Mein 2. Ferrari - LaFerrari

  • Um die Sache rund zu machen hier schnell noch 2 Bilder vom Innen-/Motorraum des Bb.

    Zwar auch nicht soo schlecht aber hier zeigt sich der Unterschied zum elite nochmal deutlich

    ">

    ">

  • Da jetzt auch Bilder vom Bburago hier sind, fällt mir etwas auf: Jeder der drei genannten Hersteller hat die Auspuffrohre anders dargestellt.

    - Bburago als einfache Rohre, komplett silber

    Nur bitte meine Fotos da nicht als Maßstab ansehen, da ich die Endstücke seinerzeit auch selbst aus PS-Rohr gefertigt habe.

    Ich habe nicht mehr genau vor Augen wie die Originale aussahen, jedenfalls gefielen sie mir nicht. :kichern:

    Ob die auch diese Mündungsfeuerdämpfer-Optik hatten, wie sie bei vielen Ferrari üblich ist, weiß ich gerade nicht, da müsste man nochmal das Bb-Original heranziehen.

    Da fragt man einmal freundlich, ob er den Müll mit runternehmen kann, wenn er eh wieder geht

    und dann guckt der Paketbote so komisch. ?(

  • Hier kann man es gut sehen:

    66e146c9-laferrari-for-sale-11.jpg

    Wie bereits geschrieben, die sichtbaren Blenden gab es offensichtlich in Silber und in Grau.

    Möglicherweise ist die Farbe ein Hinweis auf die optional erhältliche Rennauspuffvariante, vielleicht war sie aber auch frei konfigurierbar.

    Das entzieht sich leider meiner Kenntnis.

  • Zuffenhausen und DrBob Danke,jetzt haben wir ja wirklich den ultimativen LaFerrari Vergleich ^^:thumbup:

    Ich denke die Rangfolge ist unstrittig.


    20200428_12104003k95.jpg


    20210215_212132u2kx9.jpg

    image1.jpg



    Nur bitte meine Fotos da nicht als Maßstab ansehen, da ich die Endstücke seinerzeit auch selbst aus PS-Rohr gefertigt habe.

    Ich habe nicht mehr genau vor Augen wie die Originale aussahen, jedenfalls gefielen sie mir nicht

    Stimmt - da hätte ich auch drauf kommen können, dass die Endrohre sicher nicht unbehandelt geblieben sind ^^ Habe mal im Internet danach gesucht, der Bburago hat auf jeden Fall auch Silberne Rohre - und ich glaube, die sollen so aussehen wie bei Elite, mit der Struktur innen.


    Abstrampler

    Danke, das klingt schlüssig mit der Rennauspuff Anlage. Es scheint ja auf jeden Fall beide Varianten zu geben, insofern hat keiner der Modell Hersteller einen Fehler gemacht.

  • Alles andere als diese Rangfolge wäre auch schwer nachvollziehbar, oder? 40 vs. 100 vs 300 EUR muss ja irgendwo sichtbar sein.


    Ich habe zwi HWE-LaFerrari und einen von Bburago. Der Mehrwert des BBR war mir den dreifachen HWE-Preis nicht wert. Meine HWE sind anständig verarbeitet, aber diese schwarzen Flecken hatte ich auch, die lassen sich aber gut entfernen.

  • Sehr schöner Vergleich. Finde, dass sich bei den jeweiligen Preisen die BB und HWE Modelle nicht verstecken müssen :) Denke mal bei mir wird der HWE auch bleiben.

  • Danke für den interessanten Vergleich :thumbup:

    Wenn man ( wie ich ) nur über ein kleines Budget verfügt, dann ist es klasse, dass es von BB solche recht gut gemachten Modelle gibt.

    Für den BB Laferrari gibt es übrigens ein Tremonia Transkit.

    Schaut euch mal Bilder im www an. Zum günstigen Kurs kommt dann noch der Bastelspaß.

    Steht auf meiner todo- list und wird hier im Forum nach Fertigstellung gezeigt.

    ...alt genug es besser zu wissen, jung genug es trotzdem zu tun...

  • Hier bekommt man ja wirklich eine feine Auswahl an La F geboten :)


    Ich habe auch nur den HWE, aber der Aperta von BBR wird mir immer sympatischer.

    Hatte auch mal mit dem Resin Aperta geliebäugelt.


    Den schönen Motor sieht man ja trotzdem :)

  • Für den BB Laferrari gibt es übrigens ein Tremonia Transkit.

    Schaut euch mal Bilder im www an. Zum günstigen Kurs kommt dann noch der Bastelspaß.

    Steht auf meiner todo- list und wird hier im Forum nach Fertigstellung gezeigt.

    Das klingt interessant! Wenn du das umsetzt, bitte mit Bildern dazu :thumbup:

  • Daniel 7 Das mache ich Daniel. Zur Zeit bin ich auch an einem BB Ferrari dran.

    Wird ein Testarossa Spider. Habe aber gerade einen „Rückschlag“ erhalten.

    Ich kam kurz vor der Lackierung auf die glorreiche Idee, die Motorhaube so umzubauen, dass ich sie öffnen kann. Dabei habe ich die Sache „verhunzt“ ;(

    Jetzt gehen die Karosseriearbeiten von vorne los....

    ...alt genug es besser zu wissen, jung genug es trotzdem zu tun...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!