos!


    Dein passionierter Text macht Spass zu lesen, man merkt rivhtig wie du dich freust und nicht nur ein Auto zum nächsten stellst.

  • Also ich kann mich da nur anschließen, einen 600er ine "Nicht-schwarz" zu sehen ist ungewohnt, aber gerade das rot kommt hier außerordentlich gut :winken:

  • Danke für die Vorstellung und die tollen Bilder👍🏻

    Ist zwar nicht mein Jagdrevier,aber in rot gefällt er mir viel besser als in"gewöhnlichem" schwarz.

    Dein Beitrag mit den Hintergrundinfos hat auch Spaß gemacht!

  • Ja, der 600er war schon für mich, als Kind, und ist auch heute noch, DER Mercedes.

    Wunderschön, riesengroß, ein Anblick zum Dahinschmelzen.

    Beim Modell fast noch mehr...

    Die ganzen Details und Feinheiten, in Perfektion umgesetzt...

    CMC kann schon was...

    Ich besaß bislang 1 Modell von CMC (letzte Woche verkauft).

    Als ich es damals auspackte, konnte ich kaum glauben, was ich an Details sah...

    Jedenfalls der 600er sieht in rot absolut knaller aus...

    --------------------------------~ ~--------------------------
    Wenn alle Stricke reißen... dann ist der Strick zu dünn...

  • Hallo, der rote gefällt mir viel besser als der schwarz. Ich finde, dass Modell kommt in rot einfach besser rüber, auch wenn diese Farbe für so ein repräsentatives Fahrzeug etwas poppig wirkt. Hätte ich auch gerne in meiner Sammlung, wenn nur der hohe Preis nicht wäre. Da spielt das familiäre Finanzministerium nicht mehr mit ;)

  • Gratulation zu dem wirklich schönen Modell.

    Die Details sind wirklich der Hammer und immer wieder eine "Entdeckungsreise" wert. :winken:

    Danke für die schöne Vorstellung und viel Freude damit

    Instagramm: @erwinaschwanden

  • Beim 600er durften sich die Techniker und Ingenieure mal so richtig austoben, ohne auf irgendwelche Kosten(-grenzen) achten zu müssen.

    "Zeigen, was machbar ist", das war wohl die Überschrift im Lastenheft. Und das Ergebnis imponiert bis heute.

    Prima Auto, prima präsentiert. :thumbup:

    Danke!

  • Hallo,


    ja in der Tat ein imposantes und sehr beeindruckendes Modell! Der Detailreichtum ist einfach nur schön! Bin kein großer Fan von Pullman, Stretchlimousinen und Co, aber dieses Modell hat einfach was! :sehrgut: Wünsche Dir viel Freude mit Deinem Neuzugang!

  • Klasse Modell, danke für die Vorstellung und die aussagekräftigen Bilder. Die Farbe funktioniert auch super, mal was anderes.


    Der 600er ist schon Wahnsinn, kein Wunder dass die so lange gebaut werden.


    Am besten von den Modellen mit dem M100 Motor gefällt mir aber der 300 SEL 6.3.


    Glückwunsch zum Red Baron!

  • ....

    ..und wie ich den Verstand verlor

    :D

    Als ich 2004/05 mit der Sammelei anfing (zuerst nur 1/43) sagte ich mir: "Kein Modell über 50 Euro". Hat im Prinzip gut geklappt - bis der Porsche 356 Speedster von Premium Classixxs kam. Später dann bei 1/18 schwor ich mir: "Auf keinen Fall über 200 Euro." Hat wieder sehr gut geklappt - zumindest bis zum Porsche 901 von CMC. Und letztes Jahr bin ich dann auch bemi 600er gelandet gelandet....

    Daher ziehe ich vor jedem Sammler meinen imaginären Hut, der es tatsächlich schafft in seiner festgesteckten Preisgrenze oder seinem Sammelgenbiet zu bleiben.


    Den Riesen hast Du - wie eigentlich alle Deine Modelle - phantastisch in Szene gesetzt. Das satte rot steht dem 600 sehr gut. Hätte ich nicht gedacht. Für mich persönlich wäre der schneeweiße Innenraum allerdings ein Kaufhinderungsgrund. Der ist mir zu exzentrisch. Aber CMC hat ja für jeden Geschmack was im Angebot. Mirwürde auch die blaue Elvis-Version sehr gut gefallen. Habe ich aber noch nie im Detail gesehen.


    Deine kleine Werksatt finde ich auch genial. Hoffentlich sind die beiden Schrauber-Profis. Ich glaube, die komplexe 600er-Technik kann schnell überfordern und verschlingt ein Vermögen im Unterhalt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!