Kadett C wird zum Ascona B *FERTIG*

  • Hallo Leute,


    ich habe nun das "Problem", dass ich einen Opel Ascona B im Maßstab 1:18 machen soll. Gibt es nicht! Weiß ich mittlerweile.
    Nur welches Modell soll ich als Grundlage nehmen, um es dann zu modifizieren? :öhm:


    Was denkt Ihr, ist das mit normalen Aufwand realisierbar?


    Liebe Grüße


    Domi

    Suche Seitenscheibe hinten rechts BMW E91 Kyosho 1:18

    Edited 8 times, last by Domi ().

  • Mmmmh...


    ich kann mich erinnern, dass im alten Forum mal jemand - frag mich nicht wer - mal ankündigte, an einer entsprechenden Karosse zu arbeiten und die dann in Resine abgießen zu wollen. Ich habe allerdings nie wieder was davon gehört.


    Ascona und Manta teilen sich bekanntlich eine Bodengruppe. Das hilft aber nur insofern weiter, als dass Du die Bodenplatte vom Revell-Manta GT/E als Ausgangsbasis nehmen könntest. Alles andere müsste "Scratch" gebaut werden und dürfte die Möglich- und Fähigkeiten des durchschnittlichen Modellbauers weit übersteigen.


    Allerdings werden immer mal wieder Gerüchte laut, Revell wolle einen 1:18-Ascona B bringen. Möglich wäre das durchaus, da dieser Hersteller ja schon ein 1:32-Slot-Car vom Ascona gebracht oder zumindest angekündigt hat. Die Daten für den Formenbau wären also dort schon mal vorhanden...


    Meine Empfehlung: Abwarten und Tee trinken oder b.a.w. auf den 1:43er von Schuco ausweichen. :winken:

    Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.

  • Vielen Dank für Deine Antwort Christoph!


    Ich habe in der Bucht mal ein Modell aus Resin in 1:25 gesehen. Wer in aller Welt sammelt diesen Maßstab? :öhm:
    1:18 soll es schon sein.


    Ich würde auf keinen Fall solange warten, bis sich ein passender Hersteller findet. Bis Weihnachten muss das Auto fertig sein. :(
    Selber machen ist wohl angesagt. Wenn die Bodenplatte schon mal gleich ist, wäre das ja ein guter Anfang.
    Ich erhebe auch nicht den Anspruch, dass dieser Nachbau von mir super professionell werden sollte. Hauptsache man erkennt das Modell als Ascona B.
    Ist als Geschenk gedacht und da zählen eher die richtige Farbe und die kleinen Details, die der Besitzer daran noch verändert hat.


    P.S. zu Deiner Sig.: Heißt es nicht: Der Atem meiner Katze riecht nach Katzenfutter?

    Suche Seitenscheibe hinten rechts BMW E91 Kyosho 1:18

    Edited once, last by Domi ().


  • ICH :ditsch: Ich befürchte, Du musst deinen Kunden vertrösten. Glaube auch, dass es fast unmachbar ist ohne jegliche Basis.

    Nicht ärgern, nur wundern

  • @ Schlumpfensocke: Upps tut mir leid! Ich wollte Dich und keinen anderen beleidigen! :schämen:


    Wenn das nicht klappen würde, wäre das echt schade!
    Mal sehen wie ich das noch machen könnte...:keineahnung:

    Suche Seitenscheibe hinten rechts BMW E91 Kyosho 1:18

  • oh gott


    und wenn du den ascona gebaut hast, gleich den audi s5 hinterher legen...


    die bodengruppe vom a6 gibts ja schon:D

  • Ob "schmeckt" oder "riecht", dazu gibt es verschiedene Ansichten. Ich bilde mir zwar auch ein, dass Ralph "riecht" sagt, allerdings steht auf jenem Simpsons-Poster, welches mein Büro schmückt, "schmeckt". Das Einfachste wird wohl sein, ich ändere meine Signatur...


    Zu Deinem Vorhaben:


    Ich möchte Dich nicht entmutigen, aber ich fürchte, dass wird nix. Selbst wenn Du über die handwerklichen Fähigkeiten und den nötigen Maschinenpark verfügst, glaube ich nicht, dass ein solches Vorhaben in knapp drei Monaten realisierbar ist. Wenn Du es allerdings doch schaffen solltest, könntest Du Dir mit Abgüssen der Karosse ein goldenes Näschen verdienen. Den Ascona B wollen viele Sammler gerne in ihre Vitrine einparken ;)

    Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.

  • Es gibt auf dem australischen Markt ein 1:18 Modell das dem Ascona B einigermaßen ähnelt, frag mich aber nicht welcher das genau ist, bei einem Preis von ( wenn ich micht recht erinnere) über 100€ wohl auch nicht gerade eine günstige Basis.

    Gerüchte entstehen dort, wo Informationen fehlen und Dummheit siegt!


    Niveau und Intelligenz mancher Menschen haben selbst im Keller noch Höhenangst :-)

  • So jetzt wird´s ernst! ;)
    Ich werde jetzt den Revell-Manta GT/E als Ausgangsbasis nehmen, und dann nur die markanten Teile ändern.
    Kühlergrill und Scheinwerfer werde ich modellieren und dann in Resin gießen.
    Habe mir klares Gießharz für die Scheinwerfer besorgt. Die Heckpartie wird natürlich auch geändert.
    Jedes Detail kann ich aber nicht ohne riesigen Aufwand ändern und wird deswegen so bleiben. :pfeifen:


    Mit der richtigen Farbe und hoffendlich bald den richtigen Felgen (Steffan BCW) wird es dem Original schon recht ähnlich sehen.
    http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/cgio-5.jpg

    Suche Seitenscheibe hinten rechts BMW E91 Kyosho 1:18

  • Ui, heftiges Vorhaben! :öhm:
    Der Manta ist in seiner gesamten Form ja doch erheblich abweichend vom Ascona, viel gestreckter und flacher. Die Motorhaube ist genau andersrum ausgeformt (Mittelteil abgesenkt), usw.
    Entschuldige meine Skepsis aber das kann ich mir nicht so recht vorstellen, einen Manta so umzumodeln, dass er annähernd nach Ascona aussieht. :keineahnung:

    Da fragt man einmal freundlich, ob er den Müll mit runternehmen kann, wenn er eh wieder geht

    und dann guckt der Paketbote so komisch. ?(

  • Ich weiß das jeder weiß wie ein Manta und Ascona aussieht.
    Trotzdem habe ich mir mal gedacht, ich könne ja ma ein Vergleich Bild zeigen zwischen Manta und Ascona.


    Opel Manta B GSI

    Opel Ascona B


    Haltet mich für Bekloppt, aber ich finde das Vorhaben recht intressant, wenn was draus wird. Und ich denke das es doch möglich wäre.


    Was mir jetzt in der Seiten Ansicht auffällt ist das die Front beim Ascona kürzer ist als beim Manta.
    Die B Säule beim Manta breiter ist (kann man aber denke ich doch kürzen ;) ).
    Das Dach ab B Säule ganz anders und vor allem eckiger verläuft.
    Und der Kofferraum beim Ascona geht grader zu als beim Manta leicht schräg. :)


    Und wenn andere es schaffen, aus einen Golf 1 einen Jetta 2 zu basteln, warum sollte das dann nicht auch gehn??


    Ok hab im Grunde keine Ahnung von Karosserieumbauten, aber so stelle ich mir das vor, auch wenn ich es schade find, nen Manta zu ruinieren, wenn es nicht klappen sollte ;(


    LG

    I ♥ my 88' Honda CRX Si

  • Hi
    also ich fidne das vorhaben auch gut und intresannt aber wäre nicht vllt ein Kadett C gemischt mit Manta B und viele modifizierungen besser ?
    gruß sven

    Habt ihr für mich Unterböden und Frontscheiben + Türgriffe etc vom Golf 1 und hättet ihr noch teile für Manta B die ihr nicht mehr braucht dannmeldet euch bitte ist Dringend

  • na gut, dann sind wir nun auf den Baubeginn gespannt!


    Ich halte dein Vorhaben zwar nicht für unmöglich; aber es erfordert sehr sehr viel Geschick und Erfahrung; ich würde mir sowas nicht zutrauen.


    Einen Einser in einen Jetta 2 umzubauen ist auch nicht gerade leicht, sonst gäb es hier wohl schon viele Jettas.


    Ich kann mir kaum vorstellen, dass dein Vorhaben klappt, so sehr ich es dir auch wünsche. Falls du es doch schaffst, meinen allergrößten Respekt!

  • Hi
    also ich fidne das vorhaben auch gut und intresannt aber wäre nicht vllt ein Kadett C gemischt mit Manta B und viele modifizierungen besser ?
    gruß sven


    Das habe ich mir auch überlegt wo ich die Dachpartie ab B-Säule gesehn hab.
    Die der Kadett C Limo kommt dem sehr nahe, hat ja auch diese Kiemen drinne.


    Die Karosse kann man ja bei Tuner Z kaufen...


    LG

    I ♥ my 88' Honda CRX Si

    Edited once, last by Drake ().

  • Hi
    also ich fidne das vorhaben auch gut und intresannt aber wäre nicht vllt ein Kadett C gemischt mit Manta B und viele modifizierungen besser ?
    gruß sven


    Ich habe mir diese Kadett c Limo Resin Karosse von Tuner Z mal angeschaut.
    Karosse lackiert
    Rohkarosse
    Das sieht echt fast so aus wie beim Ascona.
    Nur fehlt mir da die IA mit Bodenplatte. Die könnte ich doch theoretisch vom Manta nehmen, wenn das einigermaßen passt, oder?
    Die Steffan BCW Felgen habe ich gefunden (Danke an Michel Andre :winken:).

    Suche Seitenscheibe hinten rechts BMW E91 Kyosho 1:18

    Edited 2 times, last by acm: Kein Direkteinbau fremder Bilder bitte! ().

  • Hi nee nen Manta unterboden passt da garnicht dran...
    aber ne frage wo hast du die BCW felgen gefunden suche die auch und in welcher preisklasse liegen die kannste mir da als PN zurückschrieben DANke
    mfg sven

    Habt ihr für mich Unterböden und Frontscheiben + Türgriffe etc vom Golf 1 und hättet ihr noch teile für Manta B die ihr nicht mehr braucht dannmeldet euch bitte ist Dringend

    Edited once, last by acm: Zitat überflüssig ().

  • Habe ich das jetzt richtig verstanden: Du willst eine Kadett C-Karosse auf einen Manta-Unterboden setzen und hoffst, auf diese Art einen Ascona B zu bekommen? Tut mir leid, aber das wird nicht funktionieren. Natürlich sehen sich Ascona B und Kadett C stellenweise ähnlich (heute nennt man sowas "Corporate Identity"). Aber die Maße unterscheiden sich deutlich: Radstand Ascona B 2518 mm, Kadett C 2395 mm. Gesamtlänge Ascona B 4321 mm, Kadett C 4127 mm (Quelle: Oswald, Werner: Deutsche Autos 1945 - 1990, Band 3). Da liegen Welten dazwischen.

    Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.

    Edited once, last by Hessebembel ().

  • Habe ich das jetzt richtig verstanden: Du willst eine Kadett C-Karosse auf einen Manta-Unterboden setzen und hoffst, auf diese Art einen Ascona B zu bekommen? Tut mir leid, aber das wird nicht funktionieren. Natürlich sehen sich Ascona B und Kadett C stellenweise ähnlich (heute nennt man sowas "Corporate Identity"). Aber die Maße unterscheiden sich deutlich: Radstand Ascona B 2518 mm, Kadett C 2395 mm. Gesamtlänge Ascona B 4321 mm, Kadett C 4127 mm (Quelle: Oswald, Werner: Deutsche Autos 1945 - 1990, Band 3). Da liegen Welten dazwischen.


    Das mit dem Manta werde ich wohl ganz lassen.
    Ich nehme die Resin Limo Karosse und den Rest vom MC Kadett C.
    Dann passt alles zusammen und die Änderungen zum Ascona B halten sich in Grenzen.
    Mit hoffen hat das weiniger zu tun. Die Front und Heckpartie wird individuell angebaut, Ich muss natürlich viel Arbeit investieren und zum Schluß soll die grobe Optik stimmen.
    Ob jetzt alles auf den Zentimeter genau übereinstimmt ist eher zweitrangig.
    Wenn jemand einen Kadett C nicht mehr haben will, kann er sich gerne an mich wenden.

    Suche Seitenscheibe hinten rechts BMW E91 Kyosho 1:18

  • So jetzt habe ich alles zusammen! :freuen:
    Unglaublich was da an Geld zusammen gekommen ist :erstaunt:


    1. Das Kadett C Coupe als Teileträger (Bodenplatte, IA, Motorhaube, Türen und Frontscheibe)


    2. Die Kadett C Limo Resinkarosse von Tuner Z. Die eignet sich bestens dafür mit Spachtelmasse das Ascona Heck und die Front zu modellieren.


    3. Die Steffan BCW Felgen (sind schon silbern lackiert, müssen aber noch gebohrt werden)


    4. Den richtigen Farbton "Melonengelb" als Spaydose


    5. Dazu noch eine 1:18 Vitrine zur schönen Präsentation! :sehrgut:


    Die Metallteile von dem Coupe sind schon abgebeizt und die erste Spachtelschicht habe ich auch schon an der Resinkarosse aufgetragen.


    Bilder kann ich leider noch nicht liefern, weil ich die Kamera zuhause habe. Heute abend gibt´s vielleicht mehr.


    Eine Frage zu dem MC Kadett Coupe:
    Wie bekomme ich da die Räder ab. Einfach nur abziehen, ging jetzt nicht. Oder ich war zu vorsichtig. Eine Schraube kann ich auch nicht sehen.
    Weiß jemand Rat?

    Suche Seitenscheibe hinten rechts BMW E91 Kyosho 1:18

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!