Nochmal F40 Kyosho - jetzt in gelb

  • Maßstab:
    1:18
    Hersteller des Modellautos:
    Kyosho
    Marke des Vorbildes:
    Ferrari F40

    Nachdem DrBob den F40 in rot kürzlich hier sehr schön präsentiert hatte und ich in Plauderlaune schrieb, dass ich ihn auch gerade in gelb erworben hätte, stelle ich dazu auch einmal auf Wunsch einer einzelnen, prominenten Person (:zwinkern:) ein paar Bilder rein (kann es sein, dass sich gelb besonders gut ablichten lässt?):



    Unterm Strich finde ich, dass ihm die Farbe Gelb durchaus gut steht.


    Gruß

    Christoph

    Die Dummheit des Menschen ist unantastbar

  • Dem stimme ich zu, gelb steht dem F40 sehr gut! Da der F40 schon quasi seit meiner Kindheit und bis heute sehr präsent ist, hat man sich an Rot auch satt gesehen. So geht's mir zumindest. Klassische Ferrari Farbe hin oder her, aber eine andere Farbe ist immer eine Freude.


    Das Modell sieht sehr gut aus :thumbup:Allein die klappbaren Scheinwerfer sind ja schon ein Highlight :sehrgut::hitze:

  • Gefällt mir sehr gut, deshalb steht er u.a. auch in Gelb bei mir :winken:

    Ich weiss noch als ich ihn in dieser Farbe vorgestellt habe....da waren die Reaktionen mit wenigen Ausnahmen deutlich für Rot.....:kichern:


    Danke für's Zeigen und viel Freude mit dem schönen Teil

    Instagramm: erwinaschwanden

  • Ah, da ist er ja! :freu:



    Nachdem DrBob den F40 in rot kürzlich hier sehr schön präsentiert hatte und ich in Plauderlaune schrieb, dass ich ihn auch gerade in gelb erworben hätte, stelle ich dazu auch einmal auf Wunsch einer einzelnen, prominenten Person ( :zwinkern: ) ein paar Bilder rein


    Irgendwie fühle ich mich damit gerade angesprochen, auch wenn ich in keinster Weise "prominent" bin. :kichern:


    In der Tat steht ihm das Gelb besonders gut. Ich kann mich auch nicht erinnern, ihn in Natura (ganz im GS. zu den vielen Testarossa) jemals in dieser Farbe gesehen zu haben, :hae:

    Aber das sieht wirklich sehr gut aus und den F40 mochte ich ohnehin seit jeher ganz besonders.

    Irgendwie verbinde ich dieses Fahrzeug mit DEM Inbegriff "Ferrari" schlechthin.


    Vielen Dank fürs Zeigen und die tollen Aufnahmen. :sehrgut:

    { if $ahnung == '0' read FAQ; use SEARCH; ask GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { give up }

    echo "No match: 'Brain'!"

    echo "Nichts geht schneller, als wenn man es sofort richtig macht!"

    { /if }


    Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.


  • Was mich noch beschäftigt:


    Hatte das Teil gar keinen Aufsteller für die Motorhaube? Habe ich bei den Fotos des Roten auch nicht gesehen. :keineahnung:

    Oder muss man die Querstrebe (im vorletzten Bild zu sehen) dazu irgendwie rausfrickeln?

    Die Dummheit des Menschen ist unantastbar

  • Da der F40 schon quasi seit meiner Kindheit und bis heute sehr präsent ist, hat man sich an Rot auch satt gesehen. So geht's mir zumindest.

    Mir ebenfalls!

    Es gibt wenige Ferraris, die mir mit der Zeit irgendwie "über" geworden sind aber ausgerechnet der so gehypte (vielleicht gerade deshalb?) F40 zählt dazu, die frühere Faszination war irgendwann komplett verraucht. :keineahnung:

    Meinen Kyosho habe ich vor Jahren schon verkauft, der gesuperte Bburago verstaubt auf dem Dachboden.


    Aber für gelbe Autos allgemein und besonders für gelbe Ferraris habe ich eine Schwäche und so wirkt selbst der verschmähte F40 plötzlich wieder attraktiv.

    Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!

    ~

    Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert.

    ~Oscar Wilde~

  • Was mich noch beschäftigt:


    Hatte das Teil gar keinen Aufsteller für die Motorhaube? Habe ich bei den Fotos des Roten auch nicht gesehen. :keineahnung:

    Oder muss man die Querstrebe (im vorletzten Bild zu sehen) dazu irgendwie rausfrickeln?

    :nichtgut: Stopp... nicht machen! Du rupfst bei einem Skyline ja auch nicht die Domstrebe raus und hälst damit die Haube offen, oder? Die Querstrebe ist wichtiger Bestandteil des Chassis und des Aufbaus und dient der Stabilität. Quasi ein Überrollbügel.


    Ich hatte neulich einen gelben F40 eines Forumskollegen zur Aufbereitung hier und da war auch kein Hauben Aufsteller dabei. Scheint von Kyosho eingespart worden zu sein. :traurig:

    Eine gute Basis ist die beste Grundlage für ein solides Fundament.

  • Scheint aber auch so zu halten, oder?

    Eine Querstrebe dafür zu vergewaltigen, halte ich aber auch für keine gute Idee.

    Ich stelle mir das gerade so am "Großen" vor.... :haha:

    { if $ahnung == '0' read FAQ; use SEARCH; ask GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { give up }

    echo "No match: 'Brain'!"

    echo "Nichts geht schneller, als wenn man es sofort richtig macht!"

    { /if }


    Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.


  • Klassische Ferrari Farbe hin oder her, aber eine andere Farbe ist immer eine Freude.

    gelb ist eigentlich die klassische Ferrari Farbe überhaupt. Das mit dem rot kam erst Ende der 70er bei Ferrari richtig in Mode.

    In der Tat steht ihm das Gelb besonders gut. Ich kann mich auch nicht erinnern, ihn in Natura (ganz im GS. zu den vielen Testarossa) jemals in dieser Farbe gesehen zu haben, :hae:

    die Chance ist auch nahezu ausgeschlossen, es gibt ab Werk wohl max. 10 Stück in gelb.




    aber tolles Modell, das muss ich auch noch ergattern... :thumbup:

  • Klasse!


    Stimmt schon, irgendwie hat man sich sattgesehen am Eff... aber er ist und bleibt ein grossartiges Auto, das noch als semi-Oldtimer fast 10 Jahre nach Erscheinen der einzige war, der dem McLaren F1 auf der Rennstrecke Paroli bieten konnte, bevor reine Rennprototypen im Pseudo-Strassengewand (GT1 Klasse) durchmarschierten.


    (kann es sein, dass sich gelb besonders gut ablichten lässt?):

    Ja, so isses. :sehrgut:


    Auch wenn der F40 sehr atypisch und etwas flächig im (ferraritypischen!) Gelb aussieht, der "novelty" Effekt funktioniert!


    Ein Aufsteller sollte aber da sein:


    05%2EJPG


    Wenn das Foto stört, bitte melden.

  • Den will ich auch unbedingt haben, auch wenn es bei mir wohl doch eher das typisch (langweilige) Rot wäre. Ich hab noch keinen einzigen roten Ferrari und der hier bietet sich dafür sehr gut an.


    Dürfte ich fragen, wie viel du letztendlich bezahlen musstest? Gerne sonst auch per PN. Hatte mit einem aus Frankreich geliebäugelt, der dann aber letztendlich für 287€ weggegangen ist (mit beschädigter OVP).

  • Alles klar, danke dir! 281 waren tatsächlich mein Höchstgebot, da auch nochmal 25€ Versand dazukamen... Naja, dann halte ich mal weiter die Augen offen. Deine Bilder bekräftigen mich nur bei meiner Suche :haha:

  • Ich wollte schon fragen; musstest du eine Niere verkaufen, damit du dir den leisten konntest? :kichern:

    Echt beachtlich, zu welchen Preisen der F40 mittlerweile angeboten wird...aber bei dem Modell auch kein Wunder.

    Tolle Verarbeitung und die Farbe ist der Knaller :sehrgut:

    Geld ist zum Ausgeben da!!

  • und die Farbe ist der Knaller

    Gerade deshalb hatte ich ja vorige Tage so auf diese Vorstellung "gedrängt". :ja:

    Den musste ich unbedingt auch in Gelb sehen und die Fotos haben in keinster Weise enttäuscht. :sehrgut:

    Genau so hatte ich ihn mir vorgestellt.

    { if $ahnung == '0' read FAQ; use SEARCH; ask GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { give up }

    echo "No match: 'Brain'!"

    echo "Nichts geht schneller, als wenn man es sofort richtig macht!"

    { /if }


    Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.


  • ..und die kleine Metallstange zum Aufstellen der Motorhaube habe ich jetzt doch noch entdeckt, hat eine eigenes Fach im Karton.

    Hatte beim Auspacken wohl schlechtes Licht, eigentlich kann man sie gar nicht übersehen...:fp:

    Die Dummheit des Menschen ist unantastbar

  • Lecker,der würde mir auch in Gelb schmecken.

    Hätte ich mein schwarzes Lackwrack noch,würde ich nun auf die Jagd nach dem Gelben gehen.

    Die schwarzen LM-Felgen würden wie Faust aufs Auge zum Gelben passen.


    Danke fürs zeigen und Viel Spaß mit dem Neuzugang.


    ...und an einem Ferrari "satt sehen"🤔?egal welche Farbe.

    Geht das??😄

  • ...und an einem Ferrari "satt sehen"🤔?egal welche Farbe.

    Geht das??😄


    Doch schon, ich hatte auch schon einige der "Formen" über und irgendwann gefällt einem das wieder. :)


    Eine Zeitlang fand ich zum Beispiel diesen sehr markanten Heckspoiler (diese "Salatbar") des F40 ziemlich "drüber", aber u.a. das macht ihn wiederum aus.

    { if $ahnung == '0' read FAQ; use SEARCH; ask GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { give up }

    echo "No match: 'Brain'!"

    echo "Nichts geht schneller, als wenn man es sofort richtig macht!"

    { /if }


    Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.


  • Ja, ich weiß. Trotzdem (oder vielleicht deshalb) konnte ich die irgendwann nicht mehr sehen. :)

    { if $ahnung == '0' read FAQ; use SEARCH; ask GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { give up }

    echo "No match: 'Brain'!"

    echo "Nichts geht schneller, als wenn man es sofort richtig macht!"

    { /if }


    Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.


Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!