Kyosho Nissan Skyline GT-R (KPGC110)

  • Heute wieder ein Neuzugang :kichern:
    Nach jahrelanger Suche, bin ich mit etwas Glück, endlich zu meinem Lieblings Skyline gekommen :freuen:
    Zugegeben.. er ist nicht der Bekannteste, da wegen der Ölkriese in den 70ern nur 197 Stück gebaut wurden.
    Ich selbst würde ihn ohne Gran Turismo4 auch nicht kennen :kichern:
    Allein seiner Form macht ihn schon zu was besonderem.
    In der Front ein Hauch Dodge Challenger, die Seite mit seiner C Säule die an die Chargers der 70er erinnert :hitze:
    Während das Heck, mit den runden Leuchten, selbst die Nachfolgebaureihen bis heute prägt :)
    Pünktlich zur Heimkehr aus dem Urlaub, war das Paket aus Griechenland endlich da :freuen:
    Viel Spaß mit den Bildern ;)









  • Ein schönes Modell eines nicht minder schönen Originals! Gefällt mir ausgesprochen gut.

  • Noch immer sehr schön – kein Wunder, er stammt aus Kyo's Hochphase... besser wurden erschwingliche Diecasts eigentlich nicht.
    Damals waren AA, Kyo und auch Minichamps wirklich ganz vorne bei schmerzfreiem Modellspass.
    Auch hinter zeitgleich erschienenen Exotos mussten die sich nicht wirklich verstecken, die Verarbeitung war teils sogar besser – bei denen lagen ja gerne mal Teile lose in der Box.


    Dass es für den 2 - 4-fachen Preis à la CMC nochmals besser geht, keine Frage... aber ganz ehrlich: mehr Modell als deins hier zeigt, hab ich nie gebraucht. :sehrgut:


  • Ja, die sind selten geworden. Schön detailliert und sehr schwer... war da nicht was von AA in Planung bzgl. KPGC110?


    Jup, soweit ich weiß gab es doch sogar schon ein Protoypmodell. Aber immer noch keine offizielle Ankündigung :keineahnung:


    Aber ich finde das Vorbild (und das Modell) wirklich allererste Sahne. Danke für die Vorstellung :sehrgut:

  • Immernoch ein super Modell, was Kyosho damals rausgebracht hat.
    Ich hatte den roten mit SSR und den weißen auf Watanabe.
    Die Details wissen zu überzeugen, auch wenn die Modelle des öfteren mit Problemen
    im Bereich des Scheibenrahmens oder auch Lackmängeln (Pickel) zu kämpfen haben.


    Auf den Aa bin ich gespannt.

  • Schon lange keinen roten mit Stahlfelgen mehr gesehen,sieht immernoch super aus:sehrgut:
    Danke für die Vorstellung.

    Oldschool Revolution


    THE SKY IS THE LIMIT

  • Mega Teil :sehrgut:
    Finde, dass die Kenmeri gegenüber den hakosuka etwas vernachlässigt werden. Dabei sind das echt coole Kisten.


    Auch die Kyosho Modelle sind echt gut. Hab noch einen mit watanabe im Schrank :)


    Danke fürs zeigen :sehrgut:

    Wer Opels in der Kurve brät, hat ein Honda Heizgerät

  • Mir war bislang gar nicht klar, dass der GT-R diese Jahrgangs eine so kleine Auflage hatte. Da ging es dem Nissan ungefähr so wie dem BMW 2002 turbo hierzulande: ganz schlechtes Timing vom Hersteller.


    Obwohl ich den KPGC110 mag, steht er bei mir doch etwas im Schatten seines Vorgängers, der in meinen Augen bessere Proportionen hat. Daher habe ich leider auch die Anschaffung eines Kyosho-Modells damals verschlafen. Ich hoffe, das Autoart-Modell wird preislich nicht allzu abgehoben.


    Rot und Stahlfelgen stehen dem Modell ausgezeichnet, und dann der Motor erst. wie Gulf_LM schon sehr treffend feststellte: Besser wurden erschwingliche Diecasts tatsächlich nicht.

  • rst: Oh ja :ja:
    Freut mich dass er dir gefällt :kichern:


    Sebastian: Selten ist gar kein Ausdruck :D
    Bis jetzt wusste ich nur noch von den Resine Versionen in 1:18 :hä:
    Da bin ich mal gespannt was noch kommt :erstaunt:


    Gulf_LM: Ganz deiner Meinung :ja:
    Früher gehörte es einfach noch zum guten Ton, nicht mit Details zu geizen.
    Während heutzutage potenzielle Käufer, wenns mal kein Resine sein soll, allein schon durch die mehr als fragwürdigen Preise abgeschreckt werden :augenrollen:



    Tomcatters: Habe das Prototypenmodell auf Bildern gesehen, macht schonmal nen interessanten Eindruck mit Watanabe Felgen und dem Frontspoiler :cool:


    Nipponfan: Die Scheibenrahmen bei meinem machen nen guten Eindruck :)
    Leider wurde er von deinen besagten Lackmängeln nicht verschont, besonders auf der Motorhaube :augenrollen:


    Skyline GTR: Stimmt. Am häufigsten sieht man noch den blau/grünen Renn GT-R von den Nismo Days 2007, wenns ein Kyosho sein soll :kichern:


    V8Master: Finde ich auch :)
    Der Hakosuka ist zwar auch cool, aber der Kenmeri besitzt einfach noch nen Tick mehr Eigenständigkeit in der GT-R Historie als einziger Fastback :cool:


    PeteAron: Jep, die Kriese hatte auch vor den Japanern nicht halt gemacht :kichern:
    Schätze das dürfte auch der Grund sein, warum der KPGC110 im Vergleich zum legendären Vorläufer, meines Wissens nach nicht im Rennsport eingesetzt wurde.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!