Komplettumbau Ford Mustang GT zum Rennsportwagen

  • Hallo,:winken:
    habe mich am Wochenende mit der Fahrertür beschäftigt. Nach vielen Versuchen mit kleineren Scharnieren werde ich das "Große" benutzen. Bei den kleinen Scharnieren läßt sich die Tür nicht öffnen, bzw. nicht weit genug. Leider sind nun 2 Streben in der Innenverkleidung zusehen. Nicht pefekt, kann aber damit Leben. Liegt vielleicht auch am großen Maßstab.



    Innenverkleidung mit 1 mm Kunststoffplatte hergestellt und verspachtelt.
    Gruß Andi:)

  • Hallo,:winken:
    kurzes Update von heute:




    Lufthutze am Dach angepaßt.


    Sieht zwar nicht nach viel aus, hat aber wieder einige Stunden gedauert.
    Gruß Andi:)

  • Hallo,:winken:
    habe heute die Lufthutze auf der Motorhaube angepaßt. Außerdem wurde die Lufthutze auf dem Dach neu gefertigt.



    Gruß Andi:)

  • Hallo,:winken:
    an der hinteren Seitenscheibe eine zusätzliche Lüftung eingebaut. Heckspoiler angebaut bzw. angepaßt.


    In den Grill 2 zusätzliche Scheinwerfer eingebaut.


    Gruß Andi:)

  • Hallo,:winken:
    heute habe ich mich an die Kotflügel-Verbreiterung vorn begegeben.




    Die Radlaufkante entfernt und einen Streifen Kunststoff eingeklebt. Anschließend den Radlauf eingeklebt. Wird demnächst fein gespachtelt.
    Gruß Andi:)

    Edited once, last by Duke ().

  • Hallo,:winken:
    hier einige Bilder, in welche "Richtung" es weiter gehen wird.





    Alles nur provisorisch angebaut.
    Gruß Andi:)

  • Wirklich Klasse Arbeit Andi :sehrgut:
    Die Felgen sind etwas groß.


    Ich werde gleich mal Bilder reinstellen als Inspiration für das bodykit

    Wer anderen eine Bratwurst brät, fällt meist selbst hinein.

  • Der Umbau gefällt mir bis jetzt sehr gut. Ich bin auf das Ergebnis gespannt.

    träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume....

  • Hätte auch sehr gerne einen Mustang GT, daher tolles Projekt :sehrgut:


    Aber die Felgen sind viel zu groß für einen Racer!

  • Als Falken Mustang bzw Drifter wäre der bestimmt auch mega geil!

    es grüßt HappyD, alias "Resinfinger" alias "der Teppichverkäufer" alias "der Touri" alias ""der HARZ4-Design Vollzeitarbeiter". Nein, ich bitte drum, fühlt euch angesprochen..

  • Hallo,:winken:
    in einigen Kommentaren wird darauf hingewiesen, daß die Räder zu groß sind.
    Zum Originalreifen mit Felge ist die gezeigte Kombination nur 2 mm im Durchmesser größer als das Original.
    Leider gibt es für den Maßstab 1:12 keine vernüntigen Felgen zu kaufen ( evtl. kennt jemand einen Hersteller ). Deshalb sind Felgen mit Reifen im Maßstab 1:10 ( RC ).
    Der Umbau zum Drifter könnte ich mir auch noch vorstellen. Habe noch einen zweiten Bausatz, um evtl. noch ein anderes Projekt zu starten.
    Gruß Andi:)

    Edited once, last by Duke ().

  • Hallo,:winken:
    hier einige Bilder zum Umbau. Front.- und Heckschürze und Seitenschweller provisorisch nach unten verlängert.







    Da ich noch einen zweiten Bausatz habe, wird dieser nur als "Test" benutzt. Bei diesem Modell werden nur "Ideen" umgesetzt. Ein Rennsportwagen wird`s wohl nicht mehr. Eher ein Drifter. Hat jemand noch weitere Ideen, die umgesetzt werden könnten ?
    Gruß Andi:)

  • Hey.. Nachdem ich das ganze hier mit allergrößtem Interesse verfolge hab ich mir den Bausatz jetzt auch bestellt.. Nun die Frage wie hast du die Türen so sauber ausgeschnitten? Mit nem dremel oder wie? Übrigens gefällt das was du hier so zauberst schon sehr sehr gut.. Die Felgen sind 1:10er oder?

  • Geht's hier nochmal weiter? 😜 warte noch auf meine Lieferung und deswegen sitze ich ein wenig auf heißen kohlen..😃

  • Hallo,:winken:


    habe mich entschlossen, daß Testmodell nicht weiter zubauen, sondern das Hauptprojekt anzugehen. Hier wurden erstmal wieder alle zu öffnenden Teile entfernt, sowie Front.- und Heckschürze. Außerdem wurden die Kotflügel aufgeschnitten.
    Das Hauptziel war heute den Frontspoiler zu verlängern und an die Kotflügelverbreiterung anzupassen. Links Original, rechts Umbau.
    Außerdem wurden die neuen Felgen an der Original-Aufhängung angebaut. Sind somit noch drehbar.




    Mal wieder alles provisorisch angebaut.





    Sieht noch etwas "hochbeinig" aus, wird aber noch bearbeitet.


    Gruß Andi:)

    Edited once, last by Duke ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!