Mehr Motorrad geht nicht damals und heute

  • Rennsportfans sogar jedes alter jubeln beim Anblick so mancher Motorrad-replica egal ob mit oder ohne Verkleidung, alle vermitteln schon beim hingucken ihren eigenen Speed.
    Der größte Teil meiner Motorrad Sammelleidenschaft besteht aus Schuco 1.10 .... Minichamps 1:12 ...... last not liest so mancher Eigenbau 1:12 von Tamiya und 1:9 von Revell & Protar
    vorab ein paar Bilder meiner Motorrad Sammlung sind Schuco Modelle 1:10 in Diorama vor Altertümlichen Garage
    So hier ein paar Bilder aus dem letzten Jahren,


    Modelle 1:10 von links nach ....
    BMW R 60 / 2 mit Steib TR 500 Beiwagen
    NSU Max 251 OSB
    BMW R 50 TT "Schorsch Meier"
    NSU Sportmax "WM 1955"
    Horex Regina 1953


    Minichamps bieten wie ich finde, ein paar schöne Motorradmodelle in den Baugrößen 1:12 an, dadurch wurde vor zig Jahren mein Interesse an Motorrad -Klassikern wieder geweckt.
    Hier mal ein paar Klassiker Modelle Minichamps 1:12
    von links nach....
    Norton Manx Ray Petty - Bj 1960
    Kawasaki Z1 900 Super 4 Bj 1972
    Bsa Goldstar Dbd34 Bj 1956
    Yamaha XT 500 - Bj 1981


    Das war,s auch schon, Ende ist noch lange nicht in Sicht ...... werde versuchen einige Modelle einzeln vorzustellen natürlich nur wayne es Interessiert .......
    Who else?


    habe ich mir gedacht, ich mach mal ein paar Bilder von einen Modell, welches mir besonders am Herzen liegt Manx

    1:9 Bausatz Revell Model Norton Manx noch in Arbeit





    Der schönste Ton ist der "Nor-Ton" ein Vorgeschmack von mein 1;12 Minichamps Model






    Hier mal ein Grund warum ich nach etwa etlichen Jahren wieder angefangen habe Modelle zu bauen.
    dadurch wurden vor Jahren mein Interesse an Motorrad -Klassikern wieder geweckt.


    Der Mensch braucht Träume. Und Männer einen Traum.
    Model: Protar-Bausatz der AJS 350 7R in 1:9.

    AJS 350 7R Boy Racer350er Einzylinder-Rennmaschine für schnelle Jungs stellte AJS 1948 den Boy Racer vor.
    Die 350er-Einzylinder-Rennmaschine machte sich im Sport einen Namen und den Rennern von Norton und Velocette starke Konkurrenz u.s.w



    Ich bin der, der nicht bei Facebook ist!! und weg bin

  • Ja, das waren tolle Rennmaschinen. Deine Modelle und Deine Fotos sind ebenso Klasse.


    Hab' mal in einem Büchlein aus den 50ern geblättert und die beiden Fotos vom legendären, in jener Zeit unschlagbaren Geoff Duke auf Norton gefunden. Der ist auch den deutschen Größen, Georg Meier und Walter Zeller, auf ihren BMW's um die Ohren gefahren.



  • Wenn ich darf, möchte ich zu Deinen wunderschönen Bildern von den ebenso wunderschönen Modellen, noch einige Bilder dazu tun. Falls Du das nicht möchtest, lösche ich sie sofort!


    Einmal die Engländer - Norton Manx 500 und Triumph T120, von Solido 1:18.


    Noch zwei Renner - Jawa 350 DOHC Abrex / BMW R90/6 - Umbau Solido 1:18.


    Zwei BMW R32 - mit DDR - Zulassung, Minichamps 1:18.


    Zum Schluß: Zwei Sechszylinder, von Minichamps 1:12 - Honda CBX 1000 / Benelli 750 SEI

    Eenes Mannes Reede is keene Reede - man musse hörn alle Beede!
    Nur die Besten fahren nach Moskau - die Anderen fahren weiter!
    Wenn zwei das Selbe tun, ist es noch lange nicht das Gleiche!

  • Danke euch für die schönen Fotos.
    Ich denke auch drüber nach mal ein Motorradmodell statt eines Automodells zu kaufen, vielleicht eine NSU Max.
    Einen kaum genutzten Motorradführerschein habe ich jedenfalls schon mal ;).

  • OK Johnny
    Rennsportfans von Motorrad-replica ganz egal jeder kann soll von seinen Modellen reinstellen ist für mich KLARO....
    dein TOP Model Benelli 750 SEI ist das einzige Motorrad was mir in meiner Sammlung fehlt ,vor etlichen Jahren wollte sie keiner haben ,der Preis lag unter €-100 ich hab,s damals verschlafen ...:sauer:


    du willst die nicht zufällig loswerden ....
    ---------------------------------------------------------------------------------


    OK holger! einfach herzeigen :freuen:
    ------------------------------------------------------------------------------------


    OK Alberto!
    OK Rainer für dich eine kleiner vorgeschmak

    „60 Jahre NSU-Sportmax“! Zum Anlass dieses Jubiläums


    Rupert Hollaus gewann als einziger Österreicher 1954 die Tourist Trophy auf der Isle of Man und die Motorrad-Weltmeisterschaft. Ab diesem Jahr fuhr er im NSU-Werksteam.


    Ein schwerer Unfall beim Training zum Großen Preis der Nationen in Monza beendete im selben Jahr frühzeitig das Leben des bereits feststehenden Weltmeisters


    Rupert HOLLAUS * 04.09.1931 † 10.09.1954





    und weg bin

  • Ja die Sportmax, ein wunderschönes Stück Renngeschichte, genau wie wieder Deine Photos - wunderschön! Hast du auch die Rennmaxen "Blauwal oder Delphin"



    du willst die nicht zufällig loswerden ....


    Ach nee, Rainer!!
    ich bin ein totaler Benelli - Liebhaber. Habe auch sehr viel Literatur, Anstecknadeln u.s.w. War auch 2013 zum "World Benelli Weekend", in Rehburg Loccum, beim Benelli Bauern. Das war herrlich! Da ich so ein großer Motorrad - Narr bin, habe ich im Jahe 2000 bis 2002, mit 50 Jahren, noch eine Ausbildung zum Motorrad - Schlosser gemacht. Die Lehrlinge waren nicht älter als 19 Jahre.

    Nun noch einige Impressionen!


    Die Kraft der sechs Zylinder


    und der Sound, der sechs Tüten!


    Es geht auch mit 12.


    Und das ist meine, JA-WA-rum nicht: JAWA 500 OHC / Königswelle


    Jetzt ist Schluß aber ich komme immer ins Schwärmen, bei den Motorrädern! Hoffentlich kann mein kleiner Bericht in dieser Rubrik bleiben!?

    Eenes Mannes Reede is keene Reede - man musse hörn alle Beede!
    Nur die Besten fahren nach Moskau - die Anderen fahren weiter!
    Wenn zwei das Selbe tun, ist es noch lange nicht das Gleiche!

    Edited 4 times, last by Ossi-Johnny ().

  • ok Johnny!
    ich ich kann dich jetzt voll verstehen das du das Model nicht hergibst, ....das Model ist echt fett schaut stark und einzigartig aus "Gratulation"
    ein dank für die schönen Fotos die bleiben natürlich hier im Thread
    bin begeistert das du eine JA-WA hast die schaut super gepflegt aus da staun ich voll ...:augenrollen:...und hast meine Erinnerungen wach gerüttelt


    hab es schon einmal erlebt es gibt so gut wie keinen Grund sein geliebtes Motorrad wegzugeben. Ich habe diesen unwiderruflichen Fehler gemacht und glaubt mir, das ist mir kein zweites mal passieren, und wenn Frau meint "Dein Moped oder ich!" Dann weiß ich wer bleibt......:wehe: aua gerate eine aufs Häupel bekommen...;)


    zur Sache Modellbau!
    Model : Minichamps 1:12
    Norton Commando 961 : Die Basisversion 961 Sport, hat Speichenräder und Öhlins-Federelemente.
    die Blicke sind dir sicher bei einer ausfahrt trotz nur stolzen 80 PS u.s.w.



    DUCATI FAHRER SIND HÖRBARER und weg bin

  • Au Rainer,
    danke Dir! Auch wieder stark Deine Vorstellung - übrigens habe ich die Ausbildung zum Zweiradmechaniker, bei Kawasaki und Ducati gemacht. Das Alles ist aber nun schon fast fünfzehn Jahre her. Es gibt aber so einige, die denken, bei der Duc. ist der Motor hin. Wissen aber nicht, das die Kupplungslamellen der Trockenkupplung beim Entkuppeln rasseln. Nun aber noch schnell ein Modell, sonst bekomme ich noch eins vom Admin. aufs Dach!


    BMW Boxer/Cup - Minichamps 1:18



    Eenes Mannes Reede is keene Reede - man musse hörn alle Beede!
    Nur die Besten fahren nach Moskau - die Anderen fahren weiter!
    Wenn zwei das Selbe tun, ist es noch lange nicht das Gleiche!

  • Ok Johnny!
    na da hast du ja einiges an original Motorräder am Kasten "Gratuliere"
    da bin ich Sprachlos was du da zeigst BMW Boxer/Cup - Minichamps 1:18 der Trailer haut mich aus die Socken ,ist das von dir ein eigenbau ????
    grübel ...grübel und Studiere wollte schon immer einen bauen in 1:12 verschieb es aber immer wieder, kaufen ohne erfolg gibt,s nicht hama nicht geht nicht

    nur ein kleiner Trost ist da für mich übergeblieben
    Model Schuco!

    Die S 1000 RR bietet Details zum anfassen
    BMW S1000RRin BMW Originalfarbgebung racingred / alpinweiss
    Racing Power von BMW Motorrad.
    Bewegliche Räder, ein ausklappbarer Ständer
    sowie das realitätsgetreue Nummernschild und die sichtbaren Bremsleitungen zeigen,
    wie detailliert die Besonderheiten des Motorrads auch in
    einer Miniatur im Maßstab 1:10 umgesetzt werden können.







    Good vibrations Model Schuco 1:10 BMW R80 G/S Paris Dakar
    BJ: 1980-1987
    Motor: Luftgekühlter Zweizylinderboxermotor, 2 Ventile pro Zylinder
    Hubraum; 797 ccm
    Leistung: 50 PS bei 6500/min
    Gewicht: 186 kg (vollgetankt)
    Tankinhalt: 19.5 Liter


    Man kann wohl sagen, dass dieses Motorrad der Weckruf für die grossen Reiseenduros überhaupt war. Dank der GS siegte BMW mehrmals an der Paris-Dakar.






    . ... und weg bin


    :öhm:...http://www.modelcarforum.de/showthread.php?t=16505 wenn du einmal durblätterst da tauchen einige Motoradmodelle von mir auf..:pfeifen:

  • Schöne BMW`s und wieder sehr schön in Szene gesetzt! Da kann einem das Herz schon bluten.


    Nun muß ich einmal zu Deine Frage kommen, Rainer. Der Motorrad - Anhänger ist nicht selbst gebaut, habe ihn von jemanden gekauft, der ihn mir dann noch lackiert hat.


    Nun noch einige BMW K - Modelle, Minichamps in 1:18

    Eenes Mannes Reede is keene Reede - man musse hörn alle Beede!
    Nur die Besten fahren nach Moskau - die Anderen fahren weiter!
    Wenn zwei das Selbe tun, ist es noch lange nicht das Gleiche!

    Edited once, last by Hessebembel: Doppelpost zusammengefügt. ().

  • Schöne Modelle in 1:18 ...:sehrgut:... grandios scharfe tolle Bilder Was will man mehr....


    Modelle 1:10 Schuco

    BMW R 60 / 2 mit Steib TR 500 Beiwagen......... org. bj.1965 - 1967





    BMW R50TT Georg "Schorsch" Meier, der erste Ausländer, der "Senior Tourist Trophy" auf der britischen Isle Of Man gewonnen hat
    Original: Fahrtwindgekühlter Boxer-Zweizylinder-Viertaktmotor, zwei obenliegende Nockenwellen pro Zylinder, Königswellenantrieb, usw.
    Hubraum 494 ccm
    Leistung in PS 55 (1939), 75 (1949) bei 7000 Umdrehungen



    und weg bin

    Edited once, last by Hessebembel: Doppelpost zusammengefügt. ().

  • Oh Rainer, den "Schorsch" seine BMW 255 Kompressor / Hubraum 493 cm³ 108 PS, wollte ich mir auch immer noch zulegen! Vor allem weil es eine wahnsinnige BMW und ein sehr guter Rennfahrer war. Das ist die BMW 500, auf der 1939, "Schorsch" auf der Tourist Trophy, siegte. Als zweiter kam mit 2 Min. Rückstand "Jock West" auch auf einer BMW 255 Kompressor, ins Ziel. Ein Doppelsieg für BMW!
    Wer Fehler findet kann sie behalten!

    Eenes Mannes Reede is keene Reede - man musse hörn alle Beede!
    Nur die Besten fahren nach Moskau - die Anderen fahren weiter!
    Wenn zwei das Selbe tun, ist es noch lange nicht das Gleiche!

  • vor ein paar Wochen noch eaby heute schon herzeigbar oder auch nicht .....:keineahnung:


    Norton "Manx" Replica Kit 1:9 von Revell Sicherlich ist der zusammen bau nicht an allen Stellen 100%ig perfekt geworden, was man gerade auf den Nahaufnahmen ( schei...Decal )sieht, aber an sonst bin ich mit dem Ergebnis mehr als zufrieden.



    Der schönste Ton ist der "NorTon"wenn Rennlegenden erwachen und kreischen




    Norton Konkurrenz. AJS 1948 den Boy Racer 1:9 Protar-Bausatz




    Ich bin der, der nicht bei Facebook ist!! und weg bin

  • Du hast aber Schätzchen in Deiner Sammlung! Da kann man ja blass werden. Die AJS 7R 350ccm “Boy Racer”- obenliegende Nockenwelle über Kette angetr. kann ja nur neben die, Norton Manx 500ccm - Königswelle passen! Die "Manx" ist auch in der Rennklasse, bis 350ccm eigesetzt worden. Wobei mir das Aussehen der "Boy Racer", etwas besser gefällt, wegen der Abdeckung über der Steuerkette! Aber so hat jeder seinen Faible.

    Eenes Mannes Reede is keene Reede - man musse hörn alle Beede!
    Nur die Besten fahren nach Moskau - die Anderen fahren weiter!
    Wenn zwei das Selbe tun, ist es noch lange nicht das Gleiche!

  • 30 Jahre Kawasaki Z 900 “Z1”
    Hässlich war das Bike bestimmt nicht, eher sogar eine Wucht. Der 900er Vierzylinder-Motor war eine echte Granate, aber das Fahrwerk – oh weih! Eine einzige Katastrophe usw.
    Leistung ( 79 PS )
    Hubraum 903 ccm,

    Model: 1/12 Kawasaki 900 Z1 1973 (Minichamps)



    Frohe Weihnachten und ein super gutes neues Jahr!!

  • Und schon wieder eine Überraschung! Ja, Kawasaki hatte damals so einige Eisen im Feuer! Auch die Zweitakter, wie die 500`ter H1 "Mach III" und die 750`ger H2 "Mach IV" u.s.w. waren ganz heiße Eisen. Es war sogar für Kawasaki eine Frage, machen wir nun mit den Zwei od. Viertaktern weiter.

    Eenes Mannes Reede is keene Reede - man musse hörn alle Beede!
    Nur die Besten fahren nach Moskau - die Anderen fahren weiter!
    Wenn zwei das Selbe tun, ist es noch lange nicht das Gleiche!

  • sehr schön, dass sich hier ja auch mal was um Mopeds dreht. Ich selbst habe ein paar Modelle in 1:18, am liebsten ist mir natürlich die Kawa Z1, die auch im Original in meiner Garage steht und von mir regelmäßig geritten wird.


    Aber als Ex-Neckarslumer kenne ich auch die NSU kenne ich gut und habe auch noch ein bischen anderes Alteisen in der Garage stehen...


    Die Modelle die ihr hier zeigt sind schon wirklich sehr schön...:sehrgut:

  • da geht noch einiges the next! :pfeifen:
    Model: Minichamps: 1959 Triumph Bonnevill
    1958 stellte die britische Marke Triumph das erste Motorrad mit Namen Bonneville vor, ab 1959 rollte es in die Verkaufsräume
    Die Triumph Bonneville entstand aus der Triumph Tiger T110, deren Motor von 500 auf 650 cm³ vergrößert wurde. Sie sollte – mit etwa 50 PS – eine Geschwindigkeit von (178 km/h. ) erreichen können usw.


    Retro-Bikes: Was lange währt, wird endlich gut








    Retro-Bikes treffen derzeit Herzen und Geldbörsel der Motorrad-Gemeinde Triumphs Bonneville sahnt dabei groß ab. Zu Recht.



    es ist noch lange nicht Schluss.... und weg bin

  • Ich sage einfach nur SCHÖN und Danke!



    Benelli ist in Arbeit!!!

    Eenes Mannes Reede is keene Reede - man musse hörn alle Beede!
    Nur die Besten fahren nach Moskau - die Anderen fahren weiter!
    Wenn zwei das Selbe tun, ist es noch lange nicht das Gleiche!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!