Burago Porsche Umbau - aus Freude am Basteln

  • Der Umbau ist schon ewig her und ehrlich gesagt würde ich heute so etwas nicht mehr machen. Die Idee war eine Lambo Diablo Motor in dem kleinen Porsche zu verbauen. Der zwölf Zylinder würde ja auch nie in den 356 passen, aber bei Burago Modellen ist das, wie hier zu sehen, möglich. Natürlich sollten auch noch ein paar andere Teile verbaut werden, wozu er vor allem in die Breite wachsen musste.

    Also wie der Titel schon sagt, den Umbau bitte nicht so ernst nehmen.


    Also erst mal richtig Spachtel drauf 8o



    1001bzk08.jpg


    Der Motor passt doch gut :-)


    1003ymk06.jpg


    und die Karosse geht auch drüber


    10091hkgo.jpg


    also schleifen


    10112cjp8.jpg


    silber?


    1012ick41.jpg


    doch lieber eine kräftigere Farbe


    1015w6j87.jpg


    und schon fertig


    10173ok8v.jpg


    10180jkda.jpg


    10192ckh2.jpg


    ganz schön breit geworden


    10202jjuy.jpg


    Blick auf den Motor durch die Heckscheibe


    1021ocja7.jpg


    1022d7j56.jpg


    Verstrebungen für die Sicherheit


    1024l9kx7.jpg


    1025pxj01.jpg


    102613jea.jpg


    1027ggkc1.jpg


    1028s0jj1.jpg


    1029lwkfs.jpg


    1030e0kpo.jpg


    10319ejh5.jpg


    10325hkfg.jpg


    1033vgjxt.jpg


    Die Kühler gehören eigentlich in Fahrtwind ;(


    1034zfjl4.jpg

  • Ich finde den auch klasse...

    Lackierung und Karosserie sieht gut aus...

    Hat etwas Ähnlichkeit, vom Prinzip her, mit meinem aktuellen Käfer Umbau...

    --------------------------------~ ~--------------------------
    Wenn alle Stricke reißen... dann ist der Strick zu dünn...

  • Ein Lambo - Porsche in Quietschgrün ... mal was anderes. Gefällt mir echt gut und die Machart ebenso. Also Daumen gaaaaanz hoch :thumbup:

    Perfekt aussehen muss nur, wer sonst nichts kann.

  • Also erstmal ganz großen Respekt, dass Du diesen "Spachtelberg" noch in so eine ansehnliche, gleichmäßige und glatte Form gebracht hast. Nach dem ersten Foto dachte ich "ach du liebe Güte, das kann nix werden"... =O^^


    Mir ist der grüne Frosch zwar vorne etwas zu konturlos aber im Gesamtbild dann doch wieder stimmig. Schon cool, hat was!

    Mittlerweile klingt "Wenn die Pandemie vorbei ist..." wie der Satz "Ich melde mich bei dir." nach dem 1. Date. :|

  • Schon lustig als Idee und gut geworden... Bild 3 wäre bei mir das Endstadium.


    Der Lambomotor würde zwar bereits beim Anlassen überhitzen, der 356er sieht ja fast noch geschlossener aus als das Original, aber das spielt keine Rolle.

    Die Schleifkünste sind echt bemerkenswert, das Ergebnis knallt richtig.

  • Ja, ja - die Schweizer. Die haben schon immer tolle Autos gebaut ... ich erinnere nur an Ikonen des Automobilbaus wie Monteverdi, Lambo - Porsche 356, usw. .Tolle Leute, die Schweizer. ^^

    Perfekt aussehen muss nur, wer sonst nichts kann.

  • Der Riesenmotor und die breite Karosse, wow!! Ein paar Kühlschlitze mehr und ich würde sagen

    der kommt aus Franco Sbarro´s Designschmiede. Krasses Teil, die Lackierung- ein Traum.

    Toll 8)8)8)

  • Junge, Junge, Junge! Den sehe ich jetzt erst. :erstaunt:


    Und ich finde ihn perfekt. Perfekte Arbeit, perfektes Ergebnis, perfektes Show-Car - brutal, aber auch irgendwie edel zugleich!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!