BMW M3 DTM von Minichamps (alt), Minichamps (neu) und AutoArt

  • Hallo Zusammen,


    wie versprochen, hier der Modellvergleich bei BMW M3 (E30) DTM.


    Verglichen wird:


    BMW M3 (E30) DTM 1987, Fahrer: Eric van der Poele von Minichamps (alt und "alles" zu öffnen)

    BMW M3 (E30) DTM 1992, Fahrer: Johnny Cecotto von AutoArt ("alles" zu öffnen)

    BMW M3 (E30) Guia Race Macau 1992, Fahrer: Emanuele Pirro von Minichamps (neu und "nix" zu öffnen)


    Ich werde nur die Bilder präsentieren. Was gut, oder auch schlecht ist überlasse ich euch.














    Viel Spaß und ich freue mich auf eure Kommentare.

    Wer vor der Kurve nicht bremsen muss, war auf der Geraden ein Weichei... (Zitat von Walter Röhl)

  • Wenn schon alles zu öffnen ist, hättest Du auch mal öffnen können...;)


    Mir gefällt der Warsteiner am besten, dürfte der AUTOart sein. Der "Mobil1" hat so eine seltsam vorgewölbte Frontschürze, sieht fremdartig aus.

  • Wenn schon alles zu öffnen ist, hättest Du auch mal öffnen können...;)


    Mir gefällt der Warsteiner am besten, dürfte der AUTOart sein. Der "Mobil1" hat so eine seltsam vorgewölbte Frontschürze, sieht fremdartig aus.

    Hi,


    1. Mal Schauen ob die Damen ihre Höschen runter lassen wollen. :D Vielleicht bekommen wir es am Wochenende hin.


    2. Der "Warsteiner" ist der uralt Minichamps. Minichamps ist leider in den letzten Jahren zum Paradebeispiel von "Preis rauf, Qualität runter..." geworden.

    Wer vor der Kurve nicht bremsen muss, war auf der Geraden ein Weichei... (Zitat von Walter Röhl)

    Edited once, last by nils.zaayenga ().

  • Ah, stimmt, habe ich verwechselt, der MC hat ja eine deutlich flachere Front als der Aa. Der alte MC sieht mir jetzt von vorne fast näher am Original dran als der Aa, oder habe ich das falsch im Kopf?

  • Schöne Vorstellung . Vielen Dank. Sehr aufschlussreich.


    Ich finde den Pirro (Mobil1) etwas zu tief geraten. Kann mich aber aufgrund der Lackierung auch täuschen . Sind die Höhen der beiden Minichamps gleich ? ( Dachlinie ,Kofferraum und Motorhaube ). Beim alten Minichamps scheints im Vergleich zum AA zu stimmen. :floet:

    Würde mich über ein Foto in der Seitenansicht von beiden Minichamps sehr freuen ( Autos stehen hintereinander).:winken:


    Beim AA Fina Cecotto sieht man deutlich den Unterschied in der Fahrzeugbreite ( zu schmal ). Habe den Fina selber. Der Vergleich hilft mir wie ich meine M3 in die Vitrine stellen muss ( Sind aktuell alle noch in Kisten verpackt). Vielen dank nochmal. :thumbup:

  • Ich persönlich, und da spreche ich wirklich nur für mich!!!, muss sagen:


    Bei mir stehen das Otto M3 Cabrio, der Minichamps Ur-M3, der Autoart Sport Evo, der Autoart Cecotto, und der Otto 325i alle in Rot neben einander, sowie der Autoart Sport Evo in Schwarz, und der Otto Alpina B6 3.5S. :D


    Von der Karosserie her, REIN VON DER KAROSSERIE HER, bin ich ein großer Fan von Otto´s und MC´s Umsetzung. :saint:

    Die Autoarts haben meiner Meinung nach einen viel zu hohen Grill, obwohl die Scheinwerfer von der Tiefe her besser passen, und viel zu große Rückleuchten, was für mich die Form an Front und Heck bissl verhunzt, weil dadurch alles irgendwie "verzerrt" wird/wirkt, weil die Schürzen dadurch oberhalb tiefer rutschen, und daher auf der Gesamthöhe gequetscht wirken. :/


    Aber was natürlich die Details betrifft, da is Autoart definitiv unschlagbar, die Haube geht Vorbildgerecht auf, der Innenraum sieht schon auf den ersten Blick deutlich besser aus (beim MC gradezu "speckig"), was auf den zweiten Blick natürlich durch die ganzen Details noch hervorgehoben wird, und die Rad-Reifen-Kombi is auch besser gelungen. :-)


    Kurzum:

    Mein persönlicher, ultimativer M3 E30 bräuchte die Karosserie vom MC, gepaart mit dem Rest vom Autoart. Oder, noch ganz anders: Solido-Karosserie mit Autoart-Rest. ^^ Denn selbst der Solido passt für mich von der Form her besser (sollte ich mir vllt auch noch holen :D). ;)


    Is aber nur meine Meinung. ;) Vielleicht war´s ja beim Original so, dass ab Sport Evo tatsächlich höhere Grills und größere Rückleuchten verbaut wurden. :/ Allerdings fällt es mir dann irgendwie deutlich weniger auf. :whistling:

  • Also der neue M3 sieht mir von hinten schon komisch aus.


    Der Warsteiner gefällt mir so optisch am besten.

    Klar wenn AA da Details rein haut, das ist schon toll. sieht man auf den Fotos jetzt zwar nicht, kann ich mir aber vorstellen...


    Also

    Minichamps ist leider in den letzten Jahren zum Paradebeispiel von "Preis rauf, Qualität runter..."

    Na, dann bin ich ja mal gespannt auf meinen 190 Evo II Diebels Alt.

    Verstehen kann das wer will, die haben doch so viele Daten von Damals....

    Die müssten doch die Fahrzeuge aus dem FF kennen.

    Und mit der heutigen Technik....


    Skorpi

  • Hallo,


    wie versprochen hier die weiteren Bilder.


    1. Ich wurde gefragt, ob der Macau BMW M3 zu tief liegt. Ich denke nicht übermäßig. Wenn ihr euch das Video aus dem Post anguckt (BMW M3 DTM "Winner Guia Race Macau" von Minichamps in 1:18; https://www.youtube.com/watch?v=E6twEelCtwA) liegt der M3 und auch der 190 von Mercedes in diesem Rennen recht tief. Das ist also für das Rennen so gewollt.


    Hier nachmals 2 Bilder des Modelles von vorne:


    20200509_155053kaj11.jpg


    20200509_155047najnc.jpg


    2. Ich wurde nach den Innenräumen gefragt, als geht es jetzt weiter mit den inneren Werten . Die Damen haben ihre Schlüpfer fallen lassen... also ab jetzt nur noch FSK 18...


    Zuerst der "uralt" Minichamps:


    20200509_155205mjj82.jpg


    20200509_155208b2j8l.jpg


    20200509_155222u4kcf.jpg



    20200509_155234e9jl5.jpg


    20200509_15523798j4m.jpg


    20200509_155249spkvg.jpg


    Und zum Schluss der AutoArt:


    20200509_155455zhk2f.jpg


    20200509_1555022dj5c.jpg


    20200509_15552130jm2.jpg


    20200509_155559v1jmd.jpg


    20200509_155602hvjdq.jpg


    20200509_15561585jmr.jpg


    Insgesamt habe ich 7 BMW E30 M3 Modelle:


    Straße

    1:12 BMW E30 M3 Sport Evolution von Otto

    1:18 BMW E30 M3 Sport Evolution von AutoArt

    1:18 BMW E30 M3 Cabrio von Otto


    Rallye


    1:18 BMW E30 M3 "Rothmans" von Otto

    1:18 BMW E30 M3 "Bastos/ Motul" von Otto

    Anbei der Link zur Vorstellung: Wedge BMW E30 M3 Rallye mit Gegenüberstellung zum Otto M3


    Straßenrennsport:


    1:18 BMW E30 M3 DTM 1987 von Minichamps

    1:18 BMW E30 M3 DTM 1992 "Fina" von AutoArt

    1:18 BMW E30 M3 Guia Race Macau 1992 von Minichamps


    Viel Spaß damit.

    Wer vor der Kurve nicht bremsen muss, war auf der Geraden ein Weichei... (Zitat von Walter Röhl)

    Edited once, last by nils.zaayenga ().

  • Danke für Deinen Vergleich. Ich habe in meiner Sammlung 2 Vitrinen voll mit E30 Modellen (ca. 70 Modelle). So ziemlich alle Hersteller, außer Solido. Ich bin auch der Meinung, der beste E30 M3 wäre eine alte Minichamps Karo mit den Details von AutoArt. Aber auf so ein Modell werden wir wohl ewig warten müssen.

    träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume....

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!