BMW E3 KK vs. BOS

  • Hatte mich damals tierisch gefreut, dass BOS eine meiner absoluten Lieblingslimos machte und fand ihn auch ganz nett. Wenn ich mir jetzt aber die Version von KK anschaue, denke ich, dass wir hier die bessere Version sehen.
    Was beim BOS meiner Meinung nach total bescheuert aussieht, ist der Außenspiegel, den gab es doch bestimmt nie so, oder?
    Bei der goldenen Version haben sie es auf jeden Fall abgeändert.


    Hier mal ein paar Fotos, ich hoffe, es ist für den Einen oder Anderen mal interessant, die beiden Modelle nebeneinander zu sehen (KK rot; BOS blau ;) )



















    Die Dummheit des Menschen ist unantastbar

  • Toller Vergleich, sehr aussagestark!


    Die extrem verschiedenen Hecks machen es BMW Sammlern natürlich leicht, zu beiden zu greifen.
    War mir so gar nicht klar – und da der Echte eigentlich komplett aus dem Strassenbilkd verschwunden ist: das BoS Heck hab ich mehr im Gedächtnis.
    Komischerweise muss ich bei den Lampen mit der Chromblende heute an Citroen denken,

  • Das größte Manko am BoS ist und bleibt der Knick in der Seitenlinie unterhalb der A-Säule. Dadurch fällt die gesamte Form nach hinten zu stark ab, was sich auch im direkten Heckvergleich deutlich abzeichnet.


    Der Spiegel hingegen ist absolut korrekt:
    https://upload.wikimedia.org/w…MW_2500-E3_Front-view.JPG
    Die runde Version wie sie die goldene Ausführung trägt, habe ich hingegen noch nie am E3 gesehen. :nein:

    Muss ich eigentlich alles selbermachen?

    Zum Glück habe ich keine Lackdoseintoleranz...

  • Danke für den schönen Vergleich; ich habe ja auch beide, aber seit ich den KK in der Vitrine habe, ist der BoS etwas "abgemeldet", da doch eindeutig das schlechtere Modell.


    Den unseligen Knick unterhalb der A-Säule hat Rainer bereits angesprochen, der vermurkst natürlich die Seitenlinie. Weiterhin sind die erhabenen Fensterrahmen beim KK viel besser als diese simplen zweidimensionalen Drucke beim BoS, die bei diesem Modell noch mehr negativ auffallen als bei anderen.
    Weiterhin wirken die Scheinwerfer beim BoS eine Winzigkeit zu groß, was aber nur hier im direkten Vergleich auffällt.


    Vorteil BoS sehe ich bei der Lackierung, die ist gleichmäßiger als bei meinen KK, die gegen das Licht gehalten, winzige Unsauberkeiten im Lack zeigen.


    Alles in allem finde ich es aber wirklich super, daß es den E3 jetzt sogar in beiden Versionen als 1:18er gibt. KK kann gerne noch andere Farben bringen, bei der einen oder anderen werde ich wahrscheinlich nochmal zugreifen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!