Sauber-Mercedes C9 (Le Mans 1989) #61 von Exoto

  • Maßstab:
    1/18
    Hersteller des Modellautos:
    Exoto
    Marke des Vorbildes:
    Sauber-Mercedes C9

    Der Schweizer Motorsport-Konstrukteur Peter Sauber begann die Entwicklung am des Gruppe-C Rennwagens Sauber C9 zunächst nur mit inoffizieller Unterstützung von Mercedes-Benz. Die Stuttgarter genehmigten zwar die Lieferung des Motors hielten sich aufgrund des Beschlusses von 1955 allerdings zunächst zurück.


    Ab 1988 stieg Mercedes aber ganz offiziell beim Schweizer Rennteam ein. 1989 entschied sich Daimler-Manager Werner Niefer im Alleingang, die C9 silber lackieren zu lassen. Die Farbe war ein echtes Politikum, da auch das Rennteam den Erwartungsdruck und die Verantwortung fürchtete, der mit dem ersten Silberpfeil seit dem fatalen Unfall von 1955 einherging.


    Die Entscheidung für silber war aber goldrichtig, denn in der Saison '89 gewannen die C9 fast alle Rennen, unter anderem in Le Mans mit einem Doppelsieg. Mit dem 720 PS starken V8-Motor knackte der C9 im Qualifying auf der Mulsanne-Geraden die 400 km/h-Marke.


    Das Exoto-Modell steht bei mir seit 2008 in der Sammlung. Ich hatte mir damals einen im Abverkauf gegönnt. Da das Modell nicht das Siegerauto, sondern „nur“ den zweitplatzierten C9 darstellt, war es schon deutlich günstiger. Am Modell hätte man heute vielleicht die Scheinwerfer besser nachgebildet. Ansonsten ist das Ding Exoto-typisch großartig gemacht. Die Antennen habe ich vergessen zu montieren.












  • Das ist doch mal ein Rennwagen👍

    Tolle Details,gefällt mir sehr gut.

    Und wieviele Rennsiege mir diese Kiste schon bei GranTurismo beschert hat-unbezahlbar.Und wieviele Kilometer ich schon hinter seinem Steuer verbracht habe😄

    Ich liebe diese Flunder.

    Danke fürs zeigen👍👍

  • Schön, den mal wiederzusehen.


    Den Siegerwagen, der mir in seiner sehr sparsamen livery etwas nackt wirkte, habe ich seinerzeit mit einem Freund getauscht – gegen einen Kyo Jota und einen gelben AA Subaru Zweitürer. :floet:

    Den Kouros habe ich behalten, obwohl dessen livery schon damals atwas altbacken rüberkam.


    Ich bin nicht so der riesige Gruppe C Fan, weil die mir etwas zu kastig sind, aber die Technik ist natürlich toll anzuschauen, und dieser Exoto war einer der richtig gut gelungenen, ein Hammer in Preis-Leistung, absolut.

    Man vergisst heute gern, dass die gar nicht allzu viel kosteten, und dann noch oft im Ramsch landeten, weil sie einfach Unmengen hergestellt hatten.


    Danke für die Vorstellung, wie immer klasse Fotos. :freu:

  • In Zeiten, wo ich überlege, ob die jetzt erschienenen Minichamps C9 vielleicht doch besser sind als meine Norev-Modelle, bringt Pete hier den Exoto und raubt mir alle Illusionen. Nein, da bleibe ich bei Norev, der Exoto ist eine andere Liga und ob der Minichamps in kaum wahrnehmbaren Details besser ist als Norev, ist angesichts dieser Fotos unwichtig. Sehr schönes Ding!

  • Und wieviele Rennsiege mir diese Kiste schon bei GranTurismo beschert hat

    Mir auch. Für den Stadtkurs in Hong Kong hat mein Können allerdings nicht ausgereicht. Da waren mir die Gruppe C-Fahrzeuge einfach zu schnell.

    Den Kouros habe ich behalten, obwohl dessen livery schon damals atwas altbacken rüberkam.

    Findest Du? Ich finde die ziemlich schick in dem dunklen blau. In der Livery habe ich ihn von HPI in 1:43 - eines meiner Lieblingsmodelle in dem Maßstab. Das hat allerdings auch die tollen gelbgestreiften Michelin-Reifen. Die hat das 1:18-Modell ja leider nicht.

    da bleibe ich bei Norev

    Stimmt ja! Die gibt's ja auch noch. Ich überlege mir, ob ich mir nicht doch noch einen C9 in der AEG-Livery holen sollte. Da geht es mir dann mehr um die Gesamterscheinung als um jedes Detail und muss daher auch kein Exoto mehr sein. Minichamps und Norev sehen auch gut aus.

  • Der ist richtig schick. Exoto halt. Hätte ich damals von Exoto gewußt und das der so günstig war, hätte ich mir einen geholt. Das, obwohl ich keine reinen Rennautos sammle. Der C9 ist einfach beeindruckend. Habe den schon mehrfach im original bestaunen dürfen.


    Was nervt, sind die arg großen Schrauben. Aber, der ist schon recht alt.

  • Kann ich nur zustimmen, Klasse Modell. Habe auch 2 davon, Exoto eben. In Echt fehlt er mir noch vor der Linse.

    Gibt es keinen, dann bau dir einen.... !


    Wer Niveau mit Limbo vergleicht, sollte die Latte nicht zu niedrig legen ;-)

  • Ein absolutes sahnestückchen:hitze: die Details an dem modell sind einfach fantastisch, vor allem der Motor:hitze: Aj, breue ich es sehr vor ca. 1 Jahren nicht zugeschlagen zu haben?( da war ne Auktion auf ebay der ging für unter 300 (glaube ca. 260) weg und ich war irgendwie zu geizig :menno:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!