RS3 Limo meets MTM

  • Hier mal die RS3 Limo auf MTM Bimoto Felgen.

    Das Model wurde noch etwas Tiefer gelegt und hat die große Keramik Bremse vom RS6 Competition erhalten

    Der Nächste MTM Felgensatz wird definitiv nur noch einfarbig, durch den Glanz geht die Bicolor Optik leider verloren

    Auch hier geht mein Dank an Matze, der mir die Felgen gedruckt hat


               

  • Etwas tiefer...naja viel tiefer ging ja auch nicht mehr :kichern:

    Gefällt mir aber gut so wie er da steht. Die Räder haben eine gute Größe und füllen die Radkästen schön aus :sehrgut:

    Geld ist zum Ausgeben da!!

  • Wusste gar nicht, dass mein Auto so dunkelblau sein kann. :hae:


    Sehe und fahre es aber meist auch nur bei Tag und seltener in Dunkelheit.


    Das Felgendesign gefällt mir mega gut, doch sind die meiner Meinung nach ein wenig groß am Modell. :keineahnung:

  • Etwas tiefer...naja viel tiefer ging ja auch nicht mehr :kichern:

    Das sagst Du, da ist noch reichlich Platz unter der Frontschürze. :haha:


    Das Verhältnis Felge zu Querschnitt wäre jetzt zwar nicht meins, aber insgesamt ein sehr toller Eindruck. :sehrgut:

    { if $ahnung == '0' read FAQ; use SEARCH; ask GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { give up }

    echo "No match: 'Brain'!"

    echo "Nichts geht schneller, als wenn man es sofort richtig macht!"

    { /if }


    Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.


  • Das Modell gefällt mir bis auf die Felgen sehr gut. Das Design der Felgen ist auch nicht übel. Aber ich finde, das Finish der Felgen könnte besser sein. Ist aber nur meine Meinung.

    träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume....

  • Geb ich dir sogar recht, wobei das mit dem molotow Stift auch nicht so leicht ist... Wobei die Makro Aufnahme das schlimmer aussehen lässt als es ist... In der Vitrine sieht das definitiv gut aus

  • Wirklich extremer Niederquerschnitt, das entspräche wohl xxx/20 - perfekt für einen Stand am Wörthersee :kichern:

    Über die Fahrdynamik bei einem echten Auto mit solchen Rädern brauchen wir im wahrsten Sinne des Wortes nicht reden, denn hier handelt es sich ja lediglich um ein Modell. Daher finde ich es optisch auch ganz gelungen - warum nicht? :winken:

  • Ich bin kein Fan von Airride-Stance. Sobald die Lauffläche im Radhaus verschwindet, bin ich raus.

    Aber das schlichte Design der Felgen gefällt mir immer noch, bleibt ziemlich zeitlos.

    Ok, das Finish könnte etwas akurater sein aber mit dem Stift ist das immer ein Balanceakt zwischen exakter Kantenführung und homogener Fläche. Da wäre mir die Gesamtwirkung aus normalem Betrachtungsabstand auch vorrangig.


    Aber sag mal, ist die Form des Modells tatsächlich vorne und hinten so übernatürlich schräg oder verzerrt deine Kameralinse so stark?:/

    Das fällt mir hier erstmals ins Auge.

    Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!

    ~

    Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert.

    ~Oscar Wilde~

  • Ich muss Gestehen ich hab die Bilder mit der Habdy Kamera meiner Frei gemacht, und hab da wohl irgendwie den Weitwinkel Modus gewählt, vermztlich kommt das gekrümme daher, ich dachte es ist damut getan wenn ich näher ranzomme, aber dir Adlerauge ist es scheinbar Aufgefallen

  • und hab da wohl irgendwie den Weitwinkel Modus gewählt, vermztlich kommt das gekrümme daher

    Das war nämlich gestern auch mein Gedanke, so wirkt es tatsächlich.

    Auch der enorme "Größenunterschied" vorne/hinten auf dem einen Foto wäre damit halbwegs zu erklären.

    { if $ahnung == '0' read FAQ; use SEARCH; ask GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { give up }

    echo "No match: 'Brain'!"

    echo "Nichts geht schneller, als wenn man es sofort richtig macht!"

    { /if }


    Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.


  • Danke dann bin ich ja beruhigt. :kichern:

    Bei GT Spirit wäre es ja grundsätzlich auch denkbar, dass sie die Form nach unten zu sehr gestreckt haben, wie es z.B. auch beim M4 CS der Fall ist (weshalb ich den nicht gekauft habe, der geht unten auseinander wie zerlaufende Butter :fp:).

    Allerdings war mir das beim RS3 bislang auf anderen Bildern nicht aufgefallen, hier dagegen so extrem, deshalb war ich jetzt etwas erschrocken.

    Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!

    ~

    Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert.

    ~Oscar Wilde~



  • Hier jetzt nochmal, ich hiffe es ist jetzt besser 🙈

    Das obere Bild ist mit dem Huawai P30 Pro, das untere mut dem P20 Pro, mit dem ich eigentlich immer die Bilder mache...


    Bin jetzt auch nochmal mit dem Stift über die Felge, aber es ist echt verdammt schwer da eine gleichmäßige Oberfläche zu bekommen

  • ich hiffe

    Weisste was ich zuerst gelesen habe? Das Geständnis "ich kiffe"... :haha:

    { if $ahnung == '0' read FAQ; use SEARCH; ask GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { give up }

    echo "No match: 'Brain'!"

    echo "Nichts geht schneller, als wenn man es sofort richtig macht!"

    { /if }


    Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.


Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!