Citroën SM Proto 1973 von Otto

  • Maßstab:
    1/18
    Hersteller des Modellautos:
    Ottomobile / Zmodels
    Marke des Vorbildes:
    Citroën

    Hatte ich den schon mal vorgestellt?


    Falls ja dann sorry, ansonsten einfach anschauen und komisch finden. :winken:


    Das Modell ist klasse gemacht, wurde grade dran erinnert weil Speedhunters ein Citro Museums Feature gemacht haben.

    http://www.speedhunters.com/2020/12/citroen-conservatoire/


    Das ist genau die Sorte Auto, für die das Medium Resine genau das richtige ist.


    01%2EJPG


    02%2EJPG


    03%2EJPG


    04%2EJPG


    05%2EJPG


    06%2EJPG


    07%2EJPG


    08%2EJPG


    09%2EJPG


    10%2EJPG


    11%2EJPG

  • Ja, äh, den hab ich ja noch nie gesehen!


    Ich meine, der SM ist ohnehin ein seltsames Teil, wo Front- und Heck nicht so richtig zusammenpassen, aber der hat jetzt auch noch so einen Schneewittchensarg hinten dran... Breadvan nennen sie ihn auf Deiner verlinkten Seite, wie den Ferrari, der ohne Wissen des großen Enzo von irgendeinem Grafen zusammengedengelt wurde und deshalb kein Ferrarilogo tragen durfte.


    Sollte der mal im Rennsport eingesetzt werden? Warum, um Himmels Willen, haben die das Ding dann auch noch so harlekinfarblich gemacht? Nur rot hätte doch etwas gesetzter gewirkt...


    Aber sicher eine der außergewöhnlichsten Vorstellungen hier, top!

  • Der sollte nicht nur im Motorsport eingesetzt werden, der wurde im Motorsport eingesetzt, die Bandama-Rallye wurde u.a. damit gefahren. Ich finde das Teil cool, ich mag den SM und die Rallyeversion auch, der von Ulf gezeigte wurde von Michelin für Reifentests eingesetzt.

  • Ich finde das Ding großartig! :sehrgut: Spurweite vorne größer als hinten wirkt zwar immer komisch, aber bei Citroen war sowieso immer alles anders, da darf das so sein.

    Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.

  • Ah, der perfekte Felgensatz.

    Die gab es ja eineln als Satz zu kaufen.

    Aero hat daraus einen Steinmetz-Commodore gebaut, bevor PMA auf die Idee kam, im 2. Anlauf auch die richtigen Felgen zu verbauen.

    Und ich habe damit einen 1963er Racing Galaxie gebaut.

    Fantastische Felgen.

    Und ach ja, ursprünglich war auch noch ein Citroen drumherum.:kichern:

  • Ich finde den SM auch kultig.


    In 1/43 steht er hier (aber also normale Version in gold), für 1/18 hat es bisher nicht gelangt.
    Da kam halt immer etwas dazwischen :kichern:


    Danke fürs Zeigen :winken:

  • Ich bin ja auch ein großer Fan des SM, es gibt kaum ein Fahrzeug, bei dem ich das Design beeindruckender finde.


    Leider hat es bisher kein Modell davon in meine Sammlung geschafft. Ich hätte ja gerne eine Straßenversion in 1:18, die hat meines Wissens bisher nur Norev umgesetzt. Da geht aber irgendwie die elegante Form ein wenig verloren. Daher sehe ich hier Resin sogar ein klein wenig im Vorteil. Nach den beiden Rallye-Versionen und den Klötzen in 1:12 darf Otto da gerne noch mal aktiv werden. :kichern:

  • Ich bin ja auch ein großer Fan des SM, es gibt kaum ein Fahrzeug, bei dem ich das Design beeindruckender finde.


    Leider hat es bisher kein Modell davon in meine Sammlung geschafft. Ich hätte ja gerne eine Straßenversion in 1:18, die hat meines Wissens bisher nur Norev umgesetzt. Da geht aber irgendwie die elegante Form ein wenig verloren. Daher sehe ich hier Resin sogar ein klein wenig im Vorteil. Nach den beiden Rallye-Versionen und den Klötzen in 1:12 darf Otto da gerne noch mal aktiv werden. :kichern:

    Mir fehlt auch noch einen gescheiten Strassen-SM in 1/18 und es geht mir auch so beim einzigen Norev. Dazu kommt noch ein fetter Pin in jedem einzelnen Scheinwerfer was ihm das Gesicht komplett verpfuscht, so schaut er leider wie ein Spielzeug in die Welt. Vielleicht bringt ja mal Otto was feines wie sie es schon in 1/12 hingekriegt haben.

  • Echt?

    Ich fand den Norev immer toll gelungen, mich haben nur Montagelässigkeiten bisher gestört, ich glaube manche Farben haben auch deren berühmte Tür-Farbsprünge.

  • Den hatte ich tatsächlich schon mal irgendwo in 1:1 gesehen, eben in dieser Version. Ich grübele nur die ganze Zeit schon, wo das wohl gewesen sein könnte.

    Auf der Straße war es sicher nicht, also kann es eigentlich nur in irgendeinem Auto-Magazin damals, oder später im TV gewesen sein. :keineahnung:

    { if $ahnung == '0' read FAQ; use SEARCH; ask GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { give up }

    echo "No match: 'Brain'!"

    echo "Nichts geht schneller, als wenn man es sofort richtig macht!"

    { /if }


    Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.


  • Echt?

    Ich fand den Norev immer toll gelungen, mich haben nur Montagelässigkeiten bisher gestört, ich glaube manche Farben haben auch deren berühmte Tür-Farbsprünge.


    Einerseits sind es die Farbunterschiede, andererseits die fehlenden Seitenscheiben und die teils etwas deutlichen Spaltmaße, die in meinen Augen die skulpturale Form des SM stören. Daher wäre mir hier tatsächlich ein Resin-Modell von Otto lieber.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!