Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Modifizierte Modelle und Umbauten

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.02.2018, 22:39   #1   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: durchlaufend
Alter: 38
Beiträge: 1.448
"Black Beauty - The Green Hornet" - 1966 Chrysler Imperial Crown (AUTOart)

- Maßstab: 1:18
- Hersteller des Modellautos: AUTOart
- Marke des Vorbildes: Chrysler

Heute stelle ich Euch ein spezielles Film-Fahrzeug vor - und zwar "Black Beauty" aus "Die Grüne Hornisse".
Das Original war ein 1966 Chrysler Imperial Crown, welcher für die damalige TV-Serie, mit der Bruce Lee als Chauffeur "Kato" seine Filmkarriere startete, futuristisch umgebaut wurde.
Das gezeigte Modell ist eigentlich absolut original, jedoch stelle ich es unter "modifiziert" ein, weil ich die hässlichen (und auch zu langen) Bürsten entfernt habe, die hinter den Hinterrädern angebracht waren....



























E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu E_Goldmann für den nützlichen Beitrag:
Alt 18.02.2018, 16:11   #2   nach oben
Onkel Haggi
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Onkel Haggi
 
Registriert seit: 01.11.2010
Vorname: Haggi
Ort: nähe Bad Kreuznach
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 250
Alter: 59
Beiträge: 1.057
Tja, was soll ich sagen ? Habe kürzlich versucht beide Filme mit Bruce Lee zu schauen, mußte leider abbrechen, war unerträglich ( vor allem wegen der nervigen Musik im Hintergrund ) Das Modell ist schön gemacht, mir war er aber zu teuer . Wäre es das Modell aus der Neuverfilmung gewesen hätte ich sofort zugeschlagen, so bleibt mir leider nur die Version in 1:43.

Danke für die Vorstellung und viel Spaß mit dem ( Riesen) Teil !
__________________
2 Liters is a Softdrink, not an Engine Size !
Onkel Haggi ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Onkel Haggi für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.02.2018, 10:31   #3   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: durchlaufend
Alter: 38
Beiträge: 1.448
Ich muss ja sagen, dass ich weder eingefleischter Fan von der Original-Serie, noch von der Neuverfilmung aus 2011 bin. Aber die Autos finde ich jeweils super.
Die originale "BlackBeauty" von AUTOart ist auch ein ausgezeichnetes Modell in beeindruckender Qualität (Karosserie und Innenraum). Was mir allerdings subjektiv nicht so recht gefällt, ist die statische ´Sonderausstattung´. Die Klappen für die Raketen, Düsen und für den "Scanner" müssten beweglich sein, sodass man zwischen "scharfem" und "gesichertem" Zustand wählen könnte... Wenn Alles wahlweise auch zu schließen wäre, könnte man auch mal die "reine" Schönheit dieses schwarzen Schiffes genießen. Das stört mich ein bissl.
E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 13:08   #4   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 2.165
Oh, der Kruschel ist unbeweglich, das Auto steht immer so da?
Das ist allerdings bedauerlich, schade.

Sonst ziemlich cool, der neuere Film ist auch durchaus unterhaltsam.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 14:48   #5   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: durchlaufend
Alter: 38
Beiträge: 1.448
Ja, der "Kruschel" ist unbeweglich...

Es sieht aus, als wären Scharniere und Mechanik vorhanden um die Spielereien bewegen zu können, aber das ist leider nur optisch.
Der Aufwand wäre nicht groß gewesen, hier die entsprechende Beweglichkeit einzubauen...und das Modell wäre dadurch viel "lebendiger" geworden.
Vor Allem sieht das Modell so gut aus, dass man fast schon selbstverständlich davon ausgeht, dass das Alles beweglich ist.
E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 21:47   #6   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.203
Danke für die Vorstellung. Ein interessantes Modell

Dieser Sammelbereich ist wie auch das Modell nicht wirklich meins, aber ich fand es vom ersten Releasegerücht an trotzdem recht interessant. Auch, dass AA sich dieser Miniatur überhaupt annahm.
Ob hier allerdings so viele Leute mehr zugreifen als bei internat. beliebten Vorbildern die angeblich genau wegen dieser Sorge auf die Streichliste kamen (z.b der Kantenhauber Alfa) bezweifle ich jedoch stark

Was mich aber sehr (negativ) erstaunt ist die Tatsache, dass die geöffneten Klappen nicht geschlossen werden können? Das wusste ich nicht und wäre bei einem 240 Euro Autoartmodell auch nie auf diese Idee gekommen.
Ist das wirklich so? Nicht mal die kleinen Raketenwerfer kann man verbergen?
Das finde ich ehrlich gesagt ziemlich arg

Deine Bilder sind schön, aber hat das einen Grund, warum Du im Gegensatz zu Deinen sonstigen Vorstellungen weder Innen- noch Motorraumphotos zeigst?

Trotzdem - viel Freude Kato's kultiger Limousine
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.02.2018, 08:11   #7   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: durchlaufend
Alter: 38
Beiträge: 1.448
Da hast Du Recht - das finde ich auch "ziemlich arg "...

Und ja, nicht einmal die kleinen Klappen an den Raketenfächern lassen sich bewegen, geschweige denn schließen. Und das, obwohl sie sehr detailliert und täuschend mechanisch gestaltet sind.
Das ist, wie Du auch sagst, an einem so hochwertigen und teuren Modell schon enttäuschend.
Warum nimmt AUTOart dem Betrachter/Käufer hier die Entscheidung vorweg, wie er seine "Black Beauty" gern sehen möchte?

Zu Deiner Frage bezüglich Innenraum- und Motorfotos:
Da das Fahrzeug in der Film- und Serienvorlage meistens vor nächtlich schummrigen Hintergründen gezeigt wird, wollte ich dies beim Fotografieren des Modells ebenso beibehalten und habe eine dunklere Kulisse gewählt. Allerdings war diese Kulisse zu dunkel um die Details von Innen- und Motorraum noch deutlich einfangen zu können.... und Blitzbeleuchtung sieht immer so "billig" aus.
Gerne kann ich jedoch hell beleuchtete Motor und IA Fotos nachreichen.
Die Holzverkleidungen im Inneren sehen super aus!

Einen weiteren Kritikpunkt, den ich noch am Fahrzeug auszusetzen hätte, ist der Unterboden. Der ist, meiner Meinung nach für AUTOart einen Tick zu grob geraten und erscheint mehr wie der Unterboden eines ERTL Modells (nix gegen ERTL ).

Alles in Allem bin ich schon sehr hin und her gerissen - zwischen wieder abstoßen und behalten. Das Modell erscheint schon sehr imposant und wertig wenn man es auf dem Tisch stehen sieht. Aber die angeführten Minuspunkte blockieren dann immer wieder die aufkommende Begeisterung für den "schwarzen Brummer"....
E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2018, 17:23   #8   nach oben
us car freak
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von us car freak
 
Registriert seit: 31.07.2014
Vorname: Jens
Ort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca 100
Beiträge: 889
Imposantes Teil , das erinnert mich daran, das ich meinen zivilen BOS mal fertig machen sollte.
us car freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2018, 13:20   #9   nach oben
Maunzens
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Maunzens
 
Registriert seit: 06.01.2017
Vorname: Stephan
Ort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 24
Alter: 36
Beiträge: 258
Hatte dieses Modell auch schon vor Augen, konnte mich aber leider noch nicht dazu überwinden, da andere Dinge momentan noch "interessanter" für mich sind. Aber ansich ein tolles Modell. Das die Waffen nicht einfahrbar sind stört mich jetzt nicht wirklich, da bei mir solche Dinge immer offen bleiben, z.b. beim Batmobile etc. Die Bürsten hätte ich aber wahrscheinlich auch entfernt . Danke für die wiedermal schönen Bilder
Maunzens ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de