Mercedes-Maybach S 650 Cabriolet - dunkelblau

  • Maßstab:
    1:18
    Hersteller des Modellautos:
    Norev
    Marke des Vorbildes:
    Mercedes-Maybach

    Ein weiteres schön gemachtes Mercedes-Maybach Modell von Norev :-) Nachdem ich die S 650 Limousine in der Sammlung hatte, wollte ich ihn gerne um eine Cabrio Version ergänzen. Bisher waren folgende Farbkombis verfügbar (die genauen Mercedes Farbbezeichnungen habe ich nicht bei allen im Kopf):


    - Diamantweiß (Weiß Metallic)

    - Rot

    - Hellblau als Fachhandelsversion


    Alle drei sehr schön, aber welchen nur nehmen? So richtig entscheiden konnte ich mich nicht. Rot sieht schon sehr gut aus und war die Präsentationsfarbe beim 1:1, allerdings passt die Innenausstattung nicht (1:1 weiß, Modell beige) und bei roten Modellen finde ich Heckleuchten immer schwierig, da fehlt oft der Kontrast/ Übergang. Weiß steht ihm auch gut, aber da geht der Chromzierrat etwas unter. Und hellblau, hm, da sprang der Funke nicht so recht über.


    Als hätte Norev es geahnt, wurde dann noch eine 4. Version angekündigt in Dunkelblau 8) Dort gefiel mir die Farbkombi auf Anhieb ausgesprochen gut, dunkler Lack und helle Innenausstattung geht immer, und bei dem dunklen Blau kommt der ganze Chromschmuck auch gut zur Geltung :thumbup: Somit ist er es dann geworden.



    Für Schlecht-Wetter-Tage liegt ein Verdeck bei, welches lose aufgesteckt wird. Das Verdeck trägt innen die Farbe der Innenausstattung und ist sehr schön gemacht. Hätte ich an ein Foto von innen gedacht, hättet ihr das auch sehen können :haha::schäm:



    Es sind sehr viele schöne Details umgesetzt, viele Maybach-Logos im Innenraum und schönes Holzdekor




    Im Gegensatz zur Limousine hat das Cabrio andere Felgen. Obwohl beides Schmiedefelgen sind, glänzen/spiegeln die Felgen des Cabrios viel mehr als die der Limousine. Vielleicht fast schon etwas zu sehr wie verchromt, aber es kommt dem original schon recht nahe.




    Im Kofferraum findet sich ein farblich passendes Koffer- und Taschenset. Nettes Gimmick :-) Die Taschen sind fest im Kofferraum, vermutlich ein Teil mit der Kofferraumwanne.





    Innenraum wie gesagt mit vielen schönen Details und Decals. Sogar "1 of 300" steht wie beim Vorbild auf der Mittelkonsole.




    Toll: Anders als die Limousine trägt das Cabrio auch die Modellschriftzüge "Maybach" und "S 650"




    Und noch ein paar Bilder, zusammen mit seinem nicht minder luxuriösem Limousinen-Bruder 8)









    Vergessen habe ich den Motor zu fotografieren, allerdings gibt es dort auch ganz vorbildgetreu nicht viel zu sehen. Die V12-Abdeckung ist gut getroffen, der Rest ist alles verkleidet.


    Auch hier kann ich abschließend nur sagen, Hut ab Norev, tolles Modell mit vielen Details für einen fairen Kurs (89,95 Euro) :thumbup:

  • Selbiges "Problem" mit dem Modell hatte ich bislang auch, keine der angebotenen Farben konnte mich überzeugen.

    Gerade der opulente Chromschmuck braucht eine dunklere Kontrastfarbe, um seine Wirkung zu entfalten.

    Das ist mit dem Dunkelblau nun gegeben und dieses "Off-White" für das Interieur wirkt auch gleich viel edler.

    So hat das Teil die Anmutung einer luxuriösen Yacht. :sehrgut:

    Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!

    ~

    Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert.

    ~Oscar Wilde~

  • Bei den vielen Details erscheinen gerade mal 90,- € tatsächlich als sehr fair.

    Da kann man nicht meckern. :)


    Sogar "1 of 300" steht wie beim Vorbild auf der Mittelkonsole.


    Man muss ja schließlich seinen (fremden) Mitfahrern auch zeigen, was man sich so alles leisten kann. :kichern: Wenn es so schon keinem auffällt oder niemanden interessiert, dann muss man halt mit dem Finger drauf zeigen. :zwinkern:

    { if $ahnung == '0' read FAQ; use SEARCH; ask GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { give up }

    echo "No match: 'Brain'!"

    echo "Nichts geht schneller, als wenn man es sofort richtig macht!"

    { /if }


    Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.


  • Heute morgen ist meiner eingetrudelt und ich bin begeistert von diesem Modell!


    Zu diesem Preis ein Schnäppchen und deine Fotos sind aller Ehren wert.


    Meine Bestellung bei Modelissimo bereue ich nicht, eher das Gegenteil und der Versand ging schneller als wie :kichern: die Feuerwehr.


    Ich bin froh solch ein schönes Modell zu haben und kann mich für dich mitfreuen Daniel.

    Grüße aus Bad Meinberg

    :winken:

    Hansi

    AC / DC

    "LET THERE BE ROCK"


  • Deine Präsentation / Fotos sind mal wieder spitzenmäßig !

    Das Modell sieht wirklich hochwertig aus. Die Spaltmaße der Sitzelemente und ein leichter Gußgrad an der Kopflehne des Beifahrersitzes sind das einzige, was mir nicht so gut gefällt.

  • Selbiges "Problem" mit dem Modell hatte ich bislang auch, keine der angebotenen Farben konnte mich überzeugen.

    Gerade der opulente Chromschmuck braucht eine dunklere Kontrastfarbe, um seine Wirkung zu entfalten.

    Das ist mit dem Dunkelblau nun gegeben und dieses "Off-White" für das Interieur wirkt auch gleich viel edler.

    So hat das Teil die Anmutung einer luxuriösen Yacht. :sehrgut:

    Da kann ich dir nur zustimmen :thumbup:Eine dunkle Farbe hat definitiv noch gefehlt


    Danke, und Glückwunsch gleichfalls zum Modell :-);) War bei deinem denn alles in Ordnung? Bei meinem hatte sich beim Versand das Cabrioverdeck gelöst und einen Seitenspiegel abgebrochen. Ließ sich zum Glück aber ohne Probleme wieder reparieren :hitze:


    Deine Präsentation / Fotos sind mal wieder spitzenmäßig !

    Das Modell sieht wirklich hochwertig aus. Die Spaltmaße der Sitzelemente und ein leichter Gußgrad an der Kopflehne des Beifahrersitzes sind das einzige, was mir nicht so gut gefällt.

    Stimmt, das war mir auch aufgefallen. Dachte zuerst da wäre auch noch irgendein Logo auf den Sitzen hinten aufgedruckt :kichern:An Maybach-Logos hat man im allgemeinen nämlich nicht gespart. Aber es ist tatsächlich nur ein unsaubere Entgratung.



    Streng genommen ist Norev da an den Sitzen übrigens ein kleiner Fehler unterlaufen, denn auf der Vorderseite der Sitze sind die Öffnungen für Airscarf als Decal aufgebracht. Bei dieser Option müssten dann allerdings auf der Rückseite der Sitze die kleinen Ventilatoren von Airscarf zu sehen sein mit einem schwarzen Gitter davor. Ok, die Ventilatoren hätte man sicher nicht nachbilden müssen, aber zumindest die schwarze Abdeckung hätte man andeuten können. Aber seis drum. :-)

  • Ja, es ist schon nicht schlecht, was Norev abliefert. Dieser hier ist top. Bis auf den Motor sind deren Modelle fast immer sehr gut. Gefallen tut mir meistens der Innenraum. Da haben sie es einfach drauf.


    Deiner hier macht eine wirklich gute Figur. Viel Spaß damit und danke für die Vorstellung.

  • Vielen Dank für die Vorstellung!

    Seit gestern steht das Modell auch bei mir. Die ersten Farben fand ich ebenso nicht unbedingt überzeugend, aber das edle Dunkelblau passt hervorragend - und es bringt das Chromornat sehr schön zum Vorschein.

    Steyr Puch Haflinger - Der Witz auf vier Rädern

  • Die Farbe könnte "Cavansitblau" sein vom Farbton her. Sehr schön, das hier das Holz einen Farbkontrast bildet und so auch mehr als Holzdekor auffällt, besonders im Heckbereich. Die Präsentation ist auch top in der Luxusgarage :thumbup:

    - aus Freude am Modellhobby -

  • Hat denn schon jemand das Kofferset herausbekommen...gibt es da einen Trick?


    Daniel 7 , ja, bei meinem war alles ok zum Glück - kein Schaden zu erkennen.

    AC / DC

    "LET THERE BE ROCK"


  • Die Farbe könnte "Cavansitblau" sein vom Farbton her. Sehr schön, das hier das Holz einen Farbkontrast bildet und so auch mehr als Holzdekor auffällt, besonders im Heckbereich. Die Präsentation ist auch top in der Luxusgarage :thumbup:

    Stimmt, das könnte der Blauton sein. Die Holzumrahmung des Verdeckkastens finde ich auch sehr gelungen, auf den ersten Prototypen-Bildern war das noch gar nicht zu erkennen (oder noch nicht vorhanden). War angenehm überrascht :thumbup:


    Hat denn schon jemand das Kofferset herausbekommen...gibt es da einen Trick?


    Daniel 7 , ja, bei meinem war alles ok zum Glück - kein Schaden zu erkennen.

    Ich gehe wie im Eingangspost schon vermutet davon aus, dass das Kofferset ein Gussteil mit der Kofferraumschale ist. Wenn dem so ist, könntest du das Modell nur zerlegen und die Koffer herausschneiden, was aber wohl beides (Wanne + Koffer) stark beschädigen würde. :|

  • dann möchte ich ein bild beisteuern auf dem ein r-107 ebenfalls in dunkelblau mit heller innenausstattung meinem neuen s 650 cabrio gesellschaft leistet.

    das billardqueue aus taiwan bj. ca 1990 war der hauptgrund der fotos aber so einen kleinen 107 neben einem 650 sieht man auch nicht alle tage.:zwinkern:

    AC / DC

    "LET THERE BE ROCK"


Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!