Porsche 911 S (noire) - eine zeitgenössische Vorstellung

  • Dieses Kultauto verdient eigentlich jede Vitrine, die Auswahl ist wahrlich gigantisch. Da mir diese frühen Baujahre am liebsten sind, hat nun mein erster Porsche 911 zu mir gefunden. Prinzipiell bevorzuge ich farbenfrohe Autos. Den Targa hätte ich liebend gerne in Fraise oder Condagrün. Aber DEN 911 schlechthin musste ich in diesem schlichtem Schwarz haben.


    Angekündigt wurde er zumindest visuell als 911 E. Erschienen ist nun der S. Als nicht Porsche Mensch muss man sich erstmal über diese ganzen Varianten schlau machen. Ich wollte Hörner und keinen Frontspoiler. Nun denn. Jetzt gefällt er mir dennoch genau so:D


    Als kleinen Kontrast habe ich ihm französische Scheinwerfer und Kennzeichen spendiert...außerdem den Versuch gestartet ihn ganz zeitkontextuell abzulichten.














  • Die gelben Scheinwerfer sind jetzt nicht so meins, der Rest dafür umso mehr! :sehrgut:


    Die Stimmung deiner Bilder finde ich sehr gelungen.

    Es gibt viel zu viele schöne Modelle, um eine Markenbrille zu tragen!!!

  • Die Bilder und vorallem das Modell gefallen:sehrgut:
    Wäre es verwerflich ein F auf die Heckklappe zu kleben,würde das ganze irgendwie abrunden.

    Oldschool Revolution


    THE SKY IS THE LIMIT

  • Mir gefällt das Ergebnis sehr gut :sehrgut: wenn ich was kritisieren (ist eigentlich das falsche Wort) will dann das die Scheinwerfer sehr gelb wirken. Okay kann auch an den Fotos liegen aber vielleicht weißt du ja was ich meine :)

  • Ein tolles Modell und wunderbar in Szene gesetzt.
    Die "Kulisse" ist ja sehr aufwändig gestaltet und passt perfekt dazu :winken:

    Instagramm: erwinaschwanden

  • Tolle Bilder mit all den analog wirkenden Lichtflecken.


    Das Auto sieht gut aus, obwohl ich den als extrem atpisch empfinde – mir ist, als hätte ich noch nie einen echten Altelfer in schwarz gesehen.


    Deine französischen Lampen gefallen mir im Kontext.

  • suuuuuperschön!! Das Modell (welcher Hersteller?) scheint rundum gelungen, in schwarz gefällt mir der alte Elfer besonders gut und auch wenn die Scheinwerfer ein bischen zu gelb sein sollten. egal. Die Bilder sind einfach toll !

  • Die gelben Scheinwerfer sind mir auch ein wenig too much, aber er muss dir gefallen. Meiner ist auch seit heute fertig. Der geht allerdings in Richtung Steve McQueen. Vielleicht stell ich ihn hier auch nochmal vor.

  • Wirklich wunderbar! :winken:
    Das aufwändige Szenario lässt das gute Modell schon sehr real erscheinen, aber die Nachbearbearbeitung mit dem leichten Bildrauschen und der Körnung gibt dem Ganzen dann den perfekten, optischen Eindruck und lässt die Fotos täuschend echt aussehen. Astrein! :sehrgut:

  • Bin etwas spät dran ... :pfeifen:


    Sehr schöne Bildkomposition. Man meint, man würde durch ein altes Fotoalbum blättern durch die Perspektivwahl, das schöne Diorama und die gelungene Nachbearbeitung :sehrgut:


    Das Modell samt Veränderungen gefällt mir auch sehr gut. Bei einem Ur-Elfer denke ich erstmal an die typischen Uni-"Knallfarben" wie Orange oder Grün, aber dieses gediegene Schwarz hat was :cool:


    Gruß,
    Marcel

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!