1:18 (Scheunenwerkstatt) Fertig! Bilder S.2 unten

  • danke :)
    Es freut mich brutal das des so gut ankommt was ich da mache. hätt ich nicht gedacht :)


    und es gibt wieder was neues.
    - ich hab den porsche raus geschmissen und einen käfer dafür gebaut, weil der porsche zu neu war und die platik stoßstangen gar ned rosten können ;) danke für den Tip! :sehrgut:



  • Das Diorama gefällt mir richtig gut... wirkt alles sehr authentisch. Einzig der Käfer ist mir ZU sehr verrostet... einmal pusten und er zerfällt zu Staub :grimasse:


    Ist noch ne Hebebühne oder ne Grube geplant? Sonst schraubt es sich ja eher schlecht unter nem Auto....

  • dankeschön ;)


    also ich hab schon fast alles geklebt, weil wenn ich mal aus versehen dran renn dann möcht ich ned das alles zusammen fällt.


    Sebastian. vielen dank für diese Frage, ich hab nämlich total vergessen das ich eigentlich auch eine Grube machen wollte...... mist. nur wie soll ich das jetz noch realisieren. :( ich muss irgendwie den Boden an der Stelle von der Grube abtragen. oh mann ich idiot. :augenrollen::augenrollen:

  • WoW hab das jetzt erst gesehne das ieht ja hammer mässig aus man sieht das da richtig arbeit drinnen steckt respekt das sieht einfach genial aus :sehrgut:

  • Hut ab vor deinem Diorama,Richi.:winken:
    So stellt man sich eine Hinterhofwerkstatt vor.Ölverschmiert und mit all den Utensilien die du da untergebracht hast.:)

  • Also Handwerklich absolut top gemacht, die kleinen Details und vor allem dass das meiste in Handarbeit entstand.:sehrgut:


    Nur meiner Meinung nach hast Du es mit dem Dreck übertrieben. Eine sehr dreckige Werkstatt ist ja keine Seltenheit, dennoch hast Du bei Deinem Farbauftrag zu viel schwarz verwendet.


    Bsp. die Ecke wo der Käfer vor sich hin rostet. Da sieht es eher aus, als wenn dort ein Ölfass explodiert ist und nicht wie jahrelange Ablagerung von Staub. Habe es bis jetzt in noch keiner Werkstatt gesehen, dass das Öl an den Wänden klebt.:keineahnung:
    Durch den übermäßigen Gebrauch von Schwarztönen verwischt Du viele Konturen, die das Gesamtbild trüben.


    Die Tore wirken auch nicht authentisch, der obere Rahmen der Scheiben....wo ist der? Sollte er sich hinter dem Querbalken befinden, würde bei jedem schließen des Tores die Scheibe splittern.


    Fensterrahmen im allg. vermisse ich auch noch.


    Das sind kleine aber feine Details, die zum realistischeren Diorama führen.


    Mit den Punkten möchte ich Dein Diorama keinesfalls schlecht machen, sondern eher eine kleine Hilfestellung für`s nächste Mal geben.;)

  • :) danke fürs Lob!


    Alpina:
    Jup das is wie Kirios gesagt hat, da war ein kohleofen :kichern:
    Es ist ja mein erstes Diorama und ich bin kein jahrelanger Modellbauer deswegen bin ich dankebar für alle Tipps. Das Dio is ja noch ned fertig die Fensterrahmen bau ich evtl noch. aber is ja auch halb so wild. :)

  • Einzigartig ... sehr originell und vor allem sehr sehr schön !

    'Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen'

    Edited once, last by Magic_Mike ().

  • Hi!
    Hab ganz vegessen fertige Bilder vom Dio zu posten. Hier sind sie. Hat sich nicht mehr viel verändert. Ich hab auch keine Lust mehr dran zu bauen. Möcht mal wieder ein neues machen, mal sehen was die Zeit bringt, denn die ist Mangelware :(








Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!