Nami & Sanji nehmen Platz

  • Ich habe mir mal 2 Figuren in einer passenden Größe für meine Modelle zugelegt. Nami (Frau) und Sanji (Mann) werden nur in der Vitrine über meine Japaner wachen. Die Figuren sind ca. 11cm groß und können mit, oder ohne Podest aufgestellt werden.






  • Fehlt dir nur noch das passende Mangaauto... :kichern:


    Und die Uschi, dicke Ti**en hat sie ja, soll aber mal was essen... ;)

    Gibt es keinen, dann bau dir einen.... !


    Wer Niveau mit Limbo vergleicht, sollte die Latte nicht zu niedrig legen ;-)

  • Bissel zu groß die Figuren, oder? :hä:



    Das passt schon.
    Nami (die Frau) ist ohne ihre High Heels 101mm groß x 18 = 1,82m.
    Sanji (der Mann) ist ohne Schuhe 115mm groß x 18 = 2,07m.
    Liegt also noch deutlich im Rahmen des Üblichen.
    So ein tiefergelegter Nismo Fairlady oder GT-R R35 sind auch nicht wirklich hoch (ca. 1,30m)!

  • 1,82 m ist für eine Frau ziemlich groß find ich. Die Höhe der Figuren ist aber eher nicht das problem denke ich. Die Körperproportionen wirken im Vergleich mit den Größenverhältnissen der Autos iritierend.
    Aber trotzdem ist das mal was ganz anderes und bringt frischen wind in dei Figurenwelt :)

    "This Engine is so powerfull, you can attach it to your house and still do 0-60 in less than 4 seconds" by Jeremy Clarkson about the W16 of the Bugatti Veyron

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!