Neues Pferd im Stall! AUTOart Mustang Mach 1 screaming yellow....

  • - Maßstab: 1:18
    - Hersteller des Modellautos: AUTOart
    - Marke des Vorbildes: Ford


    Moin Leute,


    heute gibt's mal wieder ein paar alte AUTOart Klassiker fürs Auge :kichern:.


    Damals als die Modelle verramscht wurden hatte ich nie zugeschlagen, dafür nun vor ein paar Wochen. Qualitativ gibt es nichts zu meckern. Einfach die gute alte Machart.


    Damit der Mach 1 nicht so einsam ist, habe ich mal den SVT Cobra R dazugestellt, den ich vor Jahren schonmal vorgestellt hatte.













    Für das Faultier gibt es dann noch ein Bild von der ganzen Herde:


    Wie man sieht bin nun Besitzer von einem zweiten AUTOart Mustang Cobra R. Auch den habe ich vor ein paar Wochen ergattern können. Für mich fast mein liebster Mustang. Bei diesem Exemplar habe ich allerdings die "00" entfernt. Sieht einfach besser aus ohne. Falls ich noch einen dritten finden sollte, hätte ich da auch schon eine Idee :pfeifen:





    Because race car :kichern:



    Derzeit bin ich noch auf der Suche nach dem blauen Mach 1. Aber eventuell werde ich auch noch bei den 40th Anniversarys schwach. Bisher finde ich die aufgrund des fehlenden Heckspoilers ja nicht so schön :pfeifen:.


    Gruß Tobias

  • Gefallen mir gut, die Modelle. Ich hatte auch mal einen SVT Cobra in den Händen. Ich erinnere mich dunkel, dass der ein Kunststoffdach hatte, stimmt das? Ich glaub das war der Grund warum ich mich dagegen entschieden habe. Habe jetzt den Saleen S351, damit bin ich zufrieden, auch wenn leider kein Teppich drin ist.

  • Dan Mach 1 habe ich auch bei mir stehen. Gefällt mir sehr gut. Meiner ist in grau gehalten aber in gelb schaut er auch gut aus. Den SVT Cobra habe ich "nur" von Maisto der AA gefällt mir mit der Nummer drauf nicht so gut. Aber du hast ja auch einen ohne Nummer, die wurde aber nachträglich entfernt oder?
    Denke nicht das es den so von AA gegeben hat..

  • Gerade die Corba R-Version gefällt mir sehr gut! :sehrgut:
    Vor Kurzem wurde bei eBay ein Modell mit der entfernten "00" angeboten.
    Ich habe die Auktion verfolgt und schon den Finger am Abzug gehabt. Konnte mich aber dann doch nicht durchringen. Dazu bin ich zu sehr Original-Fetischist ;).

  • Schöne Ponybande :sehrgut:


    Mach 1 war wirklich immer extrem günstig, trotzdem gab es immer Modelle, die den Vorzug erhielten, auch wenn ich den Mustang dieser Gen durchaus ansprechend finde :)


    Und Cobra R ohne "00" schaut wirklich besser aus. :cool:

  • Beide sind ein Must Have in einer Pony Sammlung ...


    meinen Mach1 habe ich mal für 29,99 Euro in einem Modellautoladen
    mitgenommen ... und ich habe da nie wieder etwas gekauft weil die
    Preise so hoch sind in dem Laden. :kichern:


    den Cobra R habe ich auch, allerdings von Maisto ...
    aber billig war der AA Cobra R ja nie wirklich, oder ???


    ohne "OO" sieht er wirklich besser aus und die AA Umsetzung
    ist natürlich deutlich besser als von Maisto und eigentlich
    gehört er so in die Sammlung.


    Aber am meisten vermiss ich eine "Terminator" Umsetzung
    von AA ... das wäre was.


    Vielen Dank fürs zeigen, ich konnte herrlich in Erinnerungen
    schwelgen.


    MfG


    Stephan


    P.S.: was hättest du mit einem dritten R vor ...

    Tempelritter vom Orden der Reihensechszylinder
    und Gralshüter des Wissens der verschärften Pferdezucht

  • Mit einem AA SN95 macht man niemals was falsch, ist schliesslich der schönste "neue" Mustang:freuen: Und jede Farbe des Mach1 ist es Wert, kann da aus Erfahrung sprechen:D


    Die "R" ist von AA leider ein wenig zu hell geraten, aber dennoch gehört sie einfach dazu. Auch ich habe 2 davon, immerhin ist das der "radikalste" Mustang seiner Zeit.




    Ich habe letzhin auf Wunsch für eine FB Gruppe einige Fotos gemacht, passt gerade dazu, falls es OK ist verlink ich ein Foto hier:



    Die Typen der SN95, inkl Maisto und Ertl.

  • Ob der Cobra R offiziell genauso verramscht wurde wie der Mach 1 kann ich nicht beurteilen.


    Mit einem dritten Cobra R hätte ich wohl sowas vor: :pfeifen:

    Quelle: nfsunlimited.net


    In Need For Speed Hot Pursuit 2 hatte ich zum ersten Mal "Kontakt" mit dem Cobra R und daher wäre die Polizei Version noch ganz nett. Wobei es schon fraglich ist, ob ich so ein seltenes Modell wirklich zerlegen würde :grimasse:.



    Quote from Mr.Mach1

    Mit einem AA SN95 macht man niemals was falsch, ist schliesslich der schönste "neue" Mustang


    Das kann ich so unterschreiben :sehrgut:.
    Jede Farbe vom Mach 1 muss ich nicht unbedingt haben, aber den Blauen muss ich definitiv noch haben. Dein Bild und dein 1:1er beweisen es deutlich wie gut ein Mustang in blau aussieht :kichern:.


    Momentan überlege ich mir den roten 40th Anniversary von AUTOart zu kaufen um ihn dann korrekter umzusetzen als AA es getan hatte, sprich die leicht goldenen Felgen und Streifen anbringen. Wobei es damit ja noch nicht wirklich getan wäre. Die Farbe der Innenausstattung passt nicht und die Bullitt Schriftzüge sind ja auch falsch....


    Gruß Tobias

  • Die "R" wurde glaube ich auch nie in einer grossen Stückzahl raus gehauen, geschweige verramscht.


    Danke für das Lob, was dem einen oder andern evt nicht bewusst ist, das Blau auf dem Mach1 gibts nur auf dem Mach1 (Azure Blue). Beim Modell ist es eine Spur zu duinkel, bzw so erscheint die Farbe auf meinem ohne Sonnenlicht...


    AA hat bei den 04er GT/Bullitt leider ein bisschen daneben gegriffe, DHG und schwarzer Bullitt top, statt rot (Crimson red) hätte man Blau (True Blue) nehmen sollen und es wären alle 3 Bullitt Farbvarianten da gewesen. Oder den Roten gleich als das richtige Ann. Modell bringen. Schade, aber die Modelle sind Formtechnisch sehr gut gemacht und alles innen drin stimmt auch.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!