Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Shopping > Modellshops

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.09.2017, 21:46   #61   nach oben
JungWinkelried
>>> Herr der Ringe <<<
 
Benutzerbild von JungWinkelried
 
Registriert seit: 14.08.2017
Vorname: Mirko
Ort: Oberhessen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 190 (1:18 -> 150 & 1:43 -> 40)
Alter: 46
Beiträge: 121
Wollte jetzt auch mal meinen Senf zu dem Händler MR’s Modellautos dazugeben.
Habe mir jetzt den Thread von A bis Z durchgelesen und bin nun doch etwas erstaunt darüber, welch negative Erfahrungen hier einige Kunden mit dem Händler gemacht haben, und wie schnell dieser offenbar bei der Hand ist, „Problemkäufer“ bei eBay sofort zu sperren.
Meine Erfahrungen mit diesem Händler, wenn man einmal davon absieht, dass dieser kein PayPal akzeptiert, was ich persönlich schon etwas störend empfinde, fallen dagegen durchweg positiv aus. Habe heute mal recherchiert, dass ich in der Vergangenheit bei 4 Käufen schon 7 verschiedene Modelle bei diesem Verkäufer erworben, bzw. ersteigert habe. Vom niedrigpreisigen MAISTO Gebraucht-Modell aus einer Sammlungsauflösung bis hin zum hochwertigen High-End-Resine-Modell von Fronti-Art für mehrere hundert Euro (UPE/UVP) war schon alles dabei. Alle Modelle wurden spätestens 4 Tage nach Zahlung zugestellt und waren stets ohne Beanstandung, einen Grund für eine Reklamation bzw. Rückgabe ergab sich zu keiner Zeit. Ich muss allerdings dazusagen, dass ich niemals ein Modell zum Festpreis bzw. „Sofort-Kauf“-Preis erworben habe, alle von mir erworbenen Modelle waren „Startpreis-1-Euro“ –Auktionen bei eBay, bei denen ich die Modelle doch recht deutlich unter den sonst üblichen UPE’s erworben habe.
Was die Preispolitik dieses Verkäufers angeht, so muss ich sagen, dass auch mir nicht entgangen ist, dass die Preise bei „Sofort-Kauf“ –Artikeln doch recht deutlich über den Preisen anderer Anbieter liegen. Das ist auch der Grund, warum ich ein Modell von diesem Verkäufer nur im äußersten Notfall zum regulären Preis kaufen würde, nämlich dann, wenn es anderswo nirgends mehr verfügbar wäre. Wer Preise vergleicht und nach der günstigsten Offerte sucht, der wird wohl in den seltensten Fällen bei diesem Verkäufer landen, ist leider so , zumindest bei Festpreis-Artikeln.
Für mich bleibt bis zum heutigen Tag trotzdem festzustellen, dass alle Käufe bei dem Händler MR’s Modellautos jeweils zu meiner vollsten Zufriedenheit abgewickelt wurden.
__________________
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben..." - Walter Röhrl
Hier geht's zu meiner AUDI-Sammlung
JungWinkelried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 10:27   #62   nach oben
Michi03
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Michi03
 
Registriert seit: 01.10.2003
Vorname: Michel
Ort: Hanau
Anzahl Modelle: 50
Alter: 26
Beiträge: 1.332
Bin grad über den Thread gestolpert und muss auch noch meine Erfahrung abgeben.

Habe auf eBay über MRs bestellt. Der Kauf ging reibungslos und das Modell war schnell da. Das Modell entsprach leider nicht meinen Vorstellungen also beantragte ich die Reklamation. (28.09.2017)

Noch am selben Tag abends kam die erste Nachricht:

„Nach erhalt erstatten wir 84,50 Euro. MfG”

Zwei Minuten später die zweite:

„abzgl. Ebaygebühr”

(nichts gekürzt oder geändert, kam tatsächlich genau so)

84,50€ war der reine Preis für das Modell, ohne Versandkosten. Mit Versandkosten lag ich bei 91€.
Da ich die Widerrufsbelehrung des Händlers natürlich gelesen hatte und eBay in solchen Fällen auch keine Gebühr, bzw. Provision einzieht, zitierte ich sowohl die erstere, als auch die Aussage eBays.

"[...] Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, [...], einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 1 Monat ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware."

Dass ich die Kosten der Rücksendung trage, ist natürlich selbstverständlich.

"Gutschrift der Verkaufsprovision bei Rückgaben nach voller Rückerstattung an den Käufer

Wenn der Käufer eine Rückgabeanfrage gesendet hat und Sie ihm eine volle Rückerstattung gewährt haben, wird Ihnen die Verkaufsprovision gutgeschrieben.[...]"

Zudem bin ich mir ziemlich sicher, dass so ein großer Laden mit Sicherheit nicht nur ein Standard-Abo hat, demnach das Angebot also pauschal im Abonnement enthalten war und keine Gebühr dafür angefallen sind. Und selbst wenn, laut Widerrufsbelehrung sind diese nicht auf mich abzuwälzen, selbst wenn mir das Modell nicht gefällt (auch wenn das nicht die feine englische Art ist, aber dafür trage ich ja auch die Kosten der Rücksendung)

Genau 7 Tage später (05.10.2017) wurde die Anfrage angenommen und mir der volle Betrag von 91€ rückerstattet.

Gesperrt bin ich auch nicht.

Fazit: Wenn man sich sicher sein kann, das Modell zu behalten, kann man da ruhig was kaufen, nur bei Reklamationen muss man davon ausgehen, dem Händler seine eigene AGB vorzulesen und dass es etwas länger dauert.
__________________
Grüße, Michel.
Michi03 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 11:47   #63   nach oben
alfacorse
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von alfacorse
 
Registriert seit: 07.03.2011
Vorname: Tom
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Müßte man mal zählen!
Beiträge: 290
Das ist beileibe kein Einzelfall.

Ich habe schon einige Händler erlebt, denen man im Falle eines Widerrufs oder einer Reklamation die eigene AGB erklären mußte.
__________________
J.C. Mays (Ford) : Chris Bangles 1er BMW ist ein "shit ugly car"
alfacorse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 12:12   #64   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.956
Naja, das Problem ist halt, dass denen Bedingungen aufgezwungen wurden, die die nicht wollen.
Schöne neue Kundenwelt.
Brechtigte Reklamation ist das eine, aber du hast eben auch jede Menge Leute, das wurde in der Vergangenheit auch im MCF unverblümt so zugegeben, die leider erst zuhause merken, dass ihnen das Modell irgendwie doch nicht gefällt.
Dann kriegt der Händler das von denen begrapschte Modell wieder zurück und muss sich danach mit einem anderen rumärgern, der dann die Fingerabdrücke vom ersten Käufer moniert. Und der Händler soll auch noch die Ebaygebühr übernehmen, weil einer zu blöde ist, sich vorab zu informieren, was er da kauft.
Wir hatte hier mal einen, der als Verbrauchertipp, als Empfehlung ganz stolz proklamierte, er kaufe immer aus Prinzip drei Modelle, behalte das beste und schicke die anderen beiden zurück. Also so ein Zalando-Soziopath.
Manche Händler schlucken das, andere flippen aus.
Ich würde ausflippen, Freunde, das steht mal fest.
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 10.10.2017, 22:03   #65   nach oben
veloce-gt
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2009
Anzahl Modelle: 150
Beiträge: 270
Das seh ich nicht ganz so. Warum gibt es das gesetzlich geregelte Widerrufsrecht ohne Angabe von Gründen? Das hat Verbraucherschutzgründe: Der Kunde kauft beim Versandhandel eine Ware, die er zuvor nicht in Natura gesehen hat. Wenn er dann feststellt, dass sie nicht seinen Vorstellungen entspricht, darf er sie zurückgeben. Und wie oft wird nicht auch hier im Forum darauf hingewiesen, dass ein Modell in Wirklichkeit deutlich anders wirkt auf (Verkaufs-)Fotos?

Das ist das Risiko des Versandhändlers gegenüber den Ladengeschäften. Aber er hat demgegenüber auch eine Menge Vorteile: Er spart sich Präsentationsfläche und Verkaufspersonal und er kann überregional verkaufen und hat damit eine viel größere Kundenbasis als der örtliche Fachhändler.

Offensichtlich wiegen die Vorteile des Versandhandels wesentlich schwerer als die Nachteile. Deshalb konnten die Internethändler die Fachhändler weitgehend verdrängen und trotz der Widerrufe ihre Ware in der Regel deutlich billiger anbieten.

Das führt dann dazu, dass man als Kunde nur noch wenig Einkaufsmöglichkeiten jenseits des Internets hat und dann auch vielleicht mal erst nach dem Kauf feststellt, dass ein Modell nicht hält, was er sich von ihm versprochen hat.

Man sollte das als Kunde nicht einseitig ausnutzen, aber wenn ein Kunde den Zusatzaufwand und die zusätzlichen Rücksendekosten bei der Bestellung mehrerer Exemplare zur Auswahl in Kauf nimmt, hat das vielleicht seinen Grund in schlechten Erfahrungen mit der Qualität der Hersteller und weniger in der Böswilligkeit des Kunden. Ich glaube jeder würde lieber nur ein Modell kaufen und sich die Rücksendung sparen, wenn er auf einwandfreie Ware vertrauen könnte, oder?

Ich persönlich habe übrigens noch nie ein Modell wegen Nichtgefallens zurückgeschickt, auch noch nie ein Modell mehrfach zur Auswahl bestellt. Allerdings wie wohl jeder von Euch bereits des Öfteren reklamieren müssen. In einem Fall war erst das vierte Modell akzeptabel, wenn auch noch immer nicht mängelfrei.
veloce-gt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 22:48   #66   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.956
Um nochmal klar zu sagen: Nichts gegen berechtigte Reklamationen, das wollte ich nochmal wiederholen.
Was allerdings Vor- und Nachteile des Versandhandels angeht, habe ich vor einiger Zeit gelesen, dass Zalando, die das Rückgaberecht bei Nichtgefallen ja zum Geschäftsmodell, quasi zum Markenzeichen erhoben hatten, damit in Schwierigkeiten geraten sind, die hatten so enorme Rücklaufquoten, dass es für die wirtschaftlich beunruhigend wurde.
Ich kann die wirtschaftliche Situation von Modellautoshops nicht beurteilen, nehme an, dass es für kleine Shops schwieriger ist, diese Rückläufer wirtschaftlich zu verbuchen, ich wollte lediglich gesagt haben: ich kann mir vorstellen, dass irgendjemand irgendwann aufgrund gemachter Erfahrungen zickiger wird. Ob das gut ist oder man sich dann gar einen anderen Job suchen sollte, weiss ich nicht, ich sage nur, ich kann's mir irgendwie vorstellen, dass man als Onlinehändler mies draufkommen kann.
Wie auch immer, ich dachte, ich schicke mal eine relativierende Meinung in die Runde, dachte, das kann nicht schaden.
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 23:03   #67   nach oben
veloce-gt
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2009
Anzahl Modelle: 150
Beiträge: 270
Klar, man muss beide Seiten sehen und ich kann mir lebhaft vorstellen, dass man als Versandhändler bei manchen Kunden glaubt im falschen Film zu sein ....
Aber als Kunde würde man glaube ich schon am kürzeren Hebel sitzen, wenn es das Rückgaberecht nicht gebe, es gilt ja fast immer Vorkasse. Allerdings sollte man sein Vorrecht auch nicht missbrauchen - die meisten Modellautohändler leiden da wahrscheinlich deutlich mehr drunter als die großen Player.

Aber um zum Thema zurückzukommen, hier auch meine Erfahrungen mit MR: Ich habe dort gelegentlich noch zu recht guten Preisen Modelle eingekauft, die es anderswo kaum noch gab. Bis jetzt lief es jedesmal problemlos. Reklamationsfälle hatte ich allerdings noch keine.
veloce-gt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 15:54   #68   nach oben
Michi03
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Michi03
 
Registriert seit: 01.10.2003
Vorname: Michel
Ort: Hanau
Anzahl Modelle: 50
Alter: 26
Beiträge: 1.332
Nur um es nochmal klarzustellen, auch wenn kein Vorwurf an mich besteht:

Ich beantragte die Reklamation hauptsächlich aufgrund Verarbeitungsfehlern beim Modell (u.a. Sekundenkleber-Reste auf den Sitzen und Dachhimmel, dessen weiße Ausdünstungen sich im gesamten Innenraum und den Scheiben breitmachten). Und um zu vermeiden, dass das wiederkehrt, habe ich anstatt Umtausch gleich ganz die Rückgabe wahrgenommen.
__________________
Grüße, Michel.
Michi03 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 21:41   #69   nach oben
bastler1975
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2004
Vorname: Jan
Ort: Münster
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 1000
Beiträge: 105
Hey Leute,

ich habe in meiner langjährigen Modellautosammelleidenschaft und den diversen Käufen nun erstmalig einen Anwalt nehmen müssen, um meinem Recht auf Geld-zurück nach dem Kauf eines defekten Modells bei MR's Nachdruck zu verleihen.
Wurde selten mit so einer unprofessionellen Kommunikation, wie seitens MR's, konfrontiert.
Den Laden kann ich nicht weiter empfehlen. Zumindest, wenn ein Problem auftaucht.
Sehr schade

VG
__________________
http://je1975.magix.net/
bastler1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2017, 07:56   #70   nach oben
Patrick.B
Benutzer
 
Benutzerbild von Patrick.B
 
Registriert seit: 14.07.2017
Vorname: Patrick
Ort: Bonn
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 19
Beiträge: 87
Ich war gestern bei MRS im Geschäft. Von der Auswahl der Fahrzeuge wird man wirklich erschlagen Es sind so viele Fahrzeuge, dass du aufpassen musst, du könntest ja irgendwo anecken, und einen Turm mit Modellen umwerfen. Man hat mich wie einen König behandelt. Egal welches Fahrzeug ich mir ansehen wollte, es wurde rausgesucht und ich konnte es mir in aller ruhe anschauen. Und war es noch so tief in einem Turm von anderen Fahrzeugen.. Der halbe Laden wurde für mich umgeräumt

Ein super Shop der nur zu empfehlen ist ! Und ich habe mir nach meinem Williams FW16 in 1:18 gleich ein zweites Fahrzeug mitgenommen
Patrick.B ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2017, 14:35   #71   nach oben
sil
Röhrl, was sonst!
 
Benutzerbild von sil
 
Registriert seit: 06.02.2007
Vorname: Silvio
Ort: Eisenach
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 71
Alter: 45
Beiträge: 7.038
Zitat:
Zitat von Patrick.B Beitrag anzeigen
Ich war gestern bei MRS im Geschäft. Von der Auswahl der Fahrzeuge wird man wirklich erschlagen Es sind so viele Fahrzeuge, dass du aufpassen musst, du könntest ja irgendwo anecken, und einen Turm mit Modellen umwerfen. Man hat mich wie einen König behandelt. Egal welches Fahrzeug ich mir ansehen wollte, es wurde rausgesucht und ich konnte es mir in aller ruhe anschauen. Und war es noch so tief in einem Turm von anderen Fahrzeugen.. Der halbe Laden wurde für mich umgeräumt

Ein super Shop der nur zu empfehlen ist ! Und ich habe mir nach meinem Williams FW16 in 1:18 gleich ein zweites Fahrzeug mitgenommen
Dafür läuft der Internethandel nicht so gut. Nur schlechte Erfahrung mit dem H..... .
sil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2017, 14:59   #72   nach oben
Patrick.B
Benutzer
 
Benutzerbild von Patrick.B
 
Registriert seit: 14.07.2017
Vorname: Patrick
Ort: Bonn
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 19
Beiträge: 87
ich glaube euch natürlich. Aber wie kann es sein, das man im Geschäft top behandelt wird, aber es über eBay schlechte Erfahrungen gibt ?
Patrick.B ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2017, 16:03   #73   nach oben
Tomcatters
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Tomcatters
 
Registriert seit: 01.12.2013
Vorname: Lukas
Ort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ~110 (1:18)
Alter: 23
Beiträge: 817
Beruht wahrscheinlich auf Gegenseitigkeit. Wahrscheinlich gab es im Internet öfters mal irgendwelche Spinner, die Sachen gekauft und sich dann unrechtmäßig beschert haben oder sowas in der Art. Irgendwann kommt da wahrscheinlich der Punkt, wo die einfach kein Bock mehr hast mit Leuten zu diksutieren und sie dann einfach von deinen Auktionen ausschließt,e tc, selbst wenn sie einen legitimen Grund haben.
Ich würde zwar trotzdem nicht so handeln, aber es wäre n möglicher Erklärungsansatz.
Tomcatters ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2017, 20:01   #74   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.508
Ich kann übern Micha nichts Schlechtes berichten und ich habe nur online bei ihm gekauft, zuletzt den Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaag XJ von GTS.
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2017, 21:14   #75   nach oben
MalpasoMan
Modellautosammler
 
Benutzerbild von MalpasoMan
 
Registriert seit: 04.03.2013
Vorname: Holger
Ort: Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele...
Beiträge: 1.765
Was soll eigentlich immer dieses "Jaaaaaaaaaaaaaaag" (weiß jetzt nicht, ob das genug 'a' sind)?

Ja, der Michael Rinke ist ein netter Kerl. Und versteht was von Modellautos.
MalpasoMan ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu MalpasoMan für den nützlichen Beitrag:
Alt 13.12.2017, 23:05   #76   nach oben
supersnake
Benutzer
 
Benutzerbild von supersnake
 
Registriert seit: 11.12.2013
Vorname: EDI
Ort: bayrisch Schwaben
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 80 + X
Beiträge: 52
Hab dort auch schon ein paarmal online bestellt. Hatte auch nie Probleme. War immer alles gut.
supersnake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2017, 00:01   #77   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.508
Das "Jaaaaaaaaag" ist eine Anspielung auf Top Gear

klick mich

Und im Freundeskreis habe ich Besitzer eines Jaguars, die ebenfalls "Jag" dazu sagen und das Wort bewusst lang ziehen, ebenfalls auf Top Gear gemünzt.

Genau wie der Besitzer des Aventadors einfach nur "mein Avy" sagt.

Ein wenig Freiheit in meiner Wortwahl sei mir daher hoffentlich gestattet
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^

Geändert von Faultier (14.12.2017 um 00:08 Uhr)
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2017, 15:06   #78   nach oben
MalpasoMan
Modellautosammler
 
Benutzerbild von MalpasoMan
 
Registriert seit: 04.03.2013
Vorname: Holger
Ort: Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele...
Beiträge: 1.765
Dir ist hier vieles gestattet, das ist nicht das Thema.

Ich kenne Top Gear nicht, daher kann ich mit dem Begriff "Jaaaag" nichts anfangen.
Wenn es ein Insider-Gag ist, ok, dann kann man den ja einmal bringen, aber in jedem Posting zum Thema Jaguar? Wirkt ermüdend auf Dauer.

Und soviele Besitzer eines Lamborghini Aventador kenne ich nicht, um zu beurteilen, ob die "mein Avy" zu ihrem Auto sagen. Ich kenne nur einen und der sagt das nicht.
MalpasoMan ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu MalpasoMan für den nützlichen Beitrag:
Alt 14.12.2017, 20:43   #79   nach oben
Faultier
PURE PASSION :D
 
Benutzerbild von Faultier
 
Registriert seit: 18.04.2004
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Stetig wachsend ^^
Beiträge: 18.508
Ist in Ordnung

Kritik angenommen und zurück zu MRS, dem ich damals einen der ersten Nissan GTR von AA zu verdanken hatte, da er kurz vor Weihnachten noch anrief.

Hat mir sehr gefallen der Service.
__________________
Jedem Tierchen sein Pläsierchen ^-^
Faultier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2017, 07:15   #80   nach oben
Patrick.B
Benutzer
 
Benutzerbild von Patrick.B
 
Registriert seit: 14.07.2017
Vorname: Patrick
Ort: Bonn
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 19
Beiträge: 87
der Service per Telefon ist auch gut. Modell XY noch da? Kann ich es abholen?? "Ja natürlich, ich lege es ihnen raus, dann müssen sie es nicht im Wunderland suchen" Auch im Geschäft selber top. Ich wollte auch einen Minichamps Porsche 956K in Marlboro Lackierung mitnehmen, da ich den auf der Website und im eBay Shop gesehen habe. Ich habe nachgefragt wo das Modell steht, es aber nicht gefunden. Dann kam ein Mitarbeiter um mir zu helfen. Aber vergeblich.. Er fragte mich ob er mal im Lager schauen soll "Es muss ja irgendwo sein" Auch nach 25 Minuten im Lager hat er mein gewünschtes Modell nicht gefunden. Für mich halb so wild, aber einen Daumen hoch für den ganzen Aufwand, den er für mich in Kauf genommen hat
Patrick.B ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de