Opel Diplomat V8 Coupé von Hachette, der weisse Kioskcruiser

  • Maßstab:
    1/24
    Hersteller des Modellautos:
    Hachette
    Marke des Vorbildes:
    Opel

    Ok, das ist eine Doppelvorstellung, aber ich denke, der kleine Spontankaufsbomber hat es verdient.

    Zum Auflockern ein bissl GT Beifang aus der spottbilligen Auftaktsauflage, der noch online erhältlich ist für fluffige 10 Euren.


    01.jpg


    02.jpg


    Die Gravuren dieses BangladeshModells sind ausgesprochen präziese.

    Schöne Lampen, die Grills sind generell sehr gut bei den Kioskopels.


    03.jpg


    04.jpg


    05.jpg


    06.jpg


    07.jpg


    08.jpg


    09.jpg


    10.jpg


    Fast ärgere ich mich, dass ich den Commo nicht auch genommen habe – heute hat ihn der Kiosk anscheinend zurückgeschickt mangels Abnehmern.


    11.jpg


    12.jpg


    13.jpg


    Der Innenraum ist wie gewohnt ein dekoarmes Sparding... zum Glück duster und schwer einsehbar.

    Dass er blau ist nimmt man erst auf den zweiten Blick wahr.

    Der Blitz zeigt die Farbe.


    14.jpg


    Kein Wahnsinnsunterboden, aber mehr Tiefe und Detail wie manch dreistellig kostender Resineprimitivling in 18.


    15.jpg

  • Es ist wirklich ein schönes Modell, aber die Vernunft stemmt sich gegen einen weiteren Maßstab in der Sammlung. Umso schöner, hier Bilder gezeigt zu bekommen. Danke dafür! :sehrgut:

    Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.

  • Das weckt schon wieder die Gier, Mist.

    Man hätte ihn vorgestern bei Ebay für 35,- inkl. Versand haben können, aber das schien mir so profan, einfach bei Ebay kaufen und ich dachte, sei doch einmal ein schlaues Kerlchen und kaufe nicht etwas, was du in anderen Maßsäben schon hast und deswegen eigentlich gar nicht wirklich willst. :grimasse:

    Und jetzt kommst du. :floet:

  • Ich weiss, aber Hachette konnte kein Paypal, wenn ich mich richtig erinnere (ist ja schon zwei Tage her :haha: )

    Nur Kreditkarte, und will ich dann da auch schon wieder Datenspuren hinterlassen, jeder, bei dem ich jemals bestellt habe, spammt mich anschließend mit Müll zu. Deswegen das direkt ausgeschlossen, dann lieber Ebay.

  • Vielen Dank für die tollen Fotos!


    Auch ich habe mich bisher erfolgreich gegen die 1:24er gestemmt. Eigentlich nur bis gerade eben... ;)

    Sowieso schon kein Platz mehr, eigentlich nur 1:43 und ganz wenige 1:18er, 1:24 ist ein komischer Massstab usw. - aber ich hatte mich so sehr über den 1:18er Diplo von Schuco in Resin geärgert, dass ich jetzt trotz allem lieber den hier bestellt habe. :-)


    (Ausserdem sollte man sich gerade in diesen Zeiten öfter mal eine kleine Freude machen... ;) )


    Gruss und ein schönes Wochenende!

    Gerd

  • Sehr schöne Fotos besser als meine wenn der Lockdown jemals vorbei ist kauf ich mir ne bessere Kamera.

    Dank dir... eigentlich sind meine schludrigen Schnappschüsse auf Fensterbrett eher ambitionslos.

    Die Cam ist eine 10 Jahre alte kleine Casiogurke.... und dumm gelaufen, nur ein paar Stunden später hab ich sie kaputt gemacht :dumm: , mal sehn ob man die nochmals re-animieren kann. :wein:


    1:24 ist ein komischer Massstab

    Inwiefern denn komisch? :hae:

    Der Massstab 24 ist doch viel älter als die 18er, ganze Generationen von Kids und Hobbybastlern haben so ihre Plastikkits gebaut.

    Dazu Slotcars, auch aus Profilevel, und all die highend Modelle von Marken wie Franklin und Danbury, plus das ganze gut gemachte Spielzeug à la Welly, Bburago & Co.

    Die Anfänge von CMC und PMA waren auch 24er.


    :winken:

    Edited once, last by Gulf_LM ().

  • Hallo,

    war ein wenig ironisch gemeint mit dem "komischen Massstab" und als Argument, um mich selbst vom Kauf abzuhalten.

    Ich beziehe mich da mehr auf das vorhandensein von Modellen in diesem Massstab - ich kenne ihn tatsächlich hauptsächlich von den Plastikkits und aus dem Slotcar-Bereich.

    Wenn man heute schaut, ist das Angebot bei den Fertigmodellen in 1:24 (zumindest in meinem Sammelgebiet) sehr begrenzt. Ich kann auch nicht sagen, warum sich 1:18 und 1:43 eher durchgesetzt haben. Bei mir liegt der Fokus (auch aus Platzgründen) auf 1:43 - trotzdem konnte ich einigen 1:18ern nicht widerstehen (ca. 25). Nun kommt wohl auch noch der eine, oder andere 1:24 dazu... ;-)

    (Von Bburago habe ich den C-Kadetten und den B-Ascona schon in 1:24 in der Sammlung.)

    Und dann gibzt es da noch den wunderschönen Bausatz des 1938er Admirals von ICM in 1:24 - um den schleiche ich auch schon lange herum. Allerdings soll der ja wohl auch noch von Hachette in der Sammlung kommen, also warte ich erst einmal ab.


    Ich hoffe, Deine Kamera erholt sich wieder!

    Schönen Abend,

    Gerd

  • Hallo,


    was für ein schönes Vorbild der Diplomat, warum nur in einem Maßstab den ich nicht auch noch sammeln möchte? :traurig: Dieser "deutsche Ami" als Coupé ist einfach ne´ Wucht!


    Danke für die Vorstellung! :sehrgut:

  • Und dann gibzt es da noch den wunderschönen Bausatz des 1938er Admirals von ICM in 1:24 - um den schleiche ich auch schon lange herum. Allerdings soll der ja wohl auch noch von Hachette in der Sammlung kommen, also warte ich erst einmal ab.

    Hallo Gerd,


    der ICM-Admiral ist anspruchsvoll, macht aber Spaß. Ich verlinke mal auf "meinen" Thread: Hier entlang bitte.

    Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.

  • Och nööö - wie unfair! ;)

    Der Thread war mir tatsächlich entgangen. Was für ein Ergebnis Du da aus dem Bausatz gezaubert hast! Gefällt mir ausserordentlich - die Farbe passt auch hervorragend. Und der Motor ist mein persönliches Highlight! Da kann der 1:18er von BOS nicht mithalten....


    Riesenkompliment und vielen Dank für den Link - ich glaube jetzt ist meine Entscheidung gefallen... :-)

    (Auch wenn ich den vermutlich nicht annähernd so gut hinbekommen werde, wie Du.)


    Gruss und schönen (Rest-)Abend!

    Gerd

  • Was ein tolles Modell :hitze: für ein ''billig'' Modell hat der wirklich sehr schöne Details.


    So ein Diplomat coupe in 1:18 wäre ein Traum :hitze: ich will den in 1:18 || und einen 4 Türer auch :hopp:

  • Den Viertürer gibt es in 1:18 von BoS. M.W.n. zwar ausverkauft, aber wer sucht, der findet irgendwann auch.

    Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.

  • Beide Farben sehen klasse aus, aber in diesem Grün ist der Diplomat einfach :hitze:


    Aber stolzer Preis :oehm:

    Hab jetzt die Bilder bei Modellauto18 angeschaut, das 12te Bild Kühlergrill :/ das ist nicht wirklich ein decal oder? Sieht aber genau danach aus. Vielleicht ist das ja noch das vorserien Modell ^^


    Vorfreude ist da, und auch groß :freu:

  • Das ist echt bitter ?(:D


    Na dann hoffe ich sehr das die den Diplo gut hinbekommen. Brauche einen unbedingt in meiner Sammlung.


    Naja, Schucos Resiner sind leider ziemlicher Murks

    Schon krass das die aber dann solch hohe Preise aufrufen für nix gut Modelle :erstaunt:



    Wenn es Schuco nicht hinbekommen sollte dann wäre ein Diplomat doch bestimmt was für kk-scale oder ^^

  • BoS hat den KAD A als viertürigen Diplomat schon gebracht, in sehr guter Umsetzung, glaube nicht, dass sich da nochmal einer dransetzt.

    BoS müsste nur langsam mal eine zweite Farbe bringen, beim KAD B sind sie schon bei der dritten Farbe.

    Ich finde den KAD A aber unendlich viel schöner.

    Der Decalgrill beim kommenden Schuco ist unerträglich.

    Ich finde übrigens nicht alle Schuco-Resiner verhunzt, der Glas V8 sieht bis auf die Räder gut aus.

  • Ich finde den KAD A aber unendlich viel schöner.

    Der B hat ein bissl das "Problem" wie der E-Type S3... an und für sich grandios, aber der Vorgänger halt noch toller.


    Ja, manche Schucos gehen, auch der BMW turbo, aber auch wenn die Form mal halbwegs passt, dann sind sie immer noch schlecht verarbeitet, räudig detailliert und dafür viel zu teuer, viel.


    Wenn der Bitter so kommt wie er als Proto aussieht, dann werde ich kaum schaffen den zu nehmen, das sieht echt übelst aus.

    Felgen wie verchromter Salzteig, Wabbelscheiben in XXL, sogar das CD auf dem Lenker upside down... weiche Satan!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!