Modelcarforum
Alt 22.03.2018, 20:58   #1   nach oben
STEPHAN
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von STEPHAN
 
Registriert seit: 07.07.2016
Ort: Dillingen / Donau
Anzahl Modelle: Einer noch, dann is aber Schluss
Alter: 28
Beiträge: 721
Exoto GT40 Felgenfrage

Hallo Schrauber,

wie ist es an einem 1/18 Exoto Ford GT40 möglich, die hinteren Felgen zu demontieren? Würde sie seitenverkehrt wieder befestigen wollen, da auf meiner Präsentationsseite der Goodyear Schriftzug fehlt.

Und da wären wir bei meiner zweiten Frage. Ist es möglich exakt diesen Schriftzug irgendwo herzubekommen, sodass ich ich ihn wieder draufkleben könnte??

Danke für Infos!

STEPHAN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2018, 21:37   #2   nach oben
alfacorse
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von alfacorse
 
Registriert seit: 07.03.2011
Vorname: Thomas
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca 300
Alter: 62
Beiträge: 274
Willst du den GT40 doch behalten? Was macht du mit dem miesen Lack auf der Tür?
Zum Reifen:
Kann man den Reifen nicht einfach auf der Felge drehen?
Die Exoto-Reifen sind doch innen und außen bedruckt.
Oder hat der eine Reifen gar keinen Good Year-Aufdruck?
Demontage der Felge:
Ich vermute, unter dem Felgenstern wird die Felge mit einer kleinen Schraube von außen am Radträger befestigt.
Das ist bei anderen Exotos so der Fall, für den GT40 aber ohne Garantie.
__________________
J.C. Mays (Ford) : Chris Bangles 1er BMW ist ein "shit ugly car"
alfacorse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2018, 22:20   #3   nach oben
STEPHAN
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von STEPHAN
 
Registriert seit: 07.07.2016
Ort: Dillingen / Donau
Anzahl Modelle: Einer noch, dann is aber Schluss
Alter: 28
Beiträge: 721
Ich hab mich eben im anderen Thread nochmal dazu geäußert...

Ok, sind die Felgensterne gedreht? In welche Richtung gehen die auf?
Hab Bammel, etwas abzureißen. Hat ja schon ein paar Jahre auf dem Buckel.
Reifen könnte man umdrehen.. fehlt zwar dann die Beschriftung zur Reifengröße, aber das wäre ok.
STEPHAN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2018, 19:45   #4   nach oben
raceway3
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2015
Vorname: Dieter
Ort: Bad Endbach
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Mal mehr mal weniger
Beiträge: 190
Ich würde an der Felge gar nichts machen und versuchen den Reifen zu drehen,falls innen das Logo ist,oder halt den Reifen von links und rechts zu tauschen!
raceway3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2018, 20:37   #5   nach oben
STEPHAN
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von STEPHAN
 
Registriert seit: 07.07.2016
Ort: Dillingen / Donau
Anzahl Modelle: Einer noch, dann is aber Schluss
Alter: 28
Beiträge: 721
Das ist leider nicht so einfach möglich.
Reifen sitzt bombenfest....
mMn müsste zur Reifendemontage die Felge runter.
STEPHAN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2018, 00:48   #6   nach oben
Trapper
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Trapper
 
Registriert seit: 22.08.2015
Vorname: Dirk
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sehr überschaubar
Beiträge: 468
Reifen schon mal in einem Beutel getan und in richtig heißes Wasser gelegt?
Kenne ich so von den Classic Pocher Modellen, anders bekommt man bei denen die Reifen nicht auf die Felgen.
Trapper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2018, 14:09   #7   nach oben
STEPHAN
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von STEPHAN
 
Registriert seit: 07.07.2016
Ort: Dillingen / Donau
Anzahl Modelle: Einer noch, dann is aber Schluss
Alter: 28
Beiträge: 721
Wir gesagt, die Felge ist erst mal mein Problem und diese abzubekommen, ohne etwas zu beschädigen.
Richtig heißes Wasser könnte doch den anderen GoodYear Schriftzug auch beschädigen oder??
STEPHAN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2018, 14:16   #8   nach oben
Trapper
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Trapper
 
Registriert seit: 22.08.2015
Vorname: Dirk
Ort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: sehr überschaubar
Beiträge: 468
Du sollst die Felge ja auch nicht direkt ins Wasser legen, sondern in einen geschlossenen Beutel, damit sie nicht nass wird und sich das Gummi nur erwärmt.

Davon mal abgesehen, kann der Schriftzug sicherlich beschädigt werden, ja nachdem wie spröde das Material inzwischen ist.

Ehrlich gesagt, hatte ich das Modell auch nicht behalten.
Trapper ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Trapper für den nützlichen Beitrag:
Alt 24.03.2018, 14:59   #9   nach oben
T.S.
Schmerzfrei...
 
Benutzerbild von T.S.
 
Registriert seit: 28.12.2006
Ort: DD
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1+x
Alter: 39
Beiträge: 5.960
Würde mich wenn, dafür entscheiden, alle zu entfernen und neue aufzubringen... entweder über Plotter erstellen und Lackieren, Tupfen oder als Decal ...
__________________
Gibt es keinen, dann bau dir einen.... !

Wer Niveau mit Limbo vergleicht, sollte die Latte nicht zu niedrig legen ;-)
T.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu T.S. für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de