Rekord D von BOS in pastell blau Seite 2

  • Ich habe mir mal den Rekord von BOS vorgenommen.
    Die Idee dazu lieferte dieser in 1:1:


    http://www.google.de/imgres?st…d=1t:429,r:53,s:100,i:163


    Außerdem wollte ich mich mal mit so einem resine Klumpen beschäftigen. :D
    Meine Eltern hatten mal einen Rekord D in Pastellblau. Den werde ich auch noch bauen, aber ich dachte mir es ist besser vorher mal etwas an den Dingern zu üben. ;)


    Hier mal der erste.
    Habe den Innenraum etwas überarbeitet.
    Sitze vom Kadett C mit Kopfstützen und etwas Farbe:



    Kühlergrill habe ich teilweise geschwärzt. Lack ist von Opel, mahagonie braun. Kommt bei dem Kustlicht leider nicht wirklich gut rüber. Falls demnächst die Sonne scheint werde ich mal neue Bilder machen.
    Sieht normalerweise so aus:


    http://data.motor-talk.de/data…n-7770141384636856632.jpg


    Dann noch viel BMF geklebt.
    Räder sind aus Aluhülsen und Reifen von Uli Nowak. Die Einsätze sind abgedrehte Felgen vom Norev Manta A.
    Vorne 13Zoll mit 18mm Innendurchmesser und hinten 15Zoll mit 20er Durchmesser.
    An der Vorderachse ist er noch tiefer gelegt.
    Neues Endrohr für den Auspuff hat es auch gegeben.
    Ist bestimmt nicht jedermanns Sache, aber MIR gefällts :freuen:









    Ja, ich weis, ich müsste mal Staub wischen, aber man(n) muss prioritäten setzen. :D









    Und das wird dann der nächste:





    :winken:

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

    Edited 3 times, last by V6 ().

  • Jens,


    wieder einmal über jeden Zweifel erhaben :öhm: Ich weiß schon gar nicht mehr, was ich schreiben kann, damit es nicht immer gleich klingt. Gäbe es Kritik, würde ich sie auch äußern. Aber Du hast so viel Talent und schaffst es immer wieder mich zu beeindrucken. Gerade was die Ideen betrifft und nicht zuletzt deine Lackierungen. Aber Du weißt ja, ich habe schon lange meinen Hut vor seiner Arbeit gezogen :winken:


    Der blaue Rekord trifft genau meinen Geschmack.

    Nicht ärgern, nur wundern

  • Finde den auch gelungen.Nur die Kennzeichen sehen irgendwie merkwürdig aus.Die würde ich nochmal ersetzen.

  • der braune einfach richtig mega klasse - kannste gleich herschicken;).
    der blaue gefällt mir auch schon richtig gut.
    wie waren die denn zum zerlegen (scheinwerfer, grill, tankdeckel etc)?

  • Nicht gerade mein geschmack.


    Aber von dir gut umgesetzt, sieht super aus.


    Denke der blaue wird auch super. :sehrgut:

    _____________________________________________________________________

  • Du hast so viel Talent und schaffst es immer wieder zu beeindrucken.:)


    Alle Achtung auch, so viel Kraft fuer so viel Projekte zu haben. Im Gegensatz zu Modellbauern... haben es die Großen Restauratore einfacher.


    Dan bekommen die Wörter Fingerspitzengefühl, Feinheit und Raffinesse gleich ein anderes Gewicht .:erstaunt::sehrgut:;)

  • Sieht richtig gut aus! so ein helles Blau brauch ich für meinen Ascona A auch.
    Wie wren Deine Lackvorbereitungen, reicht anschleifen, grundieren und der Dosenlack ( Motip) aus?


    Karl-Heinz

  • Die chromarbeiten tät ich nie hinbekommen, damt stehe ich auf Kriegsfuss....


    Schöne Kombination, Räder, Lack... :sehrgut:


    Erinnerte mich irgentwie an die Kiste aus dem Film BMX Bande.... :kichern: (Klugstuhlmodus an: soll ein 72er Ford LTD gewesen sein ;) ) wegen dem Chrom und der Räder.

    Gibt es keinen, dann bau dir einen.... !


    Wer Niveau mit Limbo vergleicht, sollte die Latte nicht zu niedrig legen ;-)

  • Ich finde die beiden auch Top! Zu der "Aufmachung" des braunen (vorne tiefer, 13 u. 15 Zoll usw.) könnte ich mir auch Wolfrace Felgen vorstellen :cool:


    Bei dem blauen sagt mir der Farbton der IA nicht so sehr zu. Wirkt irgendwie so Lila oder täuscht das :keineahnung:


    Respekt, das man sich traut Resinemodelle zu Lacken. Bei mir würde man da keinen Türspalt usw. mehr erkennen ...


    Top Arbeit :sehrgut:

  • Beide Modelle sind toll, aber der Braune ist der Hammer!
    Mist, - jetzt fange ich auch schon an über 1/18 zu grübeln :pfeifen:

    Achtung: einige meiner Äußerungen könnten meine persönliche Meinung widerspiegeln.

  • Lecker!


    Ich finde die Kombination von alten, charakterstarken Blechformen und neuzeitlichen, exklusiven Metallictönen, die es damals so nicht gegeben hat, immer sehr reizvoll. Deshalb gefällt mir auch das gezeigte Vorbild ausserordentlich gut.
    Umsetzung wie immer top! :sehrgut:

    Da fragt man einmal freundlich, ob er den Müll mit runternehmen kann, wenn er eh wieder geht

    und dann guckt der Paketbote so komisch. ?(

  • Gefällt mir.
    Erst dachte ich, ein bischen mehr Reifenflanke wäre schön gewesen, aber jetzt finde ich es auch so gut, vor allem auch, nachdem ich das Original gesehen hatte. Sehr gut finde ich die Felgen und zwar bei beiden.
    Insbesondere auch, wenn ich jetzt den Vergleich mit Bogus' Original sehe, das, ich hoffe, er ist jetzt nicht zu sauer, mir felgenmässig nicht gefällt.
    Vielspeiche passt einfach nicht zu 70er-Jahre-Opel-Limousinen (der Opel GT mag vielleicht 'ne Ausnahme sein).
    Ja ja, Steinmetz hatte die unvermeidlichen BBS auf den Tourenwagen, wie ja alle anderen außer den Alfa GTA und Porsche 911 auch, gerade ich muss es ja wissen, aber auf Straßenautos finde ich so eine Mischung aus Tiefbett und Chromlook das einzig ware für alte Opel und Ford-Limousinen. Also haste schön gemacht.:sehrgut:

  • Ui, herrscht ja doch einiges an Interesse :schämen:
    Erst mal ein Danke für euer positives Feedback. :freuen:


    @ RS1800i: Ja, die Kennzeichen sind einfach grausam, keine Ahnung was die sich bei BOS dabei gedacht haben. Aber ich hatte keine anderen hier und der war ja nur zum üben. ;)


    @ bastla: Das Zerlegen ging relativ einfach. Ist alles mit Heißkleber geklebt. Man konnte alles mit einem Skalpell und Schraubendreher abhebeln und den restlichen Kleber abrubbeln.


    @ kh62: Ich habe die Karosse wie immer gesandstrahlt, dann mit 2K Grundierung grundiert, mit 1000er nass geschliffen und dann den Decklack und Klarlack lackiert.
    Den Blauen muss ich aber noch mal neu lackieren. Nach über einer Woche hinterlässt man immer noch Fingerabdrücke auf dem Lack. Ich habe mir jetzt neue Farbe bestellt, diesmal als 2 Schicht Lack.


    @ T.S.: Ja das mit der Chrom Folie ist bei mir auch von der tagesform abhängig. Mal so: :freuen: und mal so: :grimasse::meckern:;(


    @ kabue: Die Innenausstattung vom blauen ist richtig blau, habe das mit Revell seidenmatt 350 lackiert, etwas aufgehellt mit weiss seidenmatt.


    @ raidou: Alte Autos und neue Farben KANN gehen. Gibt da viele schöne möglichkeiten. Aber wenn auf so nem Youngtimer dann Flipflop oder ähnliches zum Einsatz kommt ist bei mir der Ofen aus. :kichern:
    Aber ansonsten bin ich da ganz bei dir. :sehrgut:


    Nun aber mal zu den neuen Bildern.
    Leider hat es dabei einen Unfall gegeben. Als ich wieder Bilder im dunkeln machen wollte hatte ich das Modell bei meinem Auto auf das Dach gestellt. Nach dem ersten Foto ist das Modell dann über das dach gerollt. Ich konnte es zwar noch auffangen, aber dabei ist mir die Heckscheibe gerissen. Also musste ich da eine neue bauen.
    Ich bin mit dem ergebnis zwar so weit zufrieden, aber jetzt fehlen die Heizstreben der Heckscheibenheizung. ;(
    Naja, seht es euch selbst an:






















    So, das war es erst mal.
    :winken:

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  • ohjeh, mist wenn sowas passiert. die neue haste aber gut hinbekommen, wäre nicht aufgefallen wenn du es nicht geschrieben hättest. schaut einfach klasse aus der rekord. :sehrgut::sehrgut::sehrgut:, nur könnt das endrohr innen etwas schwarz vertragen, oder ist der diesel rausgeflogen, und ein satter benziner reingekommen, der erstmal stundenlang bleifuss auf der autobahn bekommen hat?;):kichern:

  • Einfach großartig!


    Da du ja immer mal was verkaufst und es bei dem auch so sein sollte, lass es mich bitte wissen! ;)

    Es gibt viel zu viele schöne Modelle, um eine Markenbrille zu tragen!!!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!