Volvo 164 DNA - inklusive Mini-Me und großem Bruder

  • Maßstab:
    1:18
    Hersteller des Modellautos:
    DNA Collectibles
    Marke des Vorbildes:
    Volvo

    Nach den hervorragenden Bildern von boxer-driver im entsprechenden ->Topic<- erspare ich euch mal die üblichen Outdoor-Bilder von mir - bei den geschlossenen Modellen macht es eh wenig Spaß, beispielsweise durch die Folienscheiben nach Innen zu fotografieren.

    Dieses Modell hat jedoch in jeder Hinsicht eine besondere Bedeutung für mich. Als vor etwa 1,5 Jahren DNA in Foren und Gruppen nach Fahrern vom 164 suchte, meldete ich mich gleich - immerhin hab ich zwei von der Sorte :floet: Ein paar Fotos, Maße und Infos später wurde da dann ein immer ansehnlicheres Modell daraus. DNA macht ja gerne vieles über Umfragen, somit wurde es dann letztendlich ein 72er - daher nicht wundern, wenn das ein oder andere Detail etwas anders ist als beim Original, der ein 70er Baujahr ist. Es stimmen auch ein paar Kleinigkeiten nicht, allerdings kann ich das verschmerzen - der Prototyp war schon zu weit fortgeschritten als das man das noch hätte ändern können. Aber es sind nur Kleinigkeiten, der Gesamteindruck ist einfach perfekt :sehrgut: Einzig am Finish der Felgen hätte man wortwörtlich noch feilen können - hier wurden die Gussteile nicht richtig entgratet und anschließend verchromt, was dazu führt dass es aussieht wie 4x Bordsteinschaden.

    Aber gut, insgesamt bin ich sehr, sehr happy damit. Vielleicht bekomme ich bei Gelegenheit mal einen Rückläufer oder ersteigere einen recht günstig, dann werde ich in jedem Fall sämtliche Details an meinen 1/1er anpassen.


    Aber nun genug gelabert, ich lass mal Bilder sprechen :cool:



    164DNA01.jpg



    164DNA02.jpg



    164DNA03.jpg



    164DNA04.jpg



    164DNA05.jpg



    164DNA06.jpg



    164DNA07.jpg



    164DNA08.jpg



    164DNA09.jpg



    164DNA10.jpg



    164DNA11.jpg



    164DNA12.jpg



    164DNA13.jpg



    164DNA14.jpg

    ----- Ich ziehe nach nun nach die Bilder meiner alten Topics auf meinen Server, damit sie wieder sichtbar sind. Falls ihr bestimmte Topics gerne sehen würdet, schreibt mich an, dann mach ich die zuerst. -----

  • Der Farbton gefällt mir am 1:1er besser als am Modell,dennoch sind die Bilder top.Danke Dir fürs zeigen👍🏻mal was anderes😎

    Gibt doch nichts geileres,als sein Lieblingsgefährt auch noch als "fast" identisches Modell geliefert zu bekommen.

  • Grandios! :sehrgut:


    Es ist immer wieder toll, wenn ein Hersteller einem sein Auto beinahe perfekt als Modell hinstellt. Und dann auch noch in der Güte.

    Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern

  • Sehr schön, der passt ja fast perfekt. :)


    Ich kann mich erinnern, wie verblüfft ich damals war, dass er selbst zu der Zeit schon (als wohl einer der ersten Wagen) eine "Gurt-Warnanlage" an Board hatte.

    Als wir als Teenager nach der Geburtstagsfeier einer Freundin vom Vater nach Hause gefahren wurden, summte es anfangs und er "schimpfte" sofort mit mir, weil ich vorne rechts nicht angeschnallt war. :kichern: Das war zu der Zeit selbst vorne auch noch keine Pflicht. Er sah sofort im Cockpit, welchen Platz das betraf (hinten saßen auch 2).


    Das fand ich schon erstaunlich für diese Zeit. Selbst unser K70 war ja einer der ersten, die überhaupt über (Automatik-)Gurte (verfügten.. Bestenfalls einige Opel hatten damals so "Faltgurte", also welche, die nicht einrollten sondern einfach irgendwo "hingelegt" wurden.

    Und dieser Volvo hatte sogar Kontakte, die den Zustand erkennen konnten wie heute im Taxi der Sitzkontakt. :erstaunt:

    { if $ahnung == '0' read FAQ; use SEARCH; ask GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { give up }

    echo "No match: 'Brain'!"

    echo "Nichts geht schneller, als wenn man es sofort richtig macht!"

    { /if }


    Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.


  • Alter Schwede (sorry, der musste raus…), das ist ja mal klasse! Das Originale Modell in zweifacher Verkleinerung und das auch noch als gute Modelle! Glückwunsch dazu!

    Die Fotos sind natürlich der Hammer, klein und groß, klein auf groß, klein in groß,… Das Bild des Modells im Außenspiegel finde ich sehr gelungene. Vielen Dank für‘s zeigen

  • Das war zu der Zeit selbst vorne auch noch keine Pflicht. Er sah sofort im Cockpit, welchen Platz das betraf (hinten saßen auch 2).

    Das ist überraschend, Jörg.

    Mein Vater hatte in den wilden 80ern nacheinander einen Volvo 244 und dann einen 264.

    Beide hatten dieses Blinklicht im Armaturenbrett, was allerdings nur für die Vordersitze galt, hinten kein Gurtsignal, und das Blinklicht vorn galt natürlich für beide Vordersitze. Bei dem 78er 245, den ich mal besaß, war das auch so.

    Bei meinem sehr frühen 142 ist es so, dass er zwar als einer der allerersten Personenwagen Dreipunktgurte hat (die nicht aufrollen), aber keine Warnanzeige. Gurtpflicht ist übrigens ab Baujahr 1970, ich bräuchte in meinem 142 also keine, lasse sie aber drin. Ohne Gurte fahre ich in meinem 1966er Ford.


    Schöne Fotos, Glückwunsch zu dem hervorragenden Modell.

    Du weisst ja, mein Herz schlägt für die 140er Front, deswegen musste es für mich ein 140er in 1:1 sein, aber das gilt nicht für 1/43:

    Was ist das denn für einer? Premium X? Der fehlt mir noch, der ist genau so gut gelungen wie der 1/18er.

  • Ich vermute auch, dass hinten ebenfalls gar keine waren. Die Pflicht für die Rücksitze kam ja erst deutlich später auf.

    Entsprechend wäre es dann auch nur "logisch", dass ihm klar war, "wer" von uns beiden nicht angeschnallt war. Denn er war es offensichtlich bereits in der Garageneinfahrt. Das würde es erklären.

    Ich fands damals halt erstaunlich, weil es ja irgendwann Mitte der 70er war. :)

    { if $ahnung == '0' read FAQ; use SEARCH; ask GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { give up }

    echo "No match: 'Brain'!"

    echo "Nichts geht schneller, als wenn man es sofort richtig macht!"

    { /if }


    Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.


  • Man sieht die Freude, die Du beim Fotografieren hattest. :-)


    Perfekt, wenn man 2 Verkleinerungen so toll ins Original integrieren kann. Glückwunsch zu diesem Trio :thumbup:

    Die Dummheit des Menschen ist unantastbar

  • Klasse, wenn man eine fast perfekte Kopie seines Fahrzeugs so fertig vom Hersteller bekommt. Erst recht etwas Besonderes, wenn man auch noch selbst dazu beitragen konnte. :sehrgut:

    Die Unterschiede zwischen den Baujahren fallen wohl wirklich gering aus oder sind nur für absolute Kenner auszumachen?

    Mir sind nach längerer Betrachtung jetzt nur die Türgriffe aufgefallen.

    Mittlerweile klingt "Wenn die Pandemie vorbei ist..." wie der Satz "Ich melde mich bei dir." nach dem 1. Date. :|

  • Der Farbton gefällt mir am 1:1er besser als am Modell

    Mir auch, auch wenn es in der Vitrine dann nicht mehr auffällt dass es nicht ganz passt.


    Es ist immer wieder toll, wenn ein Hersteller einem sein Auto beinahe perfekt als Modell hinstellt.

    Ja, auch wenn mir natürlich ein all open Diecast besser gefallen hätte, oder zumindest ein Modell mit Lenkung. Aber wie gesagt, vielleicht bekomm ich ja noch einen günstiger, dann werde ich da mal Hand anlegen.


    Das Bild des Modells im Außenspiegel finde ich sehr gelungene.

    Das ist tatsächlich auch mein Lieblingsbild :prost:


    Was ist das denn für einer? Premium X? Der fehlt mir noch, der ist genau so gut gelungen wie der 1/18er.

    Ja, das ist der PremiumX, und meiner Meinung nach das schönste 43er Modell dass man vom 164 bekommen kann. Im Gegensatz zum Ixo sind hier alle Chromteile auch verchromt, der Kühlergrill geschwärzt, feine Fotoätzteile überall. Der ist auch schöner als der Neo, der leider ja relativ plump wirkt. Aber von einem solchen entstammen die Außenspiegel - wollte ja mein Auto nachbauen, daher brauchte ich die :grimasse:

    Zum Thema Gurte - jo, meiner hat natürlich auch auf jedem Sitzplatz welche, und zwar Original (72!) Ich habe tatsächlich noch nie getestet ob ich einen Gurtwarner habe, ich glaube aber nicht :kichern: Aber Gurte würde ich immer nachrüsten, auch wenn sie Serienmäßig nicht drin waren. Erst neulich hat mir jemand wieder die Vorfahrt genommen - ist zwar nix passiert, zum Glück, aber in solchen Momenten will ich nicht, dass dann irgendjemand durch die Frontscheibe fliegt.



    Man sieht die Freude, die Du beim Fotografieren hattest. :-)


    Absolut :ja:


    Die Unterschiede zwischen den Baujahren fallen wohl wirklich gering aus oder sind nur für absolute Kenner auszumachen?

    Mir sind nach längerer Betrachtung jetzt nur die Türgriffe aufgefallen.


    Jo, die Türgriffe sind das markanteste außen. Die waren damals die absolute Neuerung und wurden noch bis zum Produktionsende des 2ers weitererwendet. Daneben sind fast alle Logos und Schriftzüge anders, und es gab quasi für jedes Modelljahr andere Innenausstattungen. Andere Teppiche, andere Türpappen, eine Mittelkonsole (hab ich nicht), anderes Lenkrad, andere Sitze. Die Größte Änderung kam dann allerdings 73, als man den ganze Auto quasi ein Facelift verpasst hat. Der Kühlergrill wurde kleiner und flacher, die Stoßstangen haben nun keinen Schwung mehr, das Heck bekam unter anderem neue Rückleuchten, der Innenraum wurde konsequent in Richtung Lego-Baukasten-design gebracht. Ich bin daher froh dass meine zwei 1/1er noch welche bis-72 sind, das Facelift hat mir noch nie so richtig gefallen.

    ----- Ich ziehe nach nun nach die Bilder meiner alten Topics auf meinen Server, damit sie wieder sichtbar sind. Falls ihr bestimmte Topics gerne sehen würdet, schreibt mich an, dann mach ich die zuerst. -----

  • Absolut klasse! Sowohl der 1zu1er als auch die Verkleinerungen! Es gibt sicher nichts tolleres, als wenn das eigene Auto verkleinert wird!

    Ich werde DNA mal bzgl. meinem Opel Monza anfragen ;-)

  • Ich denke, wenn einer das Ohr direkt an der Community hat, dann DNA. Machst also nix falsch wenn du's probierst ;)

    ----- Ich ziehe nach nun nach die Bilder meiner alten Topics auf meinen Server, damit sie wieder sichtbar sind. Falls ihr bestimmte Topics gerne sehen würdet, schreibt mich an, dann mach ich die zuerst. -----

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!