Noch was aus der Landwirtschaft - Fiatagri 180-90 DT

  • Maßstab:
    1:18
    Hersteller des Modellautos:
    Agrimodel
    Marke des Vorbildes:
    Fiatagri

    Angeregt durch MS46 möchte ich auch mal einen Traktor vorstellen :-)

    Ein Held der Kindheit, den habe ich in den 90ern mal zu Weihnachten bekommen. Da war ich glaube ich 7 oder 8, so ein riesiger Traktor war für mich daher natürlich der Wahnsinn =O Bis dato kannte ich nur Traktor Modelle von Siku und Ertl in 1/32. Mein Spieltrieb war damals allerdings noch recht ausgeprägt, ums mal so zu sagen ^^, entsprechend hat das Modell im Laufe der Jahre leider etwas gelitten. Die Heckscheibe ist weg, die Achsen/ Räder etwas labberig und in einer der Türen fehlt auch eine Scheibe.


    Macht aber nichts, allein aufgrund der Erinnerungen ist dieses Modell etwa ganz besonderes :thumbup: Irgendwann will ich ihn auch mal wieder instandsetzen, aber bisweilen gefällt mir seine nicht ganz natürliche "Patina" auch ganz gut. Ist eher so ein "Irgendwann mal Projekt" :saint:


    Das Modell ist von der Firma Agrimodel - das ist auch schon alles was ich darüber weiß. Man kann beide Türen öffnen, die Heckscheibe konnte man mal aufklappen (aber wie gesagt nicht mehr existent), die Räder sind dreh und lenkbar und man kann beide Motorverkleidungen abnehmen. Es gab auch mal ein Frontgewicht, allerdings war es abnehmbar - folglich habe ich es damals beim Spielen wohl abgenommen und ab da verliert sich die Spur... ^^


    Achja, noch ein paar Worte zum Vorbild: Der Fiatagri war damals als 180-90 DT die absolute Topversion mit damals sehr imposanten 180 PS aus einem 8,1 Liter 6-Zylinder mit Turbolader. Wer sich für Trakoten begeistern kann, möge mal bei Youtube nach Soundvideos suchen. Die 6-Zylinder haben einen fabelhaften Klang! Heute sind diese Topmodelle (Maßstab 1:1) äußerst beliebt und stark gefragt, gute Exemplare liegen im mittleren bis oberen 5-stelligen Bereich - wenn überhaupt mal einer angeboten wird. Die kleineren Motorvarianten gibt's schon günstiger.


    Nun, dann mal an die Bilder:


    20200808_1202135kj0i.jpg


    20200808_1156117vkzz.jpg


    20200808_115630e4jie.jpg


    20200808_1157256ekr2.jpg


    20200808_115800e6j8c.jpg


    20200808_115901daknv.jpg


    20200808_120015objgv.jpg


    20200808_120049soj1d.jpg


    20200808_120122pfjmo.jpg


    20200808_120229vsk69.jpg


    Den Gallardo habe ich mal zum Größenvergleich daneben gestellt - natürlich ein Lambo, Italiener halten ja zusammen 8):thumbup:

  • Auch der ist als Schlepper viel zu sauber. Aber wenn sich der Lambo mal irgendwo festgefahren hat, kann der ihn zumindest rausziehen. ;)

    { if $ahnung == '0' read FAQ; use SEARCH; ask GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { give up }

    echo "No match: 'Brain'!"

    echo "Nichts geht schneller, als wenn man es sofort richtig macht!"

    { /if }


    Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.


  • Vorher schnell abgekärchert 8)

    Achsooooo. :)


    Ja, sonst müsste er draußen bleiben, oder in der Scheune stehen.


    Aber ansonsten geht ein sauberer Schlepper mal gar nicht. Das erinnert mich etwas an diese alte Europcar-Werbung, kennt die noch jemand? Der Wagen einer Metal<Band war verreckt und sie müssen einen mieten.

    Dort angekommen sagt der Eine: "Aber ein weißer Van? Geht gar nicht!"

    Darauf meint die Perle vom Verleih: "Moment!" und fährt mit der Karre schnurstracks 3x durch den Matsch, steigt aus der nun total versifften Karre aus mit der Frage: "Besser?" :haha:


    Edit: Nee, hab gerade mal gesucht, "Enterprise" heißt der Verleih. ICh packe das Video mal in den Werbe-Thread.

    { if $ahnung == '0' read FAQ; use SEARCH; ask GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { give up }

    echo "No match: 'Brain'!"

    echo "Nichts geht schneller, als wenn man es sofort richtig macht!"

    { /if }


    Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.


  • Schön das hier auch Traktoren vorgestellt werden. Zum Lambo hab ich den richtigen Schlepper. Vom gleichen Hersteller und im gleichen Maßstab gibt es einen Lambo 1706 .Gleiches Kaliber und auch Made in Italy, wie auch das Modell. Die Traktoren von Lambo, die es heute immer noch gibt, werden von SDF hergestellt. Gibt es nur in weiß. Wer einen grünen oder roten haben möchte, greift zum fast baugleichen Deutz-Fahr oder Same.( Bilder wegen Unkenntnis des Einstellens nicht möglich, leider)

  • Was für ein Design-Teil :cool:


    Alte Bauernweisheit: Das Auge erntet mit.


    Damit ist man bei Bauer sucht Frau aber mal ganz weit vorne...:kichern:

    Die Dummheit des Menschen ist unantastbar

  • Als Kind hatte mich auch die Faszination für Landmaschinen gepackt. Ich weiß nicht genau, was der Auslöser dafür war. Entweder weil mein erstes Tretfahrzeug ein Trecker war, mit dem ich Mutters Blumenbeete umgepflügt habe oder aber (wahrscheinlicher) die Tatsache, dass unmittelbar hinter unserem Gartenzaun ein großes (Korn)feld angrenzte. Ich konnte also von klein auf die Maschinen beim Beackern und Ernten beobachten. Mein Highlight war alljährlich der mächtige "Drehmäscher" (erschien mir logisch, das Teil vorne drehte sich schließlich :haha: ).

    Nach der Ernte wurde das Stoppelfeld von uns regelmäßig in eine Trial-Strecke für BMX-Räder verwandelt. :winken: Fand der Bauer natürlich nicht so lustig, dass wir da meterhohe Erdhügel aufgeschüttet hatten, über die er mit dem Pflug nicht mehr rüberkam... :wehe:  :kichern:

    Dann wurde das Feld leider bebaut und meine Berührungspunkte mit Traktoren beschränken sich seitdem auf Begegnungen auf der Landstraße, seitdem hat die Faszination stark gelitten. :grimasse:


    Aber so als Modell in diesem Maßstab schon durchaus imposant. Der Hersteller war mir gar nicht geläufig. Gemessen am Alter und der gleichzeitig robusten aber dennoch verhältnismäßig detailierten Ausführung wird der sicher damals schon nicht ganz billig gewesen sein.

    Weisst Du, was der ursprünglich mal gekostet hat?

    Mittlerweile klingt "Wenn die Pandemie vorbei ist..." wie der Satz "Ich melde mich bei dir." nach dem 1. Date. :|

  • Damit ist man bei Bauer sucht Frau aber mal ganz weit vorne... :kichern:

    Kennst Du diese berühmte alte Kontaktanzeige in einer lokalen Zeitung noch?

    "Suche Frau jeglichen Alters mit eigenem Trecker. Bitte mit Foto vom Trecker!" :kichern::haha:




    Mein Highlight war alljährlich der mächtige "Drehmäscher" (erschien mir logisch, das Teil vorne drehte sich schließlich :haha: ).

    Echt, hast Du das damals auch so gesagt? War mir gar nicht mehr bewusst. Ich hatte vorher diesen "Verdreher" als Köttel ja auch (eben, klingt doch viel logischer) und Mutti hat sich darüber immer kaputt gelacht, das bekam ich Jahre später noch aufs Brot geschmiert. :kichern:


    Das Teil durfte ich ja sogar später als etwas älteres Kind auf besagtem Feld mal für 2 Bahnen fahren und war damals ganz stolz. :ja: Dieser Brummer hatte schon eine gewisse Faszination. Und für den Bauern war diese Tätigkeit vermutlich inzwischen recht langweilig und er wohl froh über etwas Abwechslung. Die Söhne fuhren ja jeweils die Traktoren mit den Hängern zum Hof und zurück.


    Einige Zeit hatten wir als Kinder mal ein ganz gutes Verhältnis zu dem älteren Bauern, aber insgesamt war er schon manchmal recht "knurrig". :kichern: Vor allem wenn wetterbedingt die Ernte überfällig und er unter Zeitdruck war.


    Mit 13 im Urlaub dann das erste Mal auf einem modernen Traktor des dortigen Sohnes (der selber erst gerade mal 14 war und somit mit Ausnahmegenehmigung als Bauernsohn schon Klasse 4 machen und Trecker fahren durfte), während sein Vater nur den alten, lahmen fuhr. Das war auch ein Highlight. Erst etwas auf dem Feld, dann sogar das kurze Stück über die Landstraße zurück zum Hof (noch ohne Hänger).

    Solche Erlebnisse vergisst man nicht. :)


    Leider hatte sich der Sohn dann wenige Tage später extrem verletzt auf eben diesem Traktor!

    Er machten den Fehler, mit Heuwender dran sich nach hinten zu lehnen um ein Problem zu beheben, während er mit Gang drin auf der Kupplung stand!

    Es kam was kommen musste, er bekam Übergewicht, rutschte vom Pedal ab und durch den "Bocksprung" des Schleppers spießte er sich rücklinks auf den Spießen des Wenders auf! :erstaunt:

    Wie durch ein Wunder wurden dabei G.s.D. keine inneren Organe verletzt und er hat es überlebt.

    { if $ahnung == '0' read FAQ; use SEARCH; ask GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { give up }

    echo "No match: 'Brain'!"

    echo "Nichts geht schneller, als wenn man es sofort richtig macht!"

    { /if }


    Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.


  • Schön, dass der Fiat ein wenig Anklang findet und interessant, die jeweiligen Berührungspunkte mit der Landwirtschaft zu lesen :thumbup:

    Die Traktoren von Lambo, die es heute immer noch gibt, werden von SDF hergestellt. Gibt es nur in weiß. Wer einen grünen oder roten haben möchte, greift zum fast baugleichen Deutz-Fahr oder Same.

    Ja, die kenne ich :thumbup: Wirklich faszinierend finde ich die Lamborghini Traktoren nicht, wenn man sie mal sieht und den Hintergrund kennt. Der Name Lamborghini lässt mehr vermuten, als dahinter steckt :kichern:


    Der Hersteller war mir gar nicht geläufig

    Ich glaube inzwischen, dass der Hersteller auch eigentlich ROS heißt, die sind vielleicht geläufiger? Ich habe heute nämlich mal spaßeshalber nach dem Modell bei ebay gesucht, ob es die noch gibt und wo die preislich so liegen. Dabei bin ich auf ein eBay Inserat mit Originalverpackung gestoßen. Auf der ist zu lesen, dass der Hersteller wohl ROS heißt und "Agrimodel" eine Art Serie dieses Herstellers ist. Kurioserweise steht auf dem Traktor selbst aber auch nur Agrimodel und Made in Italy drauf.


    Weisst Du, was der ursprünglich mal gekostet hat

    Ja, noch auffallend genau: 59,90 DM :ja: Ich habe nämlich noch ein Prospekt dazu inklusive Preisliste von 1993. Beides aus einem Landwirtschaftsbedarfs-Laden, da habe ich das mal mitnehmen können und fortan für alle möglichen Anlässe als Wunschliste hergenommen :kichern: Für die damalige Zeit auf jeden Fall ein ordentlicher Preis. Aus dem Prospekt auch so ziemlich das teuerste Modell, aber auch das Größte :winken:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!