Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Modifikationen & Umbauten > Dioramen, Bausätze & Co.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.11.2016, 21:45   #41   nach oben
Hessebembel
Papa 2015 - YEAH!
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.119
Was ´ne Fummelarbeit. Ich würde dabei wohl durchdrehen.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 20:59   #42   nach oben
Trapper
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Trapper
 
Registriert seit: 22.08.2015
Vorname: Dirk
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sehr überschaubar
Beiträge: 298
Heute mal etwas für den Grobmechaniker in mir unter dem Motto:Wir biegen uns ein Auspuffrohr.

Da Pocher es schlicht gerade ausgeführt hat, was aber nicht den Vorbild entspricht, konnte das natürlich nicht so bleiben

Also als erstes einen Holzklotz mittels einer Dekupiersäge eien passende Rundung verpasst und danach etwas ausgefräst, anschließend ein Alu-Rohr, natürlich mit Sand gefüllt, darin halbwegs passend gebogen.







Trapper ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Trapper für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.12.2016, 21:41   #43   nach oben
guidorom
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2010
Vorname: Guido
Ort: Remstal
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: >100
Beiträge: 61
Sieht absolut realistisch aus.
Der Auspuff, der dabei war, läuft also nicht unterhalb der Achse, hab ich das richtig verstanden?
guidorom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 12:39   #44   nach oben
Trapper
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Trapper
 
Registriert seit: 22.08.2015
Vorname: Dirk
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sehr überschaubar
Beiträge: 298
Ist einfach nur ein gerades Rohr gewesen, das Foto zeigt das Modell auf dem Kopf stehend.
Ich verlinke mal ein Bild aus der Bauanleitung und von einem Originalfahrzeug, bei dem allerdings die einstellbaren Federungsdämpfer des 50T nicht vorhanden sind. drauf kann man es gut sehen.

http://www.pocher.net/pictures/K76/m...ruction33.html

http://www.scalemotorcars.com/galler...dium/T46_2.jpg

Geändert von Trapper (20.12.2016 um 12:55 Uhr)
Trapper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2016, 22:00   #45   nach oben
guidorom
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2010
Vorname: Guido
Ort: Remstal
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: >100
Beiträge: 61
Alles klar. Danke für die Bilder. Wundert mich, dass Pocher da so nachlässig war, wo sie sonst doch so Wert auf Details gelegt hatten.
guidorom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2016, 18:50   #46   nach oben
FS.Designs.
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FS.Designs.
 
Registriert seit: 12.02.2011
Ort: DD
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 15
Beiträge: 284
Vllt. war das Vorbild von Pocher auch nicht mehr originalgetreu.
__________________
EIN WERK IST NIEMALS VOLLENDET, ES IST NUR AUFGEGEBEN ... Zitat von Leonardo da Vinci
FS.Designs. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2016, 19:06   #47   nach oben
Trapper
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Trapper
 
Registriert seit: 22.08.2015
Vorname: Dirk
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sehr überschaubar
Beiträge: 298
Pocher hat sich die Sache an machen Stellen schon sehr vereinfacht, z.B haben alle Modelle Modelle die selben Reifenventile.

Pocherventile:



Mein Umbau, der dem Original entspricht:
Trapper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 13:46   #48   nach oben
Porsche Power
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2005
Beiträge: 633
Absoluter Wahnsinn, deine Arbeit gefällt mir sehr gut. Auch die Geduld die man dabei haben muss^^
Porsche Power ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Porsche Power für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.01.2017, 11:11   #49   nach oben
Trapper
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Trapper
 
Registriert seit: 22.08.2015
Vorname: Dirk
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sehr überschaubar
Beiträge: 298
Nach dem ich gestern endlich die Kette für die Bremsanlage geliefert bekommen habe, hat ja immerhin 2 Monate gedauert, weil ich so "schlau" war die auf dem günstigsten Versandweg aus Hong Kong zu bestellen, ging es etwas wieder.

Unter einigem Fluchen und mehreren beinahe Nervenzusammenbrüchen hab ich schon mal ein Stückchen davon zusammengebaut. Aber die ganze Kette werde ich wohl auch nicht brauchen. Als nächste muss ich mir erst mal Gedanken machen, wie ich ein 2. Zahnrad dafür gieße, bei den Kettensatz war natürlich nur ein passendes dabei.Kein Wunder ist ja auch eine 1:12 Motorradkette.



Trapper ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Trapper für den nützlichen Beitrag:
Alt 07.01.2017, 20:25   #50   nach oben
Hessebembel
Papa 2015 - YEAH!
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.119
Und die wird dann Kettenglied für Kettenglied zusammengesetzt? My dear Mister Singingclub...
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 21:23   #51   nach oben
Trapper
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Trapper
 
Registriert seit: 22.08.2015
Vorname: Dirk
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sehr überschaubar
Beiträge: 298
Ja, und zum Schluss noch etwas mit einem Lötkolben "vernietet".
Es gibt noch realistischere Kettenbausätze zu kaufen, aber die waren mir dann doch zu teuer.

Ich habe hier nochmal ein Bild von einem Originalfahrzeug, das gut zeigt wofür die Kette gedacht ist.

http://www.scalemotorcars.com/galler...3/p6060214.jpg
Trapper ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Trapper für den nützlichen Beitrag:
Alt 13.01.2017, 19:35   #52   nach oben
Trapper
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Trapper
 
Registriert seit: 22.08.2015
Vorname: Dirk
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sehr überschaubar
Beiträge: 298
Ich habe heute mal auf die schnelle einen Montageständer gebastelt, nach Motte nicht schön, aber dafür praktisch und billig. Man kann das Ding hinten und Vorne einfach überlappen und so das Modell schnell mal umdrehen. . Man kann so etwas speziell für dieses Modell zwar auch kaufen, sieht dann deutlich besser aus, aber 60$ plus Porto war mir dann doch "etwas" zu viel, zumal das in einer Stunde erledigt ist.



Trapper ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Trapper für den nützlichen Beitrag:
Alt 13.01.2017, 21:07   #53   nach oben
Hessebembel
Papa 2015 - YEAH!
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.119
Gute Idee, reicht zum Zusammenbau so vollkommen aus.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2017, 17:00   #54   nach oben
Trapper
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Trapper
 
Registriert seit: 22.08.2015
Vorname: Dirk
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sehr überschaubar
Beiträge: 298
Mit dem Montageständer geht es jetzt etwas leichter von der Hand.

Inzwischen ist die Firewall montiert,das Gasgestänge mit dem Motor verbunden und die Bremsanlage ist weitgehend fertig gestellt, nur die Handbremse , die natürlich nur auf die hinteren Räder wirkt, ist noch nicht montiert. Ich sehe gerade an ein zwei Stellen muss ich den Lack noch etwas ausbessern. (Makros sind echt fies)

Aber ein paar Bilder sagen ja bekanntlich mehr als 1000 Worte.

Das Gasgestänge: (vorgesehen war das vom Bausatz her nicht.)


Der vordere Bremszug: (im Bausatz ist nur ein weißer Nylonfaden vorgesehen gewesen)
Trapper ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Trapper für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.01.2017, 17:49   #55   nach oben
audeamus2009
länger dabei
 
Registriert seit: 30.09.2009
Vorname: Arkadius
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: mal mehr mal weniger..
Beiträge: 2.665
Nicht schlecht Deine Arbeit. Respekt.
audeamus2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu audeamus2009 für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.01.2017, 12:25   #56   nach oben
Barney
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Barney
 
Registriert seit: 25.01.2011
Beiträge: 1.467
Außer großartig kann ich hier eigentlich kaum etwas beitragen, aber ein so fleißiger Modellbauer sollte ja auch den gebührenden Zuspruch bekommen, deshalb mache ich's einfach. Und wiederhole auch meinen Dank für diesen tollen Bericht.

Diese Kette.... Du mußt ja die Engelsgeduld eines Uhrmachers haben.

Paß' bloß auf, Dein Montageständer sieht aus, als könne er einem leicht schwere Verletzungen am Unterarm zufügen
__________________
Meine Sammlung
Barney ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Barney für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.01.2017, 13:58   #57   nach oben
Trapper
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Trapper
 
Registriert seit: 22.08.2015
Vorname: Dirk
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sehr überschaubar
Beiträge: 298
Der Montageständer besteht aus einem Teil einer alten 3 mm starken Alufensterbank (war ja praktischerweise schon der Winkel dann) und ist an den Kanten sorgfältig mit Feile und Sandpapier entgratet worden.
Trapper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2017, 19:03   #58   nach oben
Trapper
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Trapper
 
Registriert seit: 22.08.2015
Vorname: Dirk
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sehr überschaubar
Beiträge: 298
Ich musste diesen Beitrag leider löschen.
Der Grund dafür liegt nicht in diesem Forum.
Von diesem Punkt an werde ich auch nichts mehr veröffentlichen, was ich nicht nach Originalbildern und/ oder eigenen Ideen gebaut habe.

Geändert von Trapper (20.02.2017 um 04:47 Uhr)
Trapper ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Trapper für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.02.2017, 16:48   #59   nach oben
Trapper
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Trapper
 
Registriert seit: 22.08.2015
Vorname: Dirk
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sehr überschaubar
Beiträge: 298
Die Auspuffanlage ist fertig geworden.

Pocher hatte hier eine recht eigenwillige Konstruktion, mit sehr dicken Haltern vorgesehenen, die ich nie auch einem Originalbild so gefunden haben. Deshalb hab ich meine eigene Interpretation gebaut.

Das Pocher Original



Ähm, also das der der erste Versuch, beim Nachbiegen durchgebrochen.



Der zweite Versuch, Alurohr gebogen und mit Stiften versehen, geklebt ist das ganze mit Stabilit Express durch Kunsstoffstifte stabilisiert..



Und eingebaut, ich kann es leider aus Gründen, auf die ich nicht weiter eingehen möchte nur von der Seite zeigen.

Trapper ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Trapper für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.02.2017, 18:26   #60   nach oben
18er holger
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von 18er holger
 
Registriert seit: 27.12.2008
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Nie genug!
Beiträge: 306
Hallo Trapper was ist den passiert, dass du nicht mehr alles zeigst? Du kannst mich gerne auch per Pin informieren. Ansonsten weiter so !
18er holger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2017, www.modelcarforum.de