Diamantblau darf nicht fehlen - Mercedes-Benz 200T [S123] von Norev für Mercedes-Benz

  • Maßstab:
    1:18
    Hersteller des Modellautos:
    Norev
    Marke des Vorbildes:
    Mercedes-Benz

    Diamantblau darf nicht fehlen - Mercedes-Benz 200T [S123] von Norev für Mercedes-Benz

    Guten Tag ins Forum!


    _dsc7511crjzr.jpg


    Endlich kam der Anruf meiner Mercedes-Benz Niederlassung, dass der Diamantblaue S123 für mich eingetroffen ist! :freu:


    Nachdem sowohl Englischrot als auch Zypressengrün bereits vorgestellt wurden, möchte ich die im Moment dritte Farbe für das T-Modell ergänzen.

    Ich empfinde das T-Modell als ebenso gelungen, wie sein Limousinenpendant. :ja:

    Der diamantblauen Lackierung stellt Norev ein schwarzes Interieur an die Seite, dass leider nicht so mitteilsam ist, wie die hellen Innenräume der beiden anderen Farben.

    Die Lackierung ist Norev gut gelungen, auch wenn mit der Lack sowohl auf meinen Bildern, als auch in der Realität etwas zu kräftig Blau erscheint. Aus gewissen Blickwinkeln scheint es außerdem so, dass die Türen einen Hauch dunkler erscheinen als der Rest der Karosserie.


    Da sonst eigentlich alles zu diesem Modell gesagt wurde gibt es nun die Bilder: :zwinkern:


    _dsc7619gikc5.jpg

    _dsc7627l3kr7.jpg

    _dsc7644crj8g.jpg

    _dsc7635oikey.jpg

    _dsc7664bojq5.jpg

    _dsc7649h2jro.jpg

    _dsc7657qdk2f.jpg

    _dsc76539ykwn.jpg

    _dsc7667qfjgj.jpg

    _dsc7605txkvv.jpg

    _dsc761265kzw.jpg

    _dsc7678r8kmp.jpg

    _dsc7673ltjrs.jpg


    Ich wünsche noch einen schönen Tag! :winken:

    Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern

  • Die Farbe ist ein Traum. Schön ist auch, das hier wirklich alles zu öffnen ist. Ich kaufe die auch gerne über die Mercedes-Niederlassung/ Sternpartner oder den Mercedes Shop. Es hat etwas von Neuwagenabholung, wenn direkt im Autohaus gekauft wird. Kannst dann auch direkt vor Ort schauen, ob am Modell alles in Ordnung ist und was da sonst noch so an Modellen in den Vitrinen steht. Showroom-Rundgang inklusive. Die Chromleisten wirken etwas groß, aber damals gab es ja auch die etwas massivere Ausführung als das heute bei Neuwagen zu finden ist, könnte also noch vorbildgerecht sein.


    Schicke Fotos, vielen Dank für die Präsentation :sehrgut::-)

    - aus Freude am Modellhobby -

  • Ja, auch in dem hellen blau macht der S123 einen schlanken Fuß, aber in der Tat erscheint die Farbe etwas dunkel, die passt beim 116er besser. Außerdem ist bei dem die blaue Innenausstattung passender, das hätte dem Modell auch gut zu Gesicht gestanden. Deine Bilder wirken wieder mal wie Prospekt-Bilder, die sind echt der Hammer :sehrgut:

  • Der durfte wirklich nicht mehr bei dir fehlen :)

    Wie auch bei den anderen 123er eine Tip Top Verarbeitung und die Farbe ist super! :freu:

    Geld ist zum Ausgeben da!!

  • Deine Bilder wirken wieder mal wie Prospekt-Bilder

    Das war auch sofort mein Eindruck. Tolle Präsentation! :thumbup:

    { if $ahnung == '0' read FAQ; use SEARCH; ask GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { give up }

    echo "No match: 'Brain'!"

    echo "Nichts geht schneller, als wenn man es sofort richtig macht!"

    { /if }


    Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.


  • Ich muss gestehen, dass mich von allen bislang verfügbaren Varianten (einschliesslich Limo) diese Farbkombi am wenigsten abholt. :keineahnung:

    Das liegt auch, aber nicht alleine, an der schwarzen IA. Wie Florian hätte ich hier ein Dunkelblau oder meinetwegen auch wieder Beige für passender gehalten, allerdings ist auch der Blauton selbst nicht unbedingt mein Favorit auf der Baureihe.

    Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!

    ~

    Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert.

    ~Oscar Wilde~

  • Zunächst muss ich ja mal sagen:

    Mich beeindrucken deine seitlichen, von oben beleuchteten und so stark nach unten hin abschattierten Bilder.

    Das sieht schon heftiglich professionell aus.

    Minichamps hatte das ja auf den ersten Verpackungen so ähnlich gemacht, das war damals für Modellverpackungsfotos ungewöhnlich und ich dachte damals, da haben sie nicht nur einen rangelassen, der seinen Job gut gemacht hat, sondern sie selbst hatten offenbar auch genug Geschmack und Verständnis, um das zuzulassen.

    Und jetzt kommst du...:kichern:


    Ansonsten, naja, dann muss ich ja mal einen Speer für schwarze IAs knicken, bin offenbar der einzige im Forum, der schwarze Innenausstattungen auch bei Modellen gut aushalten kann.

    Wobei es stimmt: Schwarz und blau.... da soll doch noch ein Weißer kommen, las ich irgendwo, der hätte die schwarze IA dann wirklich verdient.

    Tolles Modell jedenfalls und super Bilder.

  • Nach den schönen Ton-in-Ton Innenräumen bei den Limousinen in Englischrot und Zypressengrün fand ich den schwarzen Innenraum auch etwas schade. Er passt aber dennoch.


    Ich hoffe, dass der weiße S123 noch um die Ecke kommt und nicht durch den Englischroten ersetzt wurde. :hopp:

    Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern

  • Also der 123er regt ja wirklich zum Farben sammeln an, wenn der zum Sammelgebiet passt, dürfte es schwer werden sich auf nur einen einzugrenzen :winken:


    Auch diese Variante weiß zu gefallen, auch wenn ich sie nicht zu meinen Favoriten zähle. Da überzeugen der dunkelgrüne und rote mehr. Eine beige Innenausstattung hätte ich mir auch gut dazu vorstellen können. Oder Dunkelblau, das hätte auch gut gepasst. Aber zweifelsfrei wird es auch viele mit schwarzer Innenausstattung gegeben haben.


    Die Fotos sind wirklich hervorragend, klasse gemacht :sehrgut:

  • Hervorragend vorgestellt, und die leicht atypische Farbe steht ihm durchaus.


    In 1:1 würde ich den so eher haben wollen als in den typischen kranken MB Buntfarben mit seltsam krachigen Interieurs, die gleichzeitig mutig laut und bürgerlich bieder sind.

    Das muss man erstmal hinbekommen.

    Aber das hatten MB damals drauf.

    Ob Subversion oder Zufall, keine Ahnung.


    In echten Autos geht für mich nichts über schwarze Interieurs, in Modellen schucken sie alle Detils, aber so ist es halt.


    Klasse Modell!

    Die werden uns mit Farben zuschmeissen, anders geht all-open nicht.

  • Ich glaube, die müssen die Modellhändler auch über MB holen, bekommen sie nicht von Norev direkt.


    "I" könnte "Industriemodell" heissen.


    Man kann die aber meist zu korrekten Preise über ebayende MB Händler bekommen, so hab ich es jedenfalls gemacht.

  • Das Diamantblau ist in der Tat eine Sonderfarbe für Mercedes. Dort kostet er 99,95€.


    Der eine Weg wäre eBay oder der MB Collection Shop (das könnte aber noch ein bisschen dauern) ansonsten über den örtlichen Mercedes-Benz Händler. Die Teilenummer ist B66040671. :zwinkern:

    Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!