Golf 7R Lapiz Blau.

  • Maßstab:
    1:18
    Hersteller des Modellautos:
    Otto
    Marke des Vorbildes:
    Golf 7R VFL

    Guten Tag zusammen.



    So heute kam mein Otto Golf 7R an. Als Golf 7 Fahrer, musste ich den unbedingt haben. Ich muss sagen, die Form hat Otto sehr gut getroffen. Sieht von den Proportionen her super aus.


    Was ich nur nicht ganz verstehe, ist was die mit dem Armaturenbrett gemacht haben. Das entspricht absolut nicht dem des G7. Auch das angedeutete Radio, gab es so im Golf 7R nicht zu kaufen. Leider hab ich davon kein Bild. Aber das Ganze Armaturenbrett, ist fast gerade, da fehlt der komplette Schwung wo eigentlich sein muss, und von oben ist das Armaturenbrett leider auch etwas misslungen. Aber im grossen und ganzen, zählt bei einem Resi Modell, für mich eh nur die Form von aussen..


    Hier nun mal ein paar Bilder.


    IMG_2568.jpgIMG_2569.jpgIMG_2570.jpgIMG_2571.jpgIMG_2572.jpgIMG_2573.jpgIMG_2574.jpgIMG_2580.jpg



    So und hier mal das Armaturenbrett vom Otto und von meinem Golf. Ich dene man kann erkennen was ich meine mit dem Schwung. Auch liegt das Armaturenbrett relativ flach im Original.


    IMG_2582.jpgIMG_0444_2.jpg

    Hier könnte auch Ihre Werbung stehen.

  • Habe meine heute auch erhalten und weiß nicht so recht was ich davon halten soll.

    A-Brett fiel mir auch auf, aber da eher der Bereich zwischen und um die Rundinstrumente. Das sah einfach nicht gelungen aus. Zuerst dachte ich, dass in dem Bereich was fehlen würde.

    Die Scheinwerfer sehen mir auch etwas fremd aus. Der Lack sieht vom Farbton auch nicht nach Lapizblau aus.

    Dann hat einer meiner beiden noch „Bordsteinschäden“ an einer Felge.


    Der Golf 7 ist zwar eh nicht so mein Ding, aber qualitativ war Otto auch schon mal besser.

    Von daher bin ich insgesamt schon etwas enttäuscht.


    Aber danke für die Vorstellung und viel Freude mit dem Modell.

  • Das Lapiz Blau kommt schon hin. Ja wie gesagt das Amaturenbrett hat Otto leider vermurkst. Da stimmt leider garnichts. Vorallem wie du sagst auch bei den rundinstrumenten. Ebenso hätten die noch die ganzen Blenden im Brett mit Hochglanz Schwarz lackieren müssen. Die Scheinwerfer passen aber. Die haben die fast richtig dargestellt.

    Hier könnte auch Ihre Werbung stehen.

  • Im Tachobereich haben die einfach mattschwarz durchlackiert😂.

    Ja, die Scheinwerfer passen grob, aber speziell der Bereich um die Linse sieht mir falsch aus.

  • gti9.jpg



    wenn man schaut,hat das DNA richtig gemacht mit dem Amaturenbrett. So sollte es sein und nicht anders.

    Hier könnte auch Ihre Werbung stehen.

  • Vielleicht kannst Du das Panel vom Model mal von innen fotografieren.

    So durch die (spiegelnde) Scheibe kann man das relativ schlecht erkennen.

    Das wirkt so, als würde da sogar eine ganze Menge von der "Hutze" (ist ja keine echte) fehlen.

    { if $ahnung == '0' read FAQ; use SEARCH; ask GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { give up }

    echo "No match: 'Brain'!"

    echo "Nichts geht schneller, als wenn man es sofort richtig macht!"

    { /if }


    Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.


  • IMG_2584.jpg


    Wie man sieht, sieht man nix. Da fehlt sogar der Boardcomputer im Tacho. Und warum hat Otto zwischen Armaturenbrett und Mittelkonsole diesen Riesen Spalt gemacht. Die Lenkradspange um den Hupenknopf ist normalerweise Chrome. Hier auch nur einfach Billig Gehalt. dafür aber den HAndbremsknopf gut dargestellt:D:D

    IMG_2589.jpg

    IMG_2590.jpg

    Hier könnte auch Ihre Werbung stehen.

  • Danke für die Fotos. Tja, das Cockpit hat in der Tat ja nicht so "wahnsinnig viel" mit dem Original zu tun.

    Das hat man offenbar mal eben schnell so dahergepfuscht.

    { if $ahnung == '0' read FAQ; use SEARCH; ask GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { give up }

    echo "No match: 'Brain'!"

    echo "Nichts geht schneller, als wenn man es sofort richtig macht!"

    { /if }


    Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.


  • Das Amaturenbrett hat ja soviel Details wie damals bei den Billigmodellen fast der Standard war. Klingt zwar übertrieben, ist aber leider so...

    Von Außen macht er dafür eine tolle Figur; schade, dass die deren Standard nicht in den Innenraum mit übertragen haben.

    Geld ist zum Ausgeben da!!

  • Also wenn ich mir den Golf 4 R32 anschaue oder 5er R32 oder den R36, dann sieht man eigentlich das Otto das mal konnte. Vorallem versteh ich nicht, das man die Schaltkulise schwarz andeutet und den Rest nicht.

    Hier könnte auch Ihre Werbung stehen.

  • Oh man, von außen sieht er ja wirklich gut aus. Wenn auch an einigen Stellen recht simpel, beispielsweise die Bremsen, wobei es so aussieht als wäre zumindest ein R vorne auf dem Bremssattel.


    Aber dann der Innenraum, da tönt man ja am besten alle Scheiben =O Der Innenraum ist nicht nur furchtbar detailarm, sondern formal ja auch völlig daneben. Und einerseits Decals z. B. an der Schaltkulisse, aber die komplette Klimabedienung bleibt blank. Da kann ich aus Erfahrung bestätigen, da sind selbst Maisto und Bburago detaillierter im Innenraum.


    Das einzig gute ist, in der Vitrine oder ähnlichem wird er trotzdem eine gute Figur machen, solange man genügend Abstand hält (Corona und so, 1,5m schaden hier auch nicht ^^)

  • Das wirkt auch irgendwie wieder so "aufgepinselt".

    Kennt Ihr diese Kinder-Spielgeräte mit Münzeinwurf vor den Geschäften?

    Genau so! Die haben auch diese aufgemalten Instrumente und genau so sieht das hier auch aus.

    Das würde ich schon als Armutszeugnis werten.

    { if $ahnung == '0' read FAQ; use SEARCH; ask GOOGLE; } else { use brain; make post; } or { give up }

    echo "No match: 'Brain'!"

    echo "Nichts geht schneller, als wenn man es sofort richtig macht!"

    { /if }


    Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags.


  • Ach du Sch........!:oehm:

    Was ist los bei Otto? Lassen die jetzt Azubis ran?

    Das hat mit dem Vorbild wirklich nicht viel zu tun.

    Durch die geschlossene Karosse können sie schon so viel weglassen, da muss man nicht noch bei den wenigen sichtbaren Teilen sparen. :cursing:

    Wenn Gott gewollt hätte, dass wir zu Fuß gehen - warum hat er uns dann Füße gemacht, die auf Gaspedale passen?

    † Sir Stirling Moss

    Race in Paradise!

  • Ja bin recht enttäuscht muss ich sagen. Da werd ich mir wohl doch mal den Club Sport S vorbestellen. Da ist wenigsten manches so wie es soll. Und wie gesagt selber als G7 Fahrer, kann ich nur den Kopf schütteln. Eigentlich müsste man mal eine Mail an Otto schreiben, was die für ein Vorbild von dem Modell hatten. Da finde ich sogar das der Norev G7 GTI Millionen mal besser gemacht wurde was den Innenraum angeht. Ich denke der Golf wird bald in der Bucht mehr oder weniger verramscht

    Hier könnte auch Ihre Werbung stehen.

  • So auch wen es vielleicht viele für übertrieben halten, hab ich Otto mal um eine Stellungnahme gebeten was da als Vorbild genommen wurde. Mal schauen was rauskommt.

    Hier könnte auch Ihre Werbung stehen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!