Nissan 180sx Rocket Bunny... fertig...

  • Wenn das Heckblech noch in eine fette Schicht Füller eingenebelt wird, sehen die einzelnen Teile noch eher wie ein Guss aus, mit fließenderen Übergängen an den Kanten.
    Das sollte dann eher nach einem Blech aussehen..
    Nur, das mit dem Füllern dauert noch was...
    Ich denke, ich mache jetzt als nächstes die Front...
    mal schauen... ;)


    Hab doch mal schnell gefüllert.
    Ließ mir keine Ruhe...
    Gleichzeitig noch ein paar Löcher verschlossen, wie Antenne, Heckwischer und für den Heckspoiler...


    So, hier jetzt ein Bild.
    Sieht schon eher aus, wie aus einem Guss...


    --------------------------------~ ~--------------------------
    Wenn alle Stricke reißen... dann ist der Strick zu dünn...

    Edited once, last by polo-elmi ().

  • Ob es Dir hilft weiß ich nicht. Zumindest kannst Du Dir die Blende aus mehreren Perspektiven anschauen, wenn auch nur die auf der Fahrerseite. Die Bilder lassen sich mit nur geringen Qualitätseinbußen hochskalieren (damit man auch was sieht). Minimal nach unten scrollen (der Grüne).


    Vielleicht lässt sich hiervon etwas verwenden, zumindest für den Innenraum. Der Umbau basiert auf dem 180SX. Tja, was ergäben sich für Möglichkeiten, wenn es kein Resin Modell wäre.

    Der Heckabschluss ist Dir sehr gut gelungen. Über das, woran ich sitze, werde ich kein Wort verlieren. kann den Zeitaufwand aber nur bestätigen.

  • Diese und noch einige andere Links kenne ich schon.
    Trotzdem Danke dafür! :sehrgut:


    Auch wenn du hier keinen Thread zu deinem Umbau posten möchtest...
    kein Problem...
    Wenn du magst, kannst du mir trotzdem gerne Fotos deines Projektes per PN schicken.
    Vielleicht kann ich dir auch irgendwo Tips oder Fotos zukommen lassen.
    Wir sind hier im Forum und (zumindest) ich denke, das ist auch dazu da, um sich evtl. gegenseitig zu helfen, bei Umbaufragen o.Ä..
    Ebenso denke ich, dass so mancher Umbauthread dem ein oder anderen schon unbewusst Hilfe geboten hat, allein durch das Zeigen von Bildern oder Lesen des Textes.

    --------------------------------~ ~--------------------------
    Wenn alle Stricke reißen... dann ist der Strick zu dünn...

  • Die "Blechgeschichte" am Heck ist sehr.... :sehrgut::sehrgut::sehrgut:


    Sehr sauber und vor allem erstmal, die Idee. :)

    Gibt es keinen, dann bau dir einen.... !


    Wer Niveau mit Limbo vergleicht, sollte die Latte nicht zu niedrig legen ;-)

  • Die Sache mit dem sichtbaren Heckabschlussblech lebt G-Reddy (Rocket-Bunny) vor.
    So gut wie alle Rocket-Bunny 180sx-er haben entweder einen Chassis-mounted-Heckflügel und/oder Heckdiffusor.
    Dabei wurde die Heckstoßstange weggelassen.


    Ich fand das auch mal was anderes und auch als Herausforderung das nachzubauen.


    Zurzeit bin ich dabei festzustellen, dass die Front eine weitaus größere Herausforderung darstellen wird... :keineahnung::erstaunt::pfeifen:

    --------------------------------~ ~--------------------------
    Wenn alle Stricke reißen... dann ist der Strick zu dünn...

  • Das mit der Front hab ich mir auch schon gedacht, bin gespannt wie du das löst.
    Schon einen Plan? Komplett wegsägen und von Grund auf neu?

    Wer anderen eine Bratwurst brät, fällt meist selbst hinein.

  • Wegsägen werde ich die nicht, sondern wie beim S14 aus dem Vollen arbeiten.
    Teils wegsägen, fräsen, mit ABS- oder Polystyrolplatten auffüllen, mit Autospachtel auf- und ausmodellieren....
    Jedenfalls gibt es viel Schleifarbeit.
    Das größte Problem werden die beiden Lufteinlässe rechts und links werden.
    Keinerlei symmetrische Form... und Rundungen innenliegend auf so kleiner Fläche schleifen...
    Schleift man in einer Ecke zu viel kann es sein, dass die äußere Form nicht mehr stimmt...
    Es ist wie immer... die kleinen Dinge sind die schwierigsten und dauern am längsten...
    Da kommt was auf mich zu... :fp:

    --------------------------------~ ~--------------------------
    Wenn alle Stricke reißen... dann ist der Strick zu dünn...

  • Hier nur mal ein Foto vom aktuellen Stand.
    Nicht wirklich viel passiert...
    Blinker von oval auf rechteckig verkleinert.
    Nummernschild flach geschliffen und Umrandung verspachtelt.
    Die schwarzen Linien geben an, wo ich jetzt schneiden muss...




    Für die Lufteinlässe rechts und links habe ich noch immer keine Idee... :keineahnung:


    So...
    kleines Update...
    hab mal ein bißchen rumgesägt... :kichern:


    --------------------------------~ ~--------------------------
    Wenn alle Stricke reißen... dann ist der Strick zu dünn...

    Edited once, last by polo-elmi ().

  • Heutiges Update...
    Die obere Öffnung ist fertig, war das ne Fummelei... :kichern:
    Die umlaufende Rille an der oberen Stoßfängerkante ist begradigt.
    Damit wirkt der Stoßfänger viel länger, obwohl er es gar nicht ist... ;)
    Schon mal in die erste Schicht Füller gehüllt...


    --------------------------------~ ~--------------------------
    Wenn alle Stricke reißen... dann ist der Strick zu dünn...

  • Die Front ist fertig!!! :freuen:
    Was für ein Aufwand...
    Die meiste Arbeit haben die beiden Lufteinlässe verursacht.
    Habe leider vergessen ein Foto davon zu machen.


    Zur Info:
    Die Lufteinlässe habe ich einzeln angefertigt.
    - Jeweils ein Rähmchen in Form der Lufteinlässe angefertigt, ca 6mm Höhe
    - auf die Rückseite einen Deckel geklebt
    - an passender Stelle das Loch gebohrt
    - die Rahmen von der Höhe schon mal der Form/Kontur des Stoßfängers angepasst/zurechtgeschliffen
    - die Fläche ums Loch bis zum Rand mit Spachtelmasse aufgefüllt
    - jetzt kam die eigentliche Arbeit, schleifen, schaben, usw.


    Jetzt wurden die originalen Lufteinlässe aus der Stoßstange herausgeschnitten und die neuen eingeklebt.
    Den Rahmen für den großen Lufteinlass habe ich aus Polystyrolplatten angefertigt.
    Dann wurden alle offen gebliebenen Stellen mit Autospachtel gefüllt und verschliffen.
    Jetzt ging es wieder an die Lufteinlässe...
    Alle Ränder wurden nochmals angepasst, meist nur durch feines Schaben mit einem halbrunden Skalpell unter der Lupe...
    Wie schon gesagt und vorher befürchtet haben die Lufteinlässe die meiste Arbeit und wirklich Stunden in Anspruch genommen.
    Der Stoßfänger an sich war Pillepalle...
    Hab die gesamte Form zwar nicht zu 100% getroffen, ich denke aber zu etwa 95%... ;):kichern:
    Die erste Schicht Füller ist drauf, jetzt folgt hier vorne nur noch Feinschliff...


    Hier 2 Bilder...
    Hoffe, es gefällt...



    --------------------------------~ ~--------------------------
    Wenn alle Stricke reißen... dann ist der Strick zu dünn...

  • Hier gibt es im Moment schneller und mehr Updates als Reaktionen darauf... :kichern:
    Hab heute abend schon mal die Schweller gebaut.


    --------------------------------~ ~--------------------------
    Wenn alle Stricke reißen... dann ist der Strick zu dünn...

  • Hut ab :winken: vor deiner Arbeit. Wirklich sehr sehr sauber.


    Der wird. Der wird. :sehrgut:


    Freu mich auf die Verbreitungen.

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe"

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!