Already done - My F40

  • ...


    Zum Modell:


    Da hast Du wirklich einiges aus dem Modell rausgeholt - und ich denke, der Spaß am Basteln kam auch nicht zu kurz.

    Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.

    Edited once, last by acm ().

  • ...


    Ich finde zwar auch das der F40 im Vergleich zum Kyosho zwar Unterschiede hat, aber es liegt doch immer im Sinne des Betrachters.


    Der BBurago ist ein günstiges Modell, welches hier recht schön verfeinert wurde, Basta.


    Gute Arbeit, kannst auf dich Stolz sein Andreas :sehrgut:

    Edited once, last by acm ().

  • Finde der Bb macht sich echt ordentlich. Da kann man nix gegen sagen. :)
    Die Bilder sind nicht so berauschend, aber sonst mit das Beste was man aus dem Modell rausholen kann.


    OT: Betreffende User haben/werden eine PN erhalten, mehr dazu nicht hier!

  • Was sehr schade ist, dass bei dem Modell, wie bei sehr vielen F40, die Stoßdämpfer abgebrochen sind.


    <-Klick!


    Von der Arbeit her finde ich das sehr hübsch geworden. Etwas zierlicher sollten die schwarzen Linien besser kommen. Letzendlich lässt sich das nicht mit einem Kyosho vergleichen weil die ganze Produktgestaltung filigraner ist und der Bbburago eher stabil und klobig daherkommt.


    Dennoch finde ich den genau deshalb so herrlich und vor allem bei Einkaufspreisen von 1 bis 3€... ist das ohne Worte!


    Die Arbeit finde ich teils gut, aber der Motorraum müsste von innen mehr mit schwarz auf den Innenhälften der Karosserie sein.


    Tante Edit: Die Rechnung da 31€ reingesteckt zu halten halte ich für sehr vage, wenns denn so wäre wärs es für mich unverhältnismäßig denn die Wertigkeit entspricht dem leider nicht.


    Dennnoch nen schönes individuelles Einzelstück für den Besitzer (ich hab davon ja auch einige ;-) )

  • Absolut richtig. Der Reiz ist eben aus einem sehr primitiven Modell noch etwas Schönes zu machen. Das mit den Stoßdämpfern stimmt, die Rechnung ist tatsächlich geringer ausgefallen:


    - Modell inkl. Versandkosten (7+6,90) - klar, geht billiger


    - Farbe 2 Euro (1x Revell schwarz + anteilig Ferrarirot und Eisen)


    - Tremonia F40 Set + Gurte + Versand (9,50+3,50+2)


    Mithin 30,90. Würde man den F40 auf dem Flohmarkt für nen 5er oder für 1 Euro + Hermes Versand kaufen, kommt man auch deutlich unter die 30 Euro.


    Gurte werden nachgerüstet, sobald ich die Zeit dafür finde.


    Mir tun die 30,90 nicht weh und das Ergebnis gefällt mir mehr (wenn ich vergleiche was ICH draus gemacht habe, hinsichtlich des Originalzustands) als wenn ich mir einen Kyosho, der objektiv in allen Belangen besser ist, gekauft hätte.


    Geldbeutel aufmachen kann jeder. Deswegen ist mein "Billig-F40" subjektiv für mich ( ! ) besser, als ein gekauftes Top-Exemplar.


    Darauf dass dies jeder so sehen oder nachvollziehen muss, erhebe ich keinerlei Anspruch.


    Danke für den Tipp mit dem Schwärzen der Karosserieinnenseite. Werde ich bei Zeiten umsetzen. :sehrgut:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!