LeMans Winner 1985 Porsche 956

  • Maßstab:
    1:18
    Hersteller des Modellautos:
    Spark
    Marke des Vorbildes:
    Porsche 956

    Das Modell hab ich auch immer auf die lange Bank geschoben,gab es auch mal komplett zum öffnen von Minichamps.

    Nur finde das heute mal zu nem bezahlbaren Preis.

    Das jetzige geschlossene von MC ist aus 1984 mit glaube Senna am Steuer,also mit Fahrerfigur.

    Da bin ich noch unentschlossen.

    Ich wollte ja unbedingt den LeMans Sieger 85,genau den NewMan Porsche,den 956 Langheck.

    Und da isser,war das letzte Modell im shop zum damaligen Spark Preis.


    40283133jh.jpg

    40283134wb.jpg

    40283135mw.jpg

    40283136au.jpg

    40283141dk.jpg

    40283150vx.jpg

    40283157ma.jpg

    40283158np.jpg

    40283159mz.jpg

    40283160ds.jpg

    40283161gz.jpg

    40283162pa.jpg

    40283164dn.jpg

    40283165kt.jpg

    40283166rt.jpg

    40283174fb.jpg

    Oldschool Revolution


    THE SKY IS THE LIMIT

    Edited once, last by Skyline GTR ().

  • Sehr schöne Modellparade mit diesen tollen Fahrzeugen. :sehrgut:


    Zum Glück hast Du ein großes Diorama, wo Du auch diese recht großen Fahrzeuge schön präsentieren kannst. :hitze:  :cool:

  • Das Modell gefällt mir noch besser als die "Schiesser"-Livery. Ein tolles Teil.


    Diese Art von Modellen hat es ja gewohntermaßen schwer, was die Forumsresonanz betrifft. Ich finde es aber gut, dass Du trotzdem die schönen Fotos postest. Ich habe mir vor ein paar Wochen bei ck für " 'nen Appel und 'nen Ei" Das Buch über die Renn-Historie aller gebauten 956er gekauft und es lohnt sich. Da ziert auch ein NewMan-956 das Cover.

    Den NewMan Le Mans Sieger habe ich als sensationell gute 1/43-Version von HPI. Dass es eines von immerhin drei Autos ist, die Le Mans zweimal gewonnen haben, wusste ich nicht. Wieder was dazugelernt. :thumbup:

  • Hier hat sich ja doch noch was im Thread getan,dabei wäre er fast untergegangen.


    911+Fan

    Danke dir,finde ich auch.

    Ja im Dio ist ne Menge Platz,auch wenn weiter links diverse Nissan's stehen.


    Gulf_LM

    Leider gab es ja nur diesen 85er NewMan von Spark,soweit ich weiss.

    Das 84er Auto hätten sie auch ruhig machen können.

    Btw ist schonwieder ein flacher LM Wagen von Spark bei mir eingetroffen,müsste ich auch mal vorstellen.


    PeteAron

    Wäre ja auch langweilig,wenn alle das gleiche sammeln.

    Der 1:43er von HPI ist mir bei meiner Suche nach dem Spark auch über den Weg gelaufen,schönes Modell den Bildern nach.

    Aber ich wollte unbedingt den 18er.

    Ja bei dem Buch hatte ich auch schon überlegt.


    Junkman

    Da war ich 5 Jahre alt ^^


    Danke für eure Antworten.

    Oldschool Revolution


    THE SKY IS THE LIMIT

  • Schönes Teil, aber was bei mir gar nicht geht bei closed, sind die Decals über die Fugen gezogen. Ich kann mich einfach nicht daran gewöhnen. Da frage ich mich immer, wie soll hier bspw. die Tür aufgehen? Zumindens bei den Hochpreisigen sollte dies doch möglich sein. Aber auch z. B. bei BBR, genau das gleiche. :fp:

  • Geht mir mit den Fugen genauso. Generell stören mich zu schwach ausgeprägte Fugen bei geschlossenen Modellen. Wenn dann noch Decals drüberkleben, sieht es in meinen Augen ganz schlimm aus. Leider kleben teils sogar Hersteller wie Amalgam Decals über die Fugen. Aber es gibt auch positive Beispiele: Otto hatte zuletzt den Dekor-Streifen beim Hartge-E34 an den Fugen unterbrochen. Sah direkt tausend Mal besser aus.


    Spark hat den 956 im Vergleich zum geschlossenen Minichamps schon deutlich feiner hinbekommen. Die offenen Minichamps sind natürlich noch mal eine ganz andere Liga. Der Motor gefällt mir da richtig gut. Und durch die offenen Türen kann man den Innenraum zumindest erahnen. Geschlossen ist das beim 956 ja sonst ziemlich schwierig.

  • Bei manchen Decals sieht das halt etwas bescheiden aus aber zerschnittene Decals sehen noch schlimmer aus.

    Die Resin Fugen sind meist grösser als bei Metall Modellen wo alles aufgeht.

    Wenn ich mir so manche Fugen bei GT Spirit ansehe,könnte man beim 1:1 Modell die Finger bequem in die Fugen stecken.

    Ich traue den Herstellern auch nicht zu zerschnittene Decals gerade anzubringen.

    So ein Zierstreifen vom Hartge ist ja nicht wirklich ein grosses Decal,da kannste zur Not mit dem Fingernagel durch und dann ist es auch unterbrochen.

    Bei großflächigen Rennbeklebungen gibt das ein unschönes Bild,weil die Fugen einfach zu gross sind bei Resin und dadurch die ganze Livery den Bach runtergeht.

    Ich finde das sieht noch schlimmer aus.


    Ich freue mich derzeit schon über komplette Modelle,wo nicht wieder Teile fehlen.

    Bzw bin ich froh die losen Teile irgendwo in der OVP zu finden,wenn man denn mal Glück hat ein sonst mängelfreies Modell zu finden.

    Wie zuletzt beim weissen 787b von Spark.


    Ich glaube die Hersteller haben ganz andere Probleme,was da derzeit an Müll die Produktionshallen in China verlässt ist nicht mehr normal.

    Oldschool Revolution


    THE SKY IS THE LIMIT

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!