Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Modifikationen & Umbauten > Umbaufragen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.06.2018, 19:26   #1   nach oben
_JP_
Benutzer
 
Benutzerbild von _JP_
 
Registriert seit: 04.09.2016
Vorname: Vincent
Ort: Tja ... :D
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: viele
Beiträge: 64
GT-Spirit Felgen demontieren - Wie ?

Liebes Forum,

ich wollte euch einmal liebst fragen, wie man am besten die Felgen von GTS-Modellen demontiert... - Um z.B den Wagen zu zerlegen, oder um andere Felgen zu montieren...

LG
__________________
"Fährste quer, siehste mehr"
JP-Performance
_JP_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2018, 19:44   #2   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.265
Die sind nur auf Metallachsen gepresst, einfach gegenläufig abdrehen.
__________________
Am Ende wird allet gut, nur davor is manchmal echt scheiße...
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2018, 20:06   #3   nach oben
_JP_
Benutzer
 
Benutzerbild von _JP_
 
Registriert seit: 04.09.2016
Vorname: Vincent
Ort: Tja ... :D
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: viele
Beiträge: 64
Inwiefern ? Meinst du damit, auf der gleichen Achse das eine Rad nach vorne und das andere nach hinten?

Wenn ja, kann ich zwar machen, aber die Felgen werden dadurch nicht lockerer bzw. lassen sich nicht abnehmen... :/

LG
__________________
"Fährste quer, siehste mehr"
JP-Performance
_JP_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2018, 20:11   #4   nach oben
MercedesFan
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2014
Beiträge: 176
die Achsen sind manchmal mit Heißkleb befestigt,am besten die Bodenplatte abschrauben dann kannst du die Felgen bequem demontieren
MercedesFan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2018, 21:11   #5   nach oben
Skyline GTR
Rechtsüberholer
 
Benutzerbild von Skyline GTR
 
Registriert seit: 07.06.2008
Vorname: Marco
Ort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele
Beiträge: 3.722
Die Bodenplatte vorsichtig entfernen,da ist manchmal mehr oder weniger Heisskleber drunter.
Musst nur aufpassen das die Bodenplatte nicht bricht.
Dann kannst du die Achsen samt Räder rausnehmen.
Ich mach die Achsen über ner Kerze warm,dann lassen sich die Felgen ganz einfach abdrehen/abziehen ohne das die Aufnahmen rissig werden.
__________________
Oldschool Revolution

THE SKY IS THE LIMIT
Skyline GTR ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Skyline GTR für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.06.2018, 21:17   #6   nach oben
arty
Forums-Inventar
 
Registriert seit: 25.10.2011
Vorname: Rolf
Ort: Münsterland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: momentan 70 + x
Beiträge: 1.246
Lass das mal mit der Kerze sein, wenn die Achsen zu warm werden verformen sich die Aufnahmen und du kannst die Felgen direkt entsorgen. Wenn du die Achse samt Räder demontiert hast, einfach vorsichtig gegenläufig abdrehen.
arty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2018, 21:21   #7   nach oben
Skyline GTR
Rechtsüberholer
 
Benutzerbild von Skyline GTR
 
Registriert seit: 07.06.2008
Vorname: Marco
Ort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele
Beiträge: 3.722
Warmmachen und gleichzeitig ziehen,da verformt sich rein gar nix.
Kannst natürlich auch so heiss machen bis sie von der Achse tropfen
__________________
Oldschool Revolution

THE SKY IS THE LIMIT
Skyline GTR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2018, 21:42   #8   nach oben
arty
Forums-Inventar
 
Registriert seit: 25.10.2011
Vorname: Rolf
Ort: Münsterland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: momentan 70 + x
Beiträge: 1.246
Versuch macht kluch ,,,,,,
arty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 09:58   #9   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.736
Zitat:
Zitat von _JP_ Beitrag anzeigen
Inwiefern ? Meinst du damit, auf der gleichen Achse das eine Rad nach vorne und das andere nach hinten?

Wenn ja, kann ich zwar machen, aber die Felgen werden dadurch nicht lockerer bzw. lassen sich nicht abnehmen... :/

LG
Ich verstehe Deine Frage irgendwie nicht.
Rainer hat es doch klar geschrieben: Gegenläufig abdrehen.
Du nimmst das Modell vorsichtig auf den Schoß, aufpassen, keine Rückspiegel oder Antennen oder ähnliches dabei abzubrechen.
Dann hältst du das eine Rad eine Achse mit den Fingern der einen, das andere Rad mit den Fingern deiner anderen Hand fest und fängst an, das eine Rad mit sanfter Gewalt in eine Richtung zu drehen, während du bei dem anderen Rad Druck in die andere Richtung gibst.
Dann löst sich irgendwann eines der Räder von der Metallachse.
Danach kannst du die Achse mitsamt dem anderen Rad einfach herausziehen.
Die Metallachse dann aus der anderen Felge zu lösen, ist etwas schwieriger, weil du die Hebelwirkung durch die Übersetzung nicht mehr hast, aber wenn du die Achse mit einer Kneif- oder Rohrzange hältst, oder in einen Schraubstock einspannst, dann kannst du auch das andere Rad runterdrehen.
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu area52 für den nützlichen Beitrag:
Alt 12.06.2018, 10:41   #10   nach oben
Metallhund
einmal BMW, immer BMW....
 
Benutzerbild von Metallhund
 
Registriert seit: 25.11.2013
Vorname: Dirk
Ort: Niederbayern
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ...über 300 und es werden immer mehr.
Alter: 47
Beiträge: 4.134
Sehr gut erklärt. Besser geht‘s nicht. Man könnte natürlich auch den Unterboden abschrauben....aber da ist ja der bekannte Heißkleber als Gegner.
__________________
träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume....
Metallhund ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de